Jump to content

Benutzerfreigabe für die Energieverwaltung


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe das Problem, dass ich die Energieverwaltung (siehe Bild)als User in unserem Netzwerk (Novell anmeldung - und NT Server) nicht verändern kann.

Ich muss mich als Admin anmelden um als Angabe 0 Minuten im Bereich Monitor ausschalten einstellen zu können.

 

Jetzt möchte ich aber, dass der User sich das selber einstellen kann. Weiß jemand an was das liegen könnte das dieser Bereich für den User gesperrt ist ?

 

Hängt das von der Rechtevergabe für den Benutzer ab?

 

Würde mich über eine Nachricht freuen.

 

daruma

post-1822-13567388825107_thumb.gif

Link to comment

Hallo daruma

 

Ich habe mich mal umgeschaut, aber in diesem Zusammenhang scheint es keinerlei Informationen zu geben.

 

Okay, meine Meinung dazu. Ich denke, es ist ein Rechteproblem. Ich vermute, daß es mit der Registry zusammen hängt. Der Zugriff auf die Registry für den Benutzer ist nur ein Bereichen genemigt, wo er Einstellungen vornimmt, die von der Individualität des Benutzers abhängen. Standartmäßig ist ein Benutzer nicht in einer der "priviligierten" Gruppen, um Systemänderungen vornehmen zu dürfen. Das Energieschema fällt darunter. Der Benutzer müsste sich also in einer Gruppe befinden, um entsprechende Änderungen vornehmen zu dürfen.

 

Mehr fällt mir dazu nicht ein... aber ich halte meine Ohren und Augen offen....

 

 

Gruß Echo

Link to comment

Hi,

 

Problem ist bei mir auch schon einmal aufgetaucht (ähnliches Systemumfeld). Habe mich noch nicht näher mit dem Problem beschäftigt. Beabsichtige aber, die Domänenbenutzer zur lokalen Gruppe der Hauptbenutzer hinzuzufügen. Denke, dass dann ausreichend Rechte vorhanden sein müssten.

 

Solltest du das kurzfristig ausprobieren, poste doch bitte hier einmal das Ergebnis.

 

Viel Erfolg!

Kiba

Link to comment

na klar gebe ich die Info weiter.

 

Ich nehme auch an das es ein Rechte Problem ist. Die User sind als Hauptbenutzer schon angeldet.

Kann man einen User nicht auf bestimmte Ordner in der Registry den Zutritt quasi erlauben ? Den Registry Key haben wir schon gefunden damit die Einstellung beim User auf 0 steht.

 

In welcher Gruppe ausser Admin müßte den der User sein um diese einfachen Einstellung selber vorzunehmen ?

 

Danke für Eure Hilfe

 

daruma

Link to comment
  • 2 weeks later...

hier das Ergebniss,

 

da ich nicht weiß wie ich ein Worddokument anhängen kann werde ich das etwas umständlich dokumentieren.

 

Als Admin anmelden

 

Im Ordner Volatitle Enviroment reinklicken und auf der rechten Seite kontrollieren ob man den richtigen Schlüssel des User bearbeitet.

 

gruss daruma

post-1822-13567388826597_thumb.jpg

Link to comment
  • 2 weeks later...
  • 5 months later...

@daruma: Danke für Dein Word-Dokument.

Habe inzwischen einen weiteren Lösungsansatz:

 

1. Als Adminitrator anmelden

2. Energieoptionen so einstellen wie gewünscht

3. Folgenden Key aus der Registry exportieren:

HKEY_USERS\S-1-5-18\Control Panel\PowerCfg

4. Die exportierte Datei den Usern zur Verfügung stellen

(evtl. mehrere Konfigs)

 

Die *.reg-Datei kann auch als Benutzer ohne Probleme importiert werden.

 

Hoffe, das kann jemand gebrauchen.

 

Powerbauer

Link to comment
  • 1 year later...

@Powerbauer:

 

Hat bei mir nicht wirklich funktioniert.

Habe nach einer Lösung dieses Problems jedoch schon ziemlich lange gesucht und mittlerweile auch eine akzeptable gefunden.

 

Die Einstellungen der Energieoptionen (Monitor nach X Minuten ausschalten usw.) sind nach einigem Forschen nicht für User der Gruppen Benutzer bzw. Hauptbenutzer zu ändern, da ihnen Schreibrechte auf die entsprechenden Registryeinträge fehlen.

Das kann man jedoch leicht selbst nachholen:

 

Mit Regedit die beiden Registrykeys

 

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Controls Folder\PowerCfg\GlobalPowerPolicy

 

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Controls Folder\PowerCfg\PowerPolicies

 

für den Benutzer bzw. Hauptbenutzer (oder andere Usergruppen) mit Vollzugriff versehen (Rechtsklick auf den Key, Berechtigungen).

 

Nun sollte jeder User der freigegebenen Gruppe nicht nur die Einstellungen ändern können, sondern diese werden auch übernommen (und nicht durch eine Fehlermeldung quittiert). :)

 

 

Bin noch ein wenig mit den entsrechenden Keys am experimentieren, doch bisher habe ich die Stelle, an der die Voreinstellung für die User bei Neuanmeldung hinterlegt ist noch nicht konkret gefunden.

Wenn ich das noch hinkriege, poste ich es hier.

Link to comment
  • 6 months later...

Das Problem ist dass er mir bei der Methode mit exportieren zwar die Informationen über die Schlüßel, nicht aber über die Berechtogungen in eine REG-Datei packt...

 

würde aber gerne (wie Hawkeye_M.A.S.H beschreibt)

 

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Controls Folder\PowerCfg\GlobalPowerPolicy

 

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Controls Folder\PowerCfg\PowerPolicies

 

für BENUTZER vollzugriff geben. und zwar allen PC in der Domäne...

 

wie stelle ich das an?

 

Dann könnten nämlich alle Benutzer die Energieoptionen ändern!

 

MfG

 

Michael

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...