Jump to content
Sign in to follow this  
Dr. Neslihan

[W2k3] Falsche zuordnung von IP-Adresse und Rechnernamen

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe gerade bemerkt, dass wir scheinbar ein kleines Problem mit unserem DHCP-Server haben.

Und zwar habe ich einen Rechner umbenannt.

Beispiel:

Alter Name = Mueller

Neuer Name = Gates

 

User Gates ist ein neuer Mitarbeiter, der den alten Rechner von Müller benutzen soll.

Ein zweiter PC heißt nun wieder Mueller, da User Müller ja auch noch arbeiten möchte.

 

Pinge ich den Rechner Gates an, erhalte ich folgende Ausgabe:

 

Ping Gates.Firma.de [192.168.1.101] mit 32 Bytes Daten:

 

Antwort von 192.168.1.101: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128

Antwort von 192.168.1.101: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128

Antwort von 192.168.1.101: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128

Antwort von 192.168.1.101: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128

 

Ping-Statistik für 192.168.1.101:

Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),

Ca. Zeitangaben in Millisek.:

Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms

 

Nun Pinge ich den Rechner Mueller an:

 

Ping Mueller.Firma.de [192.168.1.101] mit 32 Bytes Daten:

 

Antwort von 192.168.1.101: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128

Antwort von 192.168.1.101: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128

Antwort von 192.168.1.101: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128

Antwort von 192.168.1.101: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128

 

Ping-Statistik für 192.168.1.101:

Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),

Ca. Zeitangaben in Millisek.:

Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms

 

Fällt euch da was an der IP Adresse auf?

 

Nun habe ich das ganze nochmal mit anderen PC ausprobiert, dort ist es die gleiche Geschichte.

Ich denke, dass es daran liegt, das wir die Lease-Zeit auf unendlich gestellt haben. Aber das war unter NT auch schon so und es gab damit nie Probleme.

Wie kann ich das problem denn beseitigen, oder liegt es garnicht an der Lease-Zeit?

Share this post


Link to post

Wie steht es mit ipconfig /dnsflush auf den Arbeitsstationen?

 

Ich nehme an, die Einträge im DNS-Server selbst sind korrekt.

 

Weshalb DHCP und nicht gleich fixe IP, wenn die Lease unendlich dauern soll? Das Problem mit dieser Einstellung ist, dass möglicherweise irgendwann alle IP-Adressen im Subnetz aufgebraucht sind, obwohl die Zahl der Arbeitsstationen geringer ist als die Zahl der zur Verfügung stehenden IP-Adressen, diese aber bei Nichtgebrauch vom DNS-Server nicht mehr freigegeben werden.

 

Ich würde die Lease-Dauer auf die üblichen 8 Tage verringern und IP-Reservationen anlegen für Arbeitsstationen, die auf eine immerwährend gleiche IP angewiesen sind.

Share this post


Link to post

Sieht so aus, als wäre der Rechner Mueller noch unter seiner alten Adresse im DNS bekannt. Mach mal "ipconfig /registerdns" auf dem neuen Rechner Mueller.

 

Falls das nicht hilft, besorge dir (am besten auf beiden PCs) neue IP-Adressen mit "ipconfig /release" und "ipconfig /renew".

 

Falls auch das nicht hilft, müssten wir mal die Konfig. des DHCP Servers haben, insbes. sollten wir wissen, wie der mit dem DNS Server zusammenarbeitet.

 

Christoph

 

/edit: ups.. dmetzger war schneller :D: ipconfig /flushdns gibts ja auch noch

Share this post


Link to post

Danke!

 

ich habe jetzt mal meinen eigenen Rechner umbenannt, somit habe ich jetzt das gleiche Problem und kann es hier besser ausstesten.

 

Ich habe nun mal alle o.g. Befehle ausprobiert. Dabei ist mir folgendes aufgefallen:

 

Hier das resultat von ipconfig /registerdns aus der Ereignisanzeige meines Rechners:

 

Ereignistyp: Warnung

Ereignisquelle: DnsApi

Ereigniskategorie: Keine

Ereigniskennung: 11163

Datum: 20.07.2005

Zeit: 14:31:41

Benutzer: Nicht zutreffend

Computer: MEINER

Beschreibung:

Die Ressourceneinträge von Host (A) für den Netzwerkadapter

mit folgenden Einstellungen konnte nicht registriert werden:

 

Adaptername : {45FFF8E9-F68A-4ECF-80C4-9DB30B22ABA1}

Hostname : MEINER

Primäres Domänensuffix : firma.de

DNS-Serverliste :

192.168.1.1

Server, an den das Update gesendet wurde : 192.1.1.1

IP-Adressen :

192.168.1.223

 

Diese Ressourceneinträge konnten nicht registriert werden, weil die Updateanforderung auf dem DNS-Server fehlgeschlagen ist. Wahrscheinlich hat der für die Updateanforderung verarbeitende erforderliche DNS-Server eine Sperre auf dieser Zone, weil eine Zonenübertragung zurzeit ausgeführt wird.

 

Sie können versuchen, den Netzwerkadapter und seine Einstellungen manuell zu konfigurieren, indem Sie in der Befehlszeile "ipconfig/ registerdns" eingeben. Wenden Sie sich bezüglich des Netzwerkzustands an den Netzwerksystemadministrator, falls das Problem weiterhin besteht.

 

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

Daten:

0000: 2d 23 00 00 -#..

 

Kann es sein, dass wir irgendwo eine falsche IP hinterlegt haben?

 

Es heißt ja: Server, an den das Update gesendet wurde : 192.1.1.1

So eine Adresse gibt es aber in unserem Netzwerk nicht. Richtig müsste es dann 192.168.1.1 heißen, oder nicht?

Wo muss ich das denn dann ändern?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...