Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
servmen

Gehaltsgruppen im Öffentlichen Dienst

Empfohlene Beiträge

HI

Die Angebote die ich in meiner Bewerbungsphase hatte waren unter aller Sau auf Deutsch gesagt

Angebot : ja Sie können anfangen , Bezahlung 50000 DM incl allem (Urlaub- Weihnachtsgeld incl 20 unbezahlte Überstd i d Woche)

Da nehm lieber die Stelle im ÖD

 

:shock:

 

Und viele wären mittlerweile froh überhaupt eine Stelle zu bekommen, Wir hatten letztes Jahr ne Stelle ausgeschrieben und es war Wahnsinn wieviele BEwerbungen eingegangen sind und dann

auch noch die teilweise enorm hohe Qualifikationzu sehen. War sogar ein Dr. dabei !!

 

Also wer eine Stelle hat die ihm Spass macht egal ob ÖD oder nicht und interessant ist sollte dreimal überlegen ob er wegen mehr Geld die Stelle wechselt.

 

CU

 

Da ist auch viel dran! Ich habe Freunden die einfach keinen Job haben... (OK, die waren auch nie im ÖD)... und dann geht es dir echt an den kragen, du verlierst mal eben deinen Lebenstandard und das ist doch das, wovor alle Angst haben mit einmal mit weniger aus kommen zu müssen... und das eine oder andere her geben zu müssen, erst fällt das Auto weg, dann hier noch was und da noch was... ich habe es erlebt bei Bekannten mehrfach... hatten aber nix mit "IT" am Hut, aber so kann es kommen!

 

Das wäre meine grösste Angst wenn ich tatsächlich in die Freie Wirtschaft gehen würde... mit einmal den Job zu verlieren... ich denke mal ich hab soviel Angst davor, weil ich es im Bekanntenkreis erlebt habe...

 

Das mit der Weiterbildung gibt es auch in der Wirtschaft! Gerade bei Dienstleistern ist das das a und o. Kann ich euch aus eigenen Erfahrungen sagen. Kunde bucht Projekt, Mitarbeiter gehen ruck zuck in die Schulung... damit hat man automatisch immer die aktuellen Schulungen bzw. das aktuelle Knowhow!

Das ist dann so eine Art Bildungsurlaub für den man noch ziemlich gut bezahlt wird!

Das hört sich echt einfach alles hammergeil an was du sagst... ich kann das echt fast garnicht glauben, wie gesagt ich habe sowas bisher noch nicht erlebt eher das gegenteil habe ich gesehen...

Nun, natürlich muss eine Firma knallhart wirtschaftlich kalkulieren. Aber denkt ihr, dass das der ÖD nicht auch so langsam machen muss? Auch hier wird mehr und mehr gespart was bedeutet, dass entweder Personal abgebaut oder halt, dass wirtschaftlicher gearbeitet werden muss! !

 

Da hasst du recht hier in Niedersachsen wird es in nächster Zeit auch anders werden hier wird demnächst alles Zentralisiert, ich bin mal gespannt wie das so weiter geht... Ich lasse das bisher erstmal alles auf mich zu kommen... bin gespannt was da draus wird...

Ich sehe schon noch einige Vorteile im ÖD was die Arbeit und das "Drumherum" angeht, man muss sich aber vor Augen führen, dass die immer geringer werden!

 

Da hat er leider echt recht... weiss nicht wie das wo anders ist aber in Niedersachsen wird es echt immer weniger atraktiv!

Die Angebote der Firmen, da muss ich Dir voll Recht geben, sind teilweise schon eine ziemliche Frechheit. Da ist mir auch schon so einiges untergekommen! Aber abwarten, die Zeiten werden besser, denn der Arbeitskräftemangel ist abzusehen. Und dann geht es wie in den "goldenen Jahren" wieder anders herum :-) !

 

Richtig, NOCH ist es sehr schwer eine Stelle zu bekommen, NOCH! !

 

Also ich kann echt nur sagen: Hoffentlich hasst du recht... denn man muss sich mehrere Wege offen halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich rechne in nicht allzu ferner Zukunft damit! In diesem Wintersemester hatten wir den Hochpunkt der Absolventen. Diese kommen noch aus den goldenen Zeiten. Danach wird es bergab gehen. Die aktuellen Zahlen der Studienanfänger in Informatik und E-Technik sind alles andere als berauschend. Hier wird es in den kommenden Jahre auf jeden Fall einen Engpass geben! Wenn nun die Konjunktur wieder anzieht wird es richtig eng. Und dann gibt es wieder das Geheule mit den Greencards.

Meine Prognose: Mitte/Ende 2007 dürfte es losgehen. Durch die weltwirtschaftlichen Ereignisse hat sich der Peak (Wirtschaftszyklus) von 7 Jahren verschoben, ich tippe auf ca. 2 Jahre!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Workaholic4u:

 

ein Job ist denke ich auch ein Stück Glückssache. Ich denke, dass ich es ganz gut erwischt habe (obwohl es noch besser geht, siehe einige Kurskammeraden aus dem Studium :-( ).

 

Ich habe pro Jahr eine Art Freikontigent für Schulungen. Dann, wenn z.B. ein Kunde eine Dienstleistung braucht, werde ich wenn nötig noch zusätzlich auf eine Schulung geschickt. Ich lerne gerne aus Büchern. Daher mache ich viel im Selbststudium. Aber auch hier (wenn ich es joblich begründen kann) werde ich mit Büchern und Vouchern unterstützt! Daher kann ich mich absolut nicht beschweren!

 

Vor allem in Großfirmen sind viele Dinge auch selbstverständlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also abschminken tue ich mir die BAT 4b nicht, da es eine Sonderregelung bei uns gibt. Es gibt diverse Leute bei uns ohne Studium ne 4b oder BAT III haben. Und versuchen muss ich es.

 

Wenn es nicht geht werde ich sehen was meine Konsequenz ist. Und zum Thema Arbeitszeiten.

 

Ich mache jeden Tag Überstunden und arbeite wenn es nötig ist auch Samstags und fliege zwischen Dienststellen hin und her und habe Samstage dadurch noch auf dem Buckel.

 

Soviel dazu. Und da ich schonmal ne kurze Zeit in der freien Wirtschaft war habe ich keine Angst davor und da ich gut ausgebildet bin und in Bereichen Wissen habe die selten sind mach ich mir da nicht so die Sorgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Seis drum ;) Hab gekündigt und bin dann in der freien Wirtschaft

 

Und was ist draus geworden? Verdienst nun mehr? Ist das Leben in der Wirtschaft wirklich besser?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×