Jump to content
Sign in to follow this  
004

Lookup MX Record

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

worauf führt ein Mailserver den Lookup aus?

 

Auf die im Absender stehende Maildomäne oder auf die Angaben im Header (IP-Adresse und Name des Servers von dem er die Mail erhalten hat)?

 

LG 004

Share this post


Link to post

Hallo,

 

der Reverse-Lookup wird auf die verbundene IP-Adresse ausgeführt und mit der angeblichen Absenderkennung (HELO oder EHLO bei SMTP) verglichen.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Was heisst verbundene IP Adresse?

Diejenige, mit der der Server versendet hat?

 

Und was ist mit den normalen Lookup?

Share this post


Link to post
Was heisst verbundene IP Adresse?
IP-Adresse (...) des Servers von dem er die Mail erhalten hat

So siehts aus :-)

Und was ist mit den normalen Lookup?

Wofür dies?

Share this post


Link to post

Ich hatte mir das so vorgestellt (Beispiel):

 

sender: user@domain.de

Mailserver: mail.server.de

 

Beim Standard Lookup macht der Empfangsserver einen Lookup auf domain.de und bekommt einen MX-Eintrag für den Mailserver zurück. Diesen vergleicht er mit den Angaben des Versendeservers im Header.

 

Bei einem Reverse Lookup (wie Du beschreiben hast), nimmt er die IP im Header und löst auf die Absenderkennung (übermittelter Name des Mailservers) auf.

 

D.h:

Solange für domain.de der MX Eintrag auf mail.server.de (der natürlich die Mails auch tatsächlich versendet) zeigt, ist alles in Butter?

 

 

LG 004

 

P.S: Oder führen Mailserver nur einen Reverse Lookup durch?

Share this post


Link to post
D.h: Solange für domain.de der MX Eintrag auf mail.server.de (der natürlich die Mails auch tatsächlich versendet) zeigt, ist alles in Butter?

Nein, der A- und PTR-Record müssen für mail.server.de auch existieren.

MX alleine reicht nicht, da beim Senden und für den Empfänger nicht relevant.

P.S: Oder führen Mailserver nur einen Reverse Lookup durch?

Beim Empfang, ja.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post
Nein, der A- und PTR-Record müssen für mail.server.de auch existieren.

MX alleine reicht nicht, da beim Senden und für den Empfänger nicht relevant.

f

 

Vielleicht habe ich mich da nicht ganz eindeutig ausgedrückt.

Natürlich sollte mail.server.de auch einen A Record haben... :D

 

Vielen Dank für die Erklärungen,

 

LG 004

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...