Jump to content

NTOSKRNL.EXE, HAL.DLL und andere DLLs


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich weiß das dieses Thema schon des öffteren hier im Forum besprochen wurde. Denn noch konnte ich trotz durchlesen fast aller Beiträge und durchführung verschiedenster Methoden nicht zum Erfolg kommen.

 

Kurz zur Geschichte meines Problems:

Ich habe meinen Rechner gestern Abend im Büro laufen lassen, das mache ich eigentlich immer, als ich heute morgen ins Büro kam war mein Monitor Schwarz. Ich drückte auf den An/Aus Schalter und der PC bootete, allerdings nur bis die Fehlermeldung kam, dass die NTOSKRNL.EXE beschädigt sei und ich sie neu Installieren soll.

 

Ich habe die Datei von einer XP CD, ist das eigentlich ein Unterschied ob eine XP mit oder ohne ServicePack?, in das Verzeichnis (C:\Windows\System32 kopiert). Die alte natürlich vorher gesichert.

 

Gut, das Problem hätten wir dann gelöst. Nach einem Neustart kam dann auch gleich der nächste Fehler. "Die HAL.DLL fehlt oder ist beschädigt...", OK, dann kopiere ich eben diese auch noch in das System32 Verzeichniss.

 

Nun kommt aber die Fehlermeldung "Ladeprogramm benötigt DLLs..." Und nun bin ich mit meinem Latein am Ende.

 

Ich habe ebenfalls die Dinge auf der Microsoft Seite: http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;314477&Product=winxpGer durchgeführt.

 

Auch kann ich wenn ich die XP einlege und die Option "Installation" wähle nicht sagen das er mir das System "aktualisieren" soll. Liegt das vielleicht daran das ich eine CD ohne SP benutze? Habe noch eine mit SP1 die ist aber defekt.

 

Also, wenn jetzt noch jemand weiter weiß dann immer her mit euren Anregungen, Tips und Tricks.

Link to comment

Es gibt die Wiederherstellungskonsole, in die kommst Du, wenn du das Setupstarten lässt (Boot von CD).

Dann auswählen: "Vorhandene Installation mit Wiederherstellungskonsole reparieren"

 

und an der Konsole dann mal Help eingeben

 

Fixboot repariert die Startpartition,

Fixmbr repariert den Masterbootrecord.

 

Habe damit schon etliche PC's vor der Neuinstallation gerettet...

Link to comment

Zu Deiner Frage: Sind ntoskrnl.exe und hal.dll unterschiedlich mit und ohne SP1 - Ja sind sie. Es ist also sehr wichtig, daß Du beide Dateien aus dem SP1 zur Verfügung stellst.

 

Wenn Du also von einer CD bootest, dann unbedingt von einer, bei der SP1 integriert ist. Wenn Deine defekt ist, dann besorg Dir eine lauffähige.

 

Mit der kannst Du eine Systemwiederherstellung, wie marka beschreibt, versuchen.

 

Da der PC aber lief, bleibt die Frage, wie sind die Dateien abhanden gekommen - ich vermute, Du bräuchtest mal eine neu HDD.

 

Was hast Du da drin IDE oder SCSI, IDE ist nicht für 24h/Tag, 7 Tage/Woche ausgelegt. Die Hersteller der IDE orientieren auf 8h/Tag !

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...