Jump to content
Sign in to follow this  
Ricinho

Exchange - Unterschied gemischter/einheitlicher Modus!?

Recommended Posts

Hy Zusammen

 

Ich wollte ein Postfach von einem Server auf den anderen verschieben, die in einer anderen administrativen Gruppe sind. Anscheinend funktioniert dies nur, wenn der Exchange im einheitlichen Modus ist. "Postfächer können zwischen administrativen Gruppen nur verschoben werden, wenn sich Ihre Exchange-Organisation im einheitlichen Modus befindet. Der einheitliche Modus ist nur möglich, wenn in der Exchange-Organisation ausschließlich Exchange 2000- und Exchange 2003-Server vorhanden sind und die Exchange-Organisation für den einheitlichen Modus konfiguriert ist."

 

Wir haben zwei SBS 2k3 mit Exchange 2003 drauf. Kein Exchange 5.5!

Wir haben einfach nocht einen NT4 DC!

 

Nur für mich zur Sicherheit, der Modus der Domäne spielt keine Rolle mit dem Modus des Exchange!? Kann ich den Exchange Modus problemlos in den einheitlichen setzen!?

 

Danke für die Antwort

 

Grüsse

Ricinho

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo ricinho,

 

als ich den exchange modus im sbs2k3 in den einheitlichen geändert habe, konnte ich mit dem assistenten keine verteilerlisten mehr erstellen. siehe dazu http://www.mcseboard.de/showthread.php?t=57125

ob das mit dem sp1 mittlerweile behoben wurde, kann ich dir auf anhieb nicht sagen, müsste ich ausprobieren, wenn ich die zeit dazu finde :)

 

ob es noch andere auswirkungen hat weiss ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy Ricinho,

 

hast Du auf dem Exchange 2003 das SP1 installiert ?

 

Bin gerade im aktuellen Administrationshandbuch für den Exchange 2003 auf folgende Zeilen gestossen:

 

=========================================================

Neu in SP1: Sie können nun Postfächer zwischen administrativen Gruppen im Mischmodus verschieben. Beachten Sie vor dem Verschieben eines Postfachs zwischen administrativen Gruppen die Auswirkungen dieses Vorgangs. Weitere Informationen zu den Auswirkungen finden Sie im Bereitstellungshandbuch für Exchange Server 2003 (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=21768) ...

=========================================================

 

Nur so zur Anmerkung, habe das selbst noch nicht probiert, passte nur gerade auf Dein Problem ...

 

Grüsse

 

schroeder750

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo schroeder750

 

Edit: Also SP1 ist installiert, aber er bringt mir immernoch die Meldung dass ich für das Verschieben eines Postfaches in den einheitlichen Modus wechseln soll!? komisch :confused: oder mach ich was falsch? doch im ESM auf das Postach --> ExchangeAufgaben --> verschieben eines Postfachs ...

oder gibt es noch eine andere Möglichkeit!?

 

Danke

 

------------------

Ich habe auf dem Exchange das SP1 noch nicht installiert.

Danke Dir für Deinen Hinweis. Ich werde dem mal nachgehen. :)

 

Grüsse

Ricinho

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo schroeder750

 

Ja SP1 ist auf beiden Exchange installiert. Vielleicht kannst du ja dann posten, wenn du es mal brauchts, ob es bei Dir funktioniert hat :)

Danke für Deine Hilfe

 

Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites

... hat mir jetzt doch keine Ruhe gelassen... musste ich doch gleich mal antesten...

 

Zuerst mal zu meiner Umgebung, damit man später evtl. Rückschlüsse ziehen kann:

 

Ich hatte unter VMWare eine Umgebung die folgendermaßen aussah:

 

- Rootdomain bestehend aus einem Domänencontroller W2K3 SP1 mit installiertem Exchange 2003 SP1. Wichtig ist hierbei zu erwähnen, dass sich meine Testdomäne schon im 2000 native mode befindet.

 

- Childdomain mit W2K3 DC mit installiertem Exchange, beides OHNE Service Pack.

Dieser Exchange aus der childdomain leider in der gleichen administrativen Gruppe wie der Exchange der Rootdomain.

 

- Also einen weiteren W2K3-Memberserver in der Rootdomain aufgesetzt, vorerst auch mal ohne SP, Exchange 2003 draufgebügelt, auch vorerst mal ohne SP1. Diesen Exchange natürlich in eine vorher extra für den Test erstellten zweiten administrativen Gruppe.

 

- Neuen Benutzer angelegt, Postfach dieses Benutzers direkt auf den Exchange 2K3 (ohne SP) in der zweiten administrativen Gruppe gelegt.

 

- Versuch, das Postfach dieses Benutzers auf den Exchange 2K3 mit SP1 der Rootdomain zu verlegen: Fehlermeldung: „Ihre Organisation befindet sich im gemischten Modus und verfügt über keine Exchange 5.5-Server. Verschiebungen zwischen administrativen Gruppen werden blockiert, bis der Wechsel der Organisation in den einheitlichen Modus vollzogen ist.“

Den Versuch, das Postfach zu verschieben, habe ich übrigens vom Ex2K3 mit SP1 aus versucht.

 

- Installation des SP1 auf dem neuen Ex2K3-Server, auf dem das Testpostfach liegt: exakt die gleiche Fehlermeldung.

 

- Beide Server mal durchgestartet, keine Besserung...

 

- Nochmal ins Exchange-Administratorhandbuch geschaut, es steht definitiv da, dass es gehen müsste...

Und hier: http://www.microsoft.com/technet/prodtechnol/exchange/guides/E2k3AdminGuide/dd6447cb-ef70-47c8-8088-aaa712ff7c25.mspx

steht das ganze auch nochmal online ...

Habe übrigens auch die ganze Verschiebe-Geschichte mal aus dem Exchange System Manager aus angestoßen, wie im Adminhandbuch beschrieben, gleiches Ergebnis...

 

- Installation des Service Pack 1 auf dem letzten, verbleibenden Exchangeserver ohne SP, also dem der Childdomain... vielleicht macht der ja nur mit seiner Anwesenheit Probleme...

Wenn ich übrigens vom SP1 für den Exchange rede, dann meine ich damit auch, dass ich das Sicherheitsupdate „KB894549“ gleich mit installiere.

Resultat: Gleichbleibend, Postfach kann nicht zwischen administrativen Gruppen verschoben werden...

 

O.K. also Exchange-Organisation in den native mode geschaltet, erneuter Test:

- Die Abfrage, ob innerhalb einer oder zwischen verschiedenen administrativen Gruppen verschoben werden soll, taucht gar nicht mehr auf.

- Das Postfach lässt sich problemlos verschieben...

 

Sorry, finde auch kein anderes Ergebnis, außer dass ich Dir hiermit garantieren kann, dass das Verschieben zw. Administrativen Gruppen funktioniert, wenn die Org im native mode ist...

Die Server selber müssen dazu auch nicht zwingend das SP1 fürs W2K3 installiert haben.

 

Ist jetzt wieder ein Roman geworden, aber ich denke, der nächste, der dieses Problem hat, wird froh über jede Info sein.

 

Grüsse

 

Schroeder750

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Schroeder750

 

Erstmals Vielen Dank für das sofortige Austesten dieses Problems! Find ich super von Dir.

 

Aber es ist schon komisch, dass MS schreibt, dass es mit installiertem SP1 funktioniert, aber dann trotzdem nicht! :) Naja..

Da bleibt einem wirklich nichts anderes übrig, als in den native mode zu schalten um das Postfach zu verschieben!! ;)

 

Nochmals Danke, du hast mir wirklich weitergeholfen.

 

Viele Grüsse

Ricinho

Share this post


Link to post
Share on other sites

... kein Problem, gibt einfach Dinge, die mich auch wurmen und da MUSS ich dann dran :D

 

Übrigens würde ich Dir den Tip geben, so schnell wie möglich die Domäne in den native mode zu bringen, also den NT4 BDC irgendwie abzulösen...

 

Wenn ich Migrationen bei Kunden durchziehe und da dümpelt noch ein NT4 BDC vor sich hin, der auch so bleiben muss, ist das für mich ein Grund für eine Parallelmigration, bei der ich die neue Domäne gleich native nehme...

 

Ist einfach unschön, einen Exchange 2K / 2K3 in einer Domäne aufzubauen, die noch im mixed mode ist... da können keine verschachtelten Verteiler erstellt werden usw ...

 

Ich kann Dir daher auch nicht sagen, ob Du die Exchange-Org in den native mode schalten kannst, wenn die Domäne noch mixed ist... habe ich IMMER einen Bogen drum gemacht...

 

Tu Dir selbst einen Gefallen und prüf nochmal genau, ob Ihr den ollen NT4 BDC, der ja ne echte Spassbremse ist, nicht ersetzen könnt ... :p

 

Grüsse

 

schroeder750

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Schroeder750

 

Ja ich weiss, der tolle NT4 BDC ist wirklich eine Spassbremse, aber ich habe mich bei meinem Chef leider noch nicht durchsetzen können! :) Der wird noch für irgendeine Applikation gebraucht und das Budget reicht im Moment für eine neue Anschaffung nicht aus.

Aber sobald sich was ergibt will ich natürlich den NT4 BDC schon raus nehmen! :)

 

Danke Dir nochmals

 

Grüsse

Ricinho

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...