Jump to content
Sign in to follow this  
daruma

Malware TROJ_BAGZ.A

Recommended Posts

Ein Kunde hat sich ein Malware eingefangen.

 

Betriebssystems Windows XP mit SP1

 

Folgendes macht der

 

-> Er deaktiert mir die Einstellungen, dass ich das Hintergrundsbild ändern kann.

-> Virenscanner Trendmicro hat den gefunden aber konnte ihn nicht löschen

-> Auf der Trendmicroseite nicht gefunden

 

Frage :

 

Welche Software kann diese Malware entfernen . In Google nichts gefunden.

 

gruss

 

daruma

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mal gegoogelt.

 

Dein Troj könnte ein W32_Bagz.A sein, den gibts auch noch in Version .B Ist nur ne Vermutung weil die Viren und Troj bei unterschiedlichen Anbieter von Schutzsoftware unterschiedliche Namen bekommen.

 

http://securityresponse.symantec.com/avcenter/venc/data/w32.bagz.b@mm.html

der ist aber nicht neu sondern seit Sept 2004 im Umlauf

 

 

Gruß Jörg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo und was steht auf dem Hintergrundbild ?

 

mfg

eggpi

Vermutlich " Äääätsch" :-))

 

Setz mal eine Scanner speziell für Trojaner ein.

 

Spyware-Wurm

Betrifft: Computer, die mit einem Netzwerk verbunden sind, in dem die Betriebssysteme Windows 95/98/Me und Windows NT/2000/XP/2003 laufen.

 

Da er unter Spyware-Wurm firmiert, kann es sein dass er als Trojaner angezeigt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scannen mit den verschiedenen Virenscanner hat nicht viel gebracht. Habe eine Knoppix CD

 

Jetzt teste ich noch Eure Software und dann geht es weiter mit der Erklärung.

 

Adware hat keinen Fehler gefunden

Spybot hat einiges gefunden

eScan Internet Security - hat auch einiges gefunden

 

Leider ist der Rechner jetzt ziemlich langsam . Werde weitersuchen .

 

gruss

 

daruma

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im laufenden Betrieb Viren zu entfernen kann immer wieder problematisch sein. Ich würde Dir empfehlen, die Platte auszubauen und in einen nicht infizierten Rechner mit einem guten Virenscanner (meine persönliche Meinung: Kaspersky, BitDefender, F-Secure, GData, Panda) als Slave reinhängen. Dann die Platte scannen & säubern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Platte habe ich ausgebaut und gescannt und noch die ganzen Tools drüberlaufen lassen.

 

Das Ergebniss der Virus war weg , nur der Exlporer hat dann ca. 5 Minuten gebraucht sich zu öffnen. Habe den Rechner neu aufgesetzt.

 

Das nächste Mal scanne ich auch noch mit den BitDefender der soll echt gut sein.

 

Danke für die Hilfe.

 

daruma

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...