Jump to content

Hilfe bei Verwendung Active Directory Migration Tool


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

ich hoffe, dass diese Thema so noch nicht behandelt wurde, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen?

Ich verwalte eine NT4.0 Domäne und möchte auf ein W2k3 Standard Server migrieren.

Dazu wollte ich eigentlich das Active Directory Migration Tool v2 verwenden. Allerdings bekomme ich trotz korrekter Angabe von Source und Target-Domain folgende Meldung:

 

The target Domain is not in native mode. (Domain=Testdomain)

 

Wer kann helfen? Bin für jeden Tip dankbar.

Gruß Jens

 

P.s.: Natürlich ist AD, DNS aktiv.

Link to comment

ich hab jetzt eine Vertrauensstellung zwischen beiden Domänen hergestellt.

Leider läßt sich nicht, wie in dem HOW TO beschrieben, der Gruppe der lokalen Administratoren in der Zieldomäne, die globale Gruppe Domänen-Admins aus der Quelldomäne hinzufügen.

Ich seh den NT4 -Server nichtmal. Woran kann das liegen?

Über Tips würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank im Voraus.

Link to comment

Hallo JensM,

 

ist die Vertrauensstellung auch bidirektional? Prüf mal, ob sie wirklich steht.

Unter AD-Domänen und -Vertrauensstellungen Rechtsklick auf die Domäne, Eigenschaften -> Registerkarte Vertrauensstellungen, Vertrauensstellung markieren -> Eigenschaften... -> Überprüfen.

Das machst Du mit der eingehenden und ausgehenden Vertrauensstellung.

Unter NT weiss ich jetzt leider nicht auswendig wie man es überprüft. Wenn alles steht sollte auch die Domäne sichtbar sein. Das kann manchmal auch ein wenig dauern.

 

Viel Erfolg,

kobalt

Link to comment

Nein, das ist in Ordnung. Die Vertrauensstellungenen von NT sind immer extern und nicht transitiv.

 

Und nochmal (nur zur Sicherheit): es gibt nicht nur eine Vertrauensstellung sondern zwei. Und die kannst Du an 4 Punkten prüfen. Falls Du das gemacht hast ignorier den Absatz einfach.

 

Wie ist es denn umgekehrt? Kannst Du von NT aus den AD-Benutzern Rechte in der NT-Domäne geben?

 

kobalt

Link to comment

Hallo Zusammen, vielen Dank erstmal für die Hilfe.

@kobalt: Ich kann von der NT-Domäne innerhalb des "User-Account-Managers" die Domäne wechseln und die User der anderen Domäne sehen, ich kann allerdings keine User oder Gruppen hinzufügen o.ä.. Außerdem weiß ich nicht, wie ich vom 2003`er Server (AD) auf die "alte" Domänenstruktur - User zugreifen kann, vielleicht hast Du mir einen Tip. Vielen Dank für die Hilfe mit den Vertrauensstellungen, hat funktioniert :-)

 

@Steeli: Wo kann ich denn bitte die Bidirektionale Vertrauensstellung nachträglich prüfen? Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich denke die besteht schon, wenn die eine, der anderen Domäne vertraut und umgekehrt oder?

 

Viele Grüße

Jens

Link to comment

Hallo Zusammen,

 

ich habe unter W2K3 unter dem lokalen Admin auf die Nt4.0 Domäne zugreifen können, und die Globale Administratorguppe aus der "alten" Domäne zuweisen können.

Allerdings nicht, wie in dem HowTo beschrieben bei den lokalen Admins der NT-Domäne,die globale Gruppe der Admins aus der Zieldomäne hinzufügen können.

Hat noch jemand einen Tip?

Gruß Jens

Link to comment

Achso jetzt versteh ich! Ja das geht definitiv nicht !!!

Wir konnten uns beim migrieren der Computerkonten nur dadurch helfen in dem wir lokal auf den zu migrierenden PCs den Admin der Zieldomäne in die Gruppe der lokalen Admins aufgenommen haben.

Dann funzt die Installtion des ADMT Migrationsagenten auf den Quell PCs.

 

Matthias

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...