Jump to content
Sign in to follow this  
JackLevin

IE 6 Einstellungen über Gruppenrichtlinien verteilen

Recommended Posts

:cry: Ich krieg bald einen Schreikrampf...

 

Zuerst habe ich versucht mit dem Custom Installation Wizard von der Orktools.exe das Office zu verteilen. Das ist ja noch recht einfach!!

 

Dabei kann man ja in Schritt 15 von 17 den IE 5 mit Konfigurationen einbauen.

 

:cool: So, ich möchte aber den IE 6verteilen. Also habe ich mir den IEAK 5 (von der Orktools.exe) deinstalliert und den IEAK 6 installiert. Dort bin ich alles durchgegangen und habe das Paket abgeschlossen.

 

Ich habe mir gedacht, naja da steht zwar überall IE 5 und IEAK 5, aber probierstes mal mit dem IEAK 6 ein Profil zu erstellen und den IE 6 bereitzustellen...

 

Als ich danach das ganze in meinen CIW einbinden wollte stürzt der einfach ab. Bzw. er beendet sich automatisch von selber...

 

Gibts einen CIW der mit dem IEAK 6 zusammenarbeitet??? Wie verteilt ihr denn Konfigurationen für den Internet Explorer 6???

Share this post


Link to post

hi,

 

welche konfigurationen willst du denn verteilen? mit gruppenrichtlinien kann man auch eine menge einstellen.

 

benutzerkonfiguration -> windows-einstellungen -> internet explorer-wartung

 

gruss, gr@mlin

Share this post


Link to post

... ja wie so oft sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht...

 

was noch interessant wäre die Autovervollständigung. Möchte das der Explorer keine Passwörter speichert!!!

 

Weisst du was zum Thema IEAK 6?

Share this post


Link to post

bei w2k/xp werden die kennwörter in der registry gespeichert.

 

unter

 

hkcu\software\microsoft\protected storage system provider

 

wird dazu jeweils ein unterschlüssel angelegt.

 

evtl. genügt es, den usern nur eingeschränkte berechtigungen auf den schlüssel zu gewähren.

 

habe das jedoch noch nicht produktiv angewendet.

 

kannst ja mal testen...

 

gruss, gr@mlin

Share this post


Link to post

Morgen!

 

Also das mit dem Schlüssel verstehe ich noch nicht so ganz. In dem Verzeichnis gibt es einen Schlüssel:

 

Name: Standard

Typ: REG_SZ

Wert: (Wert nicht gesetzt)

 

Es gibt noch einen Unterordner namens S-1-5-21-12752100... Auf den können die User nicht zugreifen.

 

Wie vergibt man denn Berechtigungen auf Schlüssel in der Registry?

Share this post


Link to post

Moin,

 

also das AutoVervollständigen und das Speichern der Kennwörter kannst Du ganz einfach über die GPO´s deaktivieren.

 

Benutzerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Internet Explorer

 

"AutoVervollständigen für Formulare deaktivieren"

"Kennwörter in AutoVervollständigen können nicht gespeichert werden"

 

Gruß

Malte

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...