Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
shockmaster

Terminal Server Lizenzen .. Was braucht man da alles?

Empfohlene Beiträge

Das ist falsch...

 

Auf die Gefahr hin dass ich mich wiederhole, könntest du mir bitte erklären warum du der Meinung bist das es falsch ist.

Einfach eine Behauptung aufzustellen ohne sie zu belegen ist etwas dünn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil bei einem Windows Server 2003 Terminal Server jedes Device und jeder Nutzer eine TS CAL benötigt. Nachzulesen in den zahlreichen Dokumenten zur Terminalserverlizenzierung von Microsoft und ansonsten kann ich "nur" die praktische Erfahrung von zahrleichen Kundeninstallation ins Feld werfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du darfs nicht den die lizenz6rechtliche Seite (es wird keine TS CAL benötigt wenn der TS ein server 2003 ist und dei XP Clients vor den 23.4.2003 gekauft wurdn) und die technische Anforderungen (TS Lizenzserver will eine CAL sehen) verwechseln.

 

Das sind zwei Paar Schuhe!

 

Da der Lizenzserver die CALs verlangt gibt es für die genannte Gruffe von XP Lizenzen ja auch welche von MS umsonst.

 

Gibt es sonst noch etwas was du nicht verstehst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sei doch so nett und untermaure Deine Meinung bitte mit einem aussagekräftigen Statement.

 

Microsoft sagt zur Terminalserverlizenzierung folgendes:

 

However, with Windows Server 2003, a TS CAL is required for each device or user using Terminal Server functionality, irrespective of which desktop operating system is running on the device.

 

Und weiter:

 

Every Windows XP Professional desktop license that you own on the date of the public launch of Windows Server 2003 (April 24, 2003) is eligible for a Windows Server 2003 TS CAL.

 

 

Weiterhin heisst es:

 

Each device or user who initiates a session on a terminal server running Windows Server 2003 must be licensed with one of the following:

1. Windows Server 2003 Terminal Server Device Client Access License.

2. Windows Server 2003 Terminal Server User Client Access License.

3. Windows Server 2003 Terminal Server External Connector.

 

 

Ich erspare mir weitere Auszüge, bin aber auf Deine Passage gespannt in der Microsoft sagt, dass für Windows XP Clients mit Kaufdatum vor dem 25.04.2003 keine TS CAL benötigt werden sondern diese nur obendrauf kostenlos sind.

Ist immer wieder interessant, wenn "Lizenzschwafler" mit der harten Realität konfrontiert werden. Das ist auch der Grund, warum bei Microsoft und anderen Distributroren niemand fachkundige Auskunft über die Terminalserverlizenzierung geben kann.

 

All das Lizenzgedönse auf hunderten von Seiten reduziert sich bei technischer Abfrage von Lizenzen ganz einfach auf ein paar Worte: Sie benötigen Lizenzen X, Y, damit Ihr Produkt korrekt lizenziert ist. Und das ist was bei der Terminalserverlizenzierung zählt und nichts anderes. Von daher solltest Du diejenigen, die mit dem Thema nicht so vertraut sind mit Deinen Aussagen nicht zusätzlich verwirren.

 

Nachzulesen hier. Besonders empfehle ich die Dokumente auf der rechten Seite...

 

Ach und achte zukünftig bitte darauf Dich bei den Datumsangaben nicht zu vertippen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×