Jump to content

wieso so Unerklärliches??? gpo's


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

hello again

 

 

also, w2k-server...als pdc, dns und dhcp-server

 

test.ch>>testusers>>**

 

test.ch ist die im ad angezeigte domain...

 

testusers eine organization unit

 

** sind die verschiedenen user-..... (z.b. user1)

user1 befindet sich in der globalen gruppe testusers_g

 

 

also, in der DOMAIN SEC. POLICY

 

nahm ich file-system--> 'c:\dok&einst\all users\accesoires' DENY FULL CONTROLL für die gruppe 'testusers_g'

 

in der GPO der OU testusers nahm ich auch

 

file sysem>> 'c:\dok&einst\all_users\accesoires' DENY FULL CONTROL für die gruppe 'testusers_g'

 

 

wieso sehen diese Users IMMER NOCH den accesoires-ordner, wenn sie sich an die domain anmelden???

 

die profile sind aufm server, aber nach jedem login lösche ich alle wieder, damit sie sich wieder die einstellungen/verkn. und startmenüs vom server holen müssen-...

 

 

was mache ich falsch...=???

 

merci&gruss

pablo

Link to comment
  • 2 weeks later...

danke für die antwort...

 

---

Mit "$" ist die administrative Freigabe eines Ordner gemeint. Man kann den Ordner nur sehen, wenn man den Freigabenamen mit dem "$" eingibt.

---

 

also, jawohl... das ist ja klar... wenn man NICHT mit "AutoShareWks" in der Registry die Strd.-Freigaben deaktiviert hat, heisst lw c:\ bsp.weise... \\%rechner%\c$

 

das weiss ich, merci

 

aber die aussage von oben:

---

Warum versteckst Du den Ordner nicht mit $.

---

 

 

jener meinte also, verstecken wir doch die ordner mit dem "$"

 

sorry, hab ich nicht verstanden

 

gruss&merci

pablo

Link to comment

danke für die antwort....also

 

 

grundlegend geht es darum:

---

wieso sehen diese Users IMMER NOCH den accesoires-ordner, wenn sie sich an die domain anmelden???

---

 

darauf meinte er:

---

Warum versteckst Du den Ordner nicht mit $.

---

 

 

Naja...und jetzt ist das sehr komisch...

 

....nun....

 

...1. ich weiss, dass die strd.freigaben von win2k "%laufwerk%" & "$" HEISSEN.... aber dies hat absolut NICHTS mit meiner frage zu tun...

 

2. wieso sollte er die strd.freigaben meinen mit "$".... wo ist der zusammenhang zu meiner frage....?

 

 

UND DRITTENS:

 

wie kann ich mit hilfe der str.freigaben einfach mal en ordner (c:\doc&sett\all_users\startmenu) für alle anderen DOMAIN-USERS verstecken???

 

also, sorry, aber ich versteh das net...

 

danke&gruss

pablo

Link to comment

also, w2k-server...als pdc, dns und dhcp-server

 

test.ch>>testusers>>**

 

test.ch ist die im ad angezeigte domain...

 

testusers eine organization unit

 

 

für die ou "testusers" will ich das anzeigen und ausführen des startmenü-ordners "zubehör" (oder: "accessoires") verbieten, also, dass diese ou diesen ordner im startmen¨nicht sieht...

 

 

also, in der DOMAIN SECurity POLICY

 

nahm ich file-system--> 'c:\dok&einst\all users\accesoires' DENY FULL CONTROLL für die gruppe 'testusers_g'

 

in der GPO der OU testusers nahm ich auch

 

file sysem>> 'c:\dok&einst\all_users\accesoires' DENY FULL CONTROL für die gruppe 'testusers_g'

 

 

wieso sehen diese Users IMMER NOCH den accesoires-ordner, wenn sie sich an die domain anmelden???

 

 

tja....merci&gruss

pablo

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...