Jump to content
Sign in to follow this  
wean

wmi klasse: welcher user wo angemeldet

Recommended Posts

huhu,

 

kennt ihr eine wmi klasse, in der ich vom dc auslesen kann, an welcher arbeitsstation sich welcher user am domaincontroller angemeldet hat?

 

script wäre klasse ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

zu wissen "von wo aus" sich welcher user angemeldet hat.

 

 

anders ausgedrückt:

 

von welcher arbeitsstation fand eine welche authentifizierung am ads statt

Share this post


Link to post
Share on other sites

...dachte ich zuerst auch, aber das kann ich in unserer umgebung nicht verwenden. da wir alles, jeden zugriff auf unsere linux büchsen über ias steuern. somit ist der eventlog innerhalb von paar minuten schon voll, obwohl die grösse schon auf 8192 erhöht wurde.

 

bin nun über ldp zum domaincontroller, da existiert gar kein eintrag für z.B lastlogonfrom: etc. naja, dann muss man da wohl irgendwie trixen - ganz schön oll.

 

wenn ich was gefunden hab (ausser wins) dann meld ich's euch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

Operator hatte mir mal, in einem anderen Thread, ein kleines VB-Script zukommen lassen. Ich hab es ein wenig angepaßt, vielleicht hilft dir das ja.

 

Wenn du es als Logon-Script verwendest, dann werden der Username und der Clientname, von dem die Anmeldung kommt, in eine Datei geschrieben.

 

 

' Fehlermeldungen unterdrücken

On Error Resume Next

 

Dim clientName, userName, computername

 

Set objShell = CreateObject("Wscript.Shell")

 

'Name des Clients, von dem die Anmeldung kommt

clientName = objShell.ExpandEnvironmentStrings("%CLIENTNAME%")

'Login des Users

userName = objShell.ExpandEnvironmentStrings("%USERNAME%")

'Name des Terminalservers, auf dem die Anmeldung stattfand

computername = objShell.ExpandEnvironmentStrings("%COMPUTERNAME%")

 

Set objFile = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")

Set strFileWrite = objFile.OpenTextFile("\\asp-pdc\perflog$\logfile_" & computername &".txt", 8, False)

 

StrFileWrite.WriteLine now & Chr(9) & computername & Chr(9) & clientName & Chr(9) & userName & Chr(9) & "logon"

strFileWrite.Close

 

 

Grüße

Timo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...