Jump to content

schwankende Übertragungsrate


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

hallo,

 

vielleicht ist das problem für euch ein alter hut, aber für mich nen riesen problem.

 

ich habe ein netzwerk mit einem win2k adv. server und zwei win2k pro clients.

die datenübertragung zwischen den beiden clients läuft bei 5-6 MByte/s aber zwischen client und server schwankt es bei 300 kByte und 2 MByte.

die prozessorauslastung is dabei nur minimal, also daran kann es nicht liegen. die kabel habe ich auch überprüft -> 100% ok.

ich benutze das LH-850 Switch von MS-Tech (N-way Switch mit 10/100 MBit übertragungen). alle rechner sind mit Realtek RTL8139(A) netzwerkkarten bestückt (aber unterschiedliche versionen).

 

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

 

P.S. kann mir vielleicht noch jemand sagen was N-Way bedeutet? :wink2:

Link to comment

Hallo Sh@dow

 

Ich kann mich grundsätzlich nur Doc Melzer anschliessen. Viele der RealTek-Karten haben Probleme. Habe oft welche gehabt, wo die Karte selbst das Problem war.

Du könntest noch an der MTU "rumschrauben, um da vielleicht was rauszubekommen. Aber eines gleich vorraus.. es gibt nicht die "Supereinstellung". Kleine und große Dateien erzeugen unterschiedliche Geschwindigkeiten. Optimieren kann man es aber nur ab eine "Größe". Die ProtokolMTU findest du in der Registry. Die "passenden" Größenangaben such dir bitte aus dem I-net, die hab ich nicht im Kopf.. ;)

 

Ansonsten, N-Way macht nichts anderes, als den Port zu überprüfen und die Geschwindigkeit und Art der Verbindung zu prüfen. Soll heißen, half/full Duplex 10/100 MBit. Die Verbindung wird geprüft und die Beste hersgestellt.

 

Viel Erfolg.

 

 

Gruß Echo

Link to comment
  • 6 months later...

Hallo,

 

ist das Problem behoben worden ? Wenn ja Poste mal dein Ergebnis.

 

Habe das selbe Problem.

 

WinNT4.0 und WIN98SE Clients

Datenübertragung zum und vom Server 8MB/s !!!!!!!

 

W2K SP4 und Win98SE Clients oder W2k Prof.

Datenübertragung zum und vom Server 4MB/s :(

 

Zwischen den Clients läuft es gut !!! 8MB/s

 

Bitte um HILFE

 

Mit den Realtek Karten muß das doch nicht zusammen hängen!!! Oder kann das sein das W2k nicht mit den Karten zurecht kommt ?!?!

 

Please Help me ---

Link to comment
Original geschrieben von Dr.Melzer

Schmeiss die Realtek Teile raus, es hat seinen Grund warum das Zeug so billig ist.

 

Eine interessante These. Andererseits frage ich mich natürlich, wie ein Server *nicht* mit Intel oder 3Com ausgerüstet sein kann...

 

Eine Anekdote am Rande:

Ich habe es im Unterricht mal geschafft, Realtek Chips auf der NIC zu schrotten. Das Testprogramm von der Treiberdisk geladen und den Teilnehmern lauthals verkündet, es gibt Selbsttest- und Master/Slave-Testmodi. Hatte alles geklappt... 10 Sekunden lang, dann hatten 3 von 15 NICs die MAC-Adresse ff00ff00ff00 :):):)

 

Zuerst wollte mir das im Institut keiner glauben, bis der Techniker es bestätigte - der Selbsttest hatte tatsächlich die (fest eingebrannte) MAC-Adresse des EPROM überschrieben. Wie, weiss heute noch keiner genau:)

 

Grüße

Olaf

Link to comment

Hallo nightmare197

 

Doch, leider ja. Die Treiber sind dabei oft das Problem am Problem.

Grundsätzlich kann man Realtek-Karten nicht trauen. Wenn du die selben Karten verwendest, ist doch logisch, wo das Problem herkommt. Realtek hat mit seinen Treibern doch oft arge Probleme, welshalb sie auch im Profibereich inzwischen fast vollständig demontiert wurden.

Ich würde selbst, auch wenn sie etwas teurer sind, 3Com oder Intel empfehlen, aber es gibt auch bestimmt irgendwo im Internet entsprechende Testberichte, wo man sich orientieren kann.

 

Meine Empfehlung: NIC`s anderer Hersteller versuchen.

 

@edv-olaf:

Dafür gibt es eine einfache sowie logische Antwort: Sie ist nicht fest!

 

Es ist ein trugschluß, der vielen nicht bewußt ist, aber die MAC-Adresse ist nicht im EPROM eingebrannt. Es gibt etwa seit den letzten 5 Jahren fast ausschliesslich EEPROMS, welche über einen elektrischem Impuls lösch, bzw. "Updatebar" sind.

Wer sind in der Hackerszene etwas auskennt, der weiß auch, daß man die MAC-Adresse nicht nur softwaretechnisch, sondern auch hardwaretechnisch Veränderbar ist.

Die Hersteller erzeugen aber standartisierte, weil es eine Auflage ist, daß es keine MAC-Adresse zweimal im I-Net, oder einfach gesagt in Netzwerken, geben darf. Ihr kennt das ja, Herstellerteil +Typteil +Unique-ID.

Da es aber EEPROMS sind, und die Testsoftware die Möglichkeit besitzt, die EEPROMS anzusteuern, kam es wohl aufgrund einer Option oder eines Design Flaw zu der veränderten MAC.

Ich weiß zwar nicht, wo der Techniker her war, aber ich glaube, er sollte mal zur Nachschulung gehen.. hehehe

 

@all:

Wir sollten Threads (auch wenn ich das gerade auch gemacht habe; rarität) nicht für ausladende Diskussionen verwenden, da sonst die Suche für die Leute, den wir helfen wollen, äusserst verkompliziert wird. Meine Meinung.

 

 

Gruß Echo

Link to comment

Hi !

Also ich bin auch echt Fan von guten Netzwerkkarten, bin von den Realtek da auch nicht so überzeugt.

Ich habe selber insgesamt drei 3Com Netzwerkkarten (3CR990-TX95, 3CR990SVR97; im Server) und nochmal die erste in meinem Client.

Hab mal mit dem "NetStat" Programm die Datenraten angesehn.

 

Wenn ich vom Client auf den Server übertrage (große Datei) hab ich ne Rate von durchschnittlich 9.5 MB/s und das seehr konstant !

Die Netzwerkauslastung im Taskmanager liegt dann so bei 60-70 % !

Wenn ich allerdings vom Server auf den Clienten übertrage, dann habe ich eine seehr schwankende Rate von 900 KB/s - 8 MB/s, durchschnittlich 5 MB/s, die Kurve im Taskmanager verläuft ZickZack !

Habe bei allen Karten die NEUESTE Software + Firmware drauf und den 100 Mbit FULL Duplex Modus drin !

 

Woran kann es noch liegen ? Einstellungsproblem im Windows 2003 Server ???

 

Wäre für Hilfe sehr dankbar !!

 

STEFF

Link to comment

@echo

 

Nun daß das Highend HW sein soll sag ich ja nicht.

 

Das hab ich in der Firma getestet:

 

W2k SP4 Server ADC PIV 1,6 512MB U160 LevelOne

Client WINXP Prof. PIV 1,6 256MB IDE LevelOne

Alles 100Half Duplex auf einen HUB.

 

Da kann ich eine 200MB Datei in ca 30sek Kopieren (7MB/s).

 

Das würde ich ja akzeptieren. Aber nicht bei meiner Anlage 4,5MB/s.

 

Habe aber auch nur ein PIII 450 256MB IDE LevelOne Server Advanced

Vieleicht liegt es an der HW ?!?! Muß mal sehen ob ich noch was besseres zusammenstellen kann.

 

Alles Norm Produkte wie (ASUS, Adaptec,realtek...)

 

@Stef484

was den für HW, OS, Einstellungen der Protokolle ? [postEN]

 

Was haste denn bei er Übertragung für´ne Prozessor Auslastung am Server ?

 

Bei Win 2003 ist 15% für QoS reserviert !! Auszuschalten über die Gruppenrichtlinien. (War doch so oder ?)

 

bye Chris

Link to comment

Hi !

@ nightmare :

 

Hardware :

--------------

 

Server : Pentium III 667 MHz

512 SD-Ram Infineon pc133

120GB WD 1200JB HD

Abit BX133-Raid Mainboard

2x 3Com NICS

 

Client : K7S5A, AMD 1700XP, 512 MB DDR Infineon, 40 GB ExcelStor, 3Com NIC...

 

Betriebssysteme :

-----------------------

 

Server : Windows Server 2003 Enterprise Ed.

Client : Windows 2000 professional

 

Protokolle ?????? Kein Plan was ich da sagen soll, TCP / IP ??

QoS ?? Hab schon mal gefragt, was genau das ist und wo man das einstellen kann, hab bis jetzt aber leider noch keine Antwort bekommen.

Bei den Richtlinien hab ich leider auch nichts gefunden !

Die Prozessorauslastung des Server liegt bei der (langsamen) Server-Client übertragung bei ungefähr 20-40 %, Höchstwert ist 50 % !

 

DANKE

 

STEFF

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...