Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
5232joe

Monitor ausschalten 20 min. -per gruppenrichtlinie ändern-.

Empfohlene Beiträge

hi!

 

unter gruppenrichlinien.de gibt es doch ein adm template für energieschemen. oder suchst du etwas anderes?

 

verrat uns doch am besten was genau du wie geändert haben willst ;)

 

gruss saracs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Monitor ausschalten sollte auf NIE stehen.

Festplatten ausschalten sollte auf NIE stehen.

Standby ausschalten sollte auf NIE stehen.

 

Egal welches Energieschema ausgewählt wurde.

 

Wird dies unter W2k3 Server unterstützt???

 

DANKE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi!

 

hast du dir eigentlich mal die energieschemen und oder das adm template angesehen?

das schema "presäntation" erfüllt genau deine anforderungen und das template steht auf der von dir genannten seite!

 

gruss saracs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so ich hab die letzen paar stunden versucht herauszufinfen wo sich die Infos in der Reg hinterlegt, jedoch ohne erfolg *g*.

 

Ich hab was für die Gefunden:

 

; ADM Template von http://www.gruppenrichtlinien.de
; Autor Norbert Fehlauer
; Veränderungen, u.A. Entfernung des EXPLAIN Parts für 
; NT4 Kompatibilität und Übersetzung, Anpassung an 
; GruRiLi.de-Vorgabe durch Mark Heitbrink


CLASS USER

CATEGORY "Energieoptionen"

POLICY "Aktivierung der Ernergiesparoptionen"
KEYNAME "Control Panel\PowerCfg"

	PART "Auswahl des Energieschemas" DROPDOWNLIST
	KEYNAME "Control Panel\PowerCfg"
	VALUENAME "CurrentPowerPolicy"	REQUIRED NOSORT	
		ITEMLIST
		  NAME "Desktop"		     VALUE "0"
		  NAME "Tragbar/Laptop"	   	     VALUE "1"
		  NAME "Präsentation"		     VALUE "2"
		  NAME "Dauerbetrieb"		     VALUE "3"
		  NAME "Minimaler Energieverbrauch"  VALUE "4"
		  NAME "Minimale Batteriebelastung"  VALUE "5"
		END ITEMLIST
	END PART 

	PART "DESKTOP:" TEXT END PART
	PART "Dieses Schema eignet sich für die meisten Desktopcomputer, die ständig" TEXT END PART
	PART "mit der Spannungsversorgung verbunden sind." TEXT END PART
	PART " " TEXT END PART
	PART "TRAGBAR/LAPTOP:" TEXT END PART
	PART "Dieses Schema verlängert die Batterielebensdauer bei tragbaren Computern." TEXT END PART
	PART " " TEXT END PART
	PART "PRÄSENTATION:" TEXT END PART
	PART "Dieses Schema lässt den Monitor bei Präsentationen eingeschaltet." TEXT END PART
	PART " " TEXT END PART
	PART "DAUERBETRIEB:" TEXT END PART
	PART "Dieses Schema lässt den Computer in eingeschaltetem Zustand, so dass" TEXT END PART 
	PART "auf diesen vom Netzwerk zugegriffen werden kann. Verwenden Sie dieses" TEXT END PART 
	PART "Schema, wenn Sie nicht über Hardware verfügen, die es erlaubt, den Computer" TEXT END PART 
	PART "vom Netzwerk aus einzuschalten." TEXT END PART
	PART " " TEXT END PART
	PART "MINIMALER ENERGIEVERBRAUCH:" TEXT END PART
	PART "Dieses Schema lässt den Computer an und optimiert ihn für hohe Leistung." TEXT END PART
	PART " " TEXT END PART
	PART "MINIMALE BATTERIEBELASTUNG" TEXT END PART
	PART "Dieses Schema spart am meisten Energie." TEXT END PART

END POLICY

END CATEGORY

 

 

das in eine *.adm speicher, template importieren.

Ansicht -> Filterung -> „Haken“ entfernen bei => Nur vollständig verwaltbare Richtlinieneinstellungen anzeigen

 

Dann hast du was du willst, naja fast...

 

genau diese infos hab ich mit regmon nicht rausfinden kann, wo sich der mist einträgt zb:

 

Monitor 20 Minuten rest aus..

 

Aber hoffe das hilft mal weiter

 

gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi!

 

genau das steht unter gruppenrichtlinien.de!

 

hier zu finden: http://www.gruppenrichtlinien.de/adm/powerscheme.txt

 

gruss saracs

 

btw: in der registry wird die einstellung hier hinterlegt!

 

 

[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\PowerCfg]

"CurrentPowerPolicy"="0"

mögliche werte sind:

 

0 = desktop

1 = laptop

2 = präsentation

3 = dauerbetrieb

4 = minimaler energieverbrauch

5 = minimale batteriebelastung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habs ausbrobiert,

DC Win2k3

Client WinXPSP2

 

funtzt net...

 

Workaround währe mit einer WMI abfrage , und dem Regkey HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\PowerCfg manuell über ein Script auf den Wert deiner Wahl zu ändern, ist zwar nicht so dolle... aber naja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab zwar keine ahnung was du ausprobiert hast aber das ist das adm template und der regkey wo die einstellung definitiv hinterlegt wird ;)

 

was du nicht beachtet hast ist folgendes:

 

der obige regkey steuert nur den schemennamen übernimmt aber nicht die werte die für das schema hinterlegt sind. um das gesamte schema mit einstellungen zu ändern musst du noch zusätzlich folgenden key anpassen:

 

[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\PowerCfg\PowerPolicies] <--\0 - 5 für das gewünschte schema angeben

 

"Policies"=hex:<-hier wird im hex die einstellung hinterlegt

 

wenn du den wert für policies nicht änderst kann es natürlich nicht funktionieren ;)

 

gruss saracs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Key CurrentPowerPolicy in [HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\PowerCfg] ist dezimal nicht Hex ;)

 

 

aber da hast du mich auf was gebracht:

 

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator.TRADERS>gpresult
INFORMATION: Benutzer "TRADERS\Administrator" hat keine RSOP-Daten.

O_o ... naja wird sonst Off topic *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\PowerCfg\PowerPolicies] <--\0 - 5 für das gewünschte schema angeben

 

"Policies"=hex:<-hier wird im hex die einstellung hinterlegt

 

HEX nix dezimal, lies mal genau was ich geschrieben habe ;) oder schau dir einfach mal den regzweig genau an!

 

gruss saracs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das thema hat mich jetzt nicht in Ruhe gelassen :)

 

Also, der WinXP SP2 zieht keine GPO, keine ahnung waru,

Der WinXPSP1 zieht die GPO, dort geht das mit der Energieverwaltung über die Gruppenrichtlinie 1a.

 

Zum Thema HEX und DEZ, du meinst allso alle Werte in einer Policy müssen in HEX sein?

Abgesehen davon das die 5 DEZ auch 5 im HEX ist, ich habe das Template so wie es oben steht importiert, und es geht Super.

 

Habe ich was falsch verstanden saracs?

Dann bitte ich um Aufklärung ;)

 

Danke und Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi!

 

wir haben da ein wenig aneinander vorbei geschrieben :(

 

ich meine diesen wert hier:

 

"Policies"=hex:

 

hier werden die einstellungen in HEX hinterlegt bezüglich dauer monitor festplatten etc...

ich meine nicht den wert für das schema! ;)

 

gruss saracs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×