Jump to content

neue partition für linux einrichten mit partition magic


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

high @all!!!

 

ich hab mir gedacht das ich mir eine partition von 10 gb auf meine pc für linux 8.1 suse einrichte,

das ganze will ich machen mit partition magic, soweit so gut ,

also versuche ich im partition magic eine neue partition zu erstellen, dann werd ich gefragt pb ich auf die neue partition ein betriebssystem installieren möchte (ich klick auf ja)danach klick ich auf linux,

dann werde ich gefragt welches format(ext2)das wähle ich aus

nun kann ich mich entscheiden logisch oder primär ich wähle logisch da ich ja linux auf eine logische partition installieren kann,

wenn ich nun auf weiter clicke dann bekomme ich folgende meldung: das aus gewählte laufwerk beinhaltet keine partiton

hmmmm das verstehe ich nicht weil , wenn ich auswähle kein betriessystem sondern partition für daten usw funtzt es und ich kann eine neue partition erstellen .

jetzt weiß ich nicht genau ob ich auf dies part. linux installieren kann oder ob ich vorher diese part.für linux nochmal bearbeiten muss damit es einwandfrei funtzt,

 

nochetwas: normal düfte eine installation auf eine neue partition keine aus wirkungen auf das alte betriebssystem haben( xp prof.)

oder muss ich da auf etwas aufpassen ???? :confused:

 

danke für die hilfe im vorraus

mfg raaktiv\kärnten

 

nur wer probleme erkennt kann sie auch lösen:)

Link to comment

Hi raaktiv,

 

mit welcher Version von PM arbeitest du? Ich nehme ganz einfach an, dass der Assistent von PM damit nicht klar kommt. Warum auch immer. :confused:

 

Mein Tip: lege einfach eine erweiterte Partition mit "ext2" an und sag dem SuSE-Setup unter Yast2, es soll diese Partition für die Installation verwenden. Fertig.

PM mit Linux hat bei mir bis jetzt noch nie Probleme bereitet.

 

Damian

Link to comment

hab keider noch keine zeit gehabt es zu probieren ,

war heute bei arbeitsamt( die härte ) und jetzt bin ich ein wenig gefrustet weol vor ner woche sagten die da noch ich könnte einen mcse kurs belegen und heute sagen die wahrscheinlich nicht weil frauen für den kurs bevorzugt werden ( nichts gegen frauen ) aber das hätten die mit auch vorher sagen können ,

werd den ******* jetzt im selbstudium beginnen und ackern wie ein tier dann wirds wohl auch funtzen :)

 

 

zum thema linux falls du das nochmal lesen tust DAMIAN da kann man auch so prüfungen machen wie mcse oder so ähnlich oder???

hab da was gesehen in folgenden link:

 

http://www.micronux.de/modulle.htm

 

bin mir nicht sicher ob das gut ist aber den link hab ich von jemanden aus dem forum ,

eine überlegung ist es wert nur bin ich aus österreich und mit bestellen und so nur probs. ( entwicklungsland österreich :)

aber die schnautze voll dauernt zu betteln und zu tun und am ende hört man immer es tut mir leid ,

es muss auch so gehen und denke wenn man linux gut sitzen hat ist das kein fehler oder??

 

danke nochmal

cya

raaktiv

Link to comment

Das mit dem Arbeitsamt kenne ich, bin auch "Kunde" da. :(

Und die Sache mit der Frauenförderung in den IT-Berufen ist ja grundsätzlich in Ordnung, nix einzuwenden. Aber wenn man als Mann dann vor die Mauer rennt, WEIL man ein Mann ist...ne, da hört das Verständnis irgendwie auf.

Egal, schluß mit dem Geheule.

 

Linux-Kenntnisse sind inzwischen ein Muss und eine Zertifizierung kann auf keinen Fall falsch sein.

Anders als bei den geschlossenen Zertifizierungslinien unter Microsoft, Novell, Cisco und Co. gibt es bei Linux mehrere Möglichkeit. Für erste Infos schau mal bei diesen Links vorbei, hab ich auf die Schnelle gefunden.

 

http://www.kefk.net/linux/Lernen/Zertifizierungen/index.asp

 

http://www.staak-beirich.de/Buch/INH3/3-932588-86-x.htm

 

Damian

Link to comment

ja das ist schon das richtige (LINKS) danke,

werd mir das linux 8.1 suse als 2 betriebssystem installieren und dann mal schritt für schritt die beiden bücher durchwälzen ,

wird sicher einiges positives für mich dabei rauskommen :)

 

und das mit mcse werd ich auch im selbststudium versuchen hab ja nix zu verlieren :)

muss mir erst noch die richtigen unterlagen besorgen, hier sagen alle immer die grünen ms press sind dazu genau richtig ,

die müssten ja einen genauen namen haben das krieg noch raus denk nicht das das sie dicke grüne ms press bücher heissen:)

 

na egal ich hab mich in die ganze materie irgendwie verliebt kann nicht mehr zurück das ist ja wie ne sucht ,ich glaube das kennst du aber ,

 

egal wie lange der weg ist du musst immer den ersten schritt machen

 

so what danke für hilfe und wir sehen uns sicher noch öfter weil die fragen gehen ja nie aus,

 

mfg raaktiv

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...