Jump to content

Festplatte kop0ieren


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Ich will meine HDD in meinem Laptop auf eine Tragbare USB-HDD kopieren, und danach auf eine HDD in einem anderen Rechner, das Problem an der Sache ist, die HDD muss Bootfähig sein, da ich ja das gesamte System so wie es Ist behalten möchte. Ein Image ist zu Groß bei 40 GB.

Hat villeicht jemand einen Rat und kann mir sagen wie ich das am besten anstelle..........

MFG Ulf

Link to post

Hallo Ulf-kiel,

 

es wird kaum gelingen, ein installiertes XP auf eine andere Hadware zu verschieben. Schon bei W2K gab es bei derartigen Versuchen immer viel Probleme, und die Hardwareerkennung bei der Aktivierung von XP hat es noch schwieriger gemacht, so etwas hinzufrickeln. Eine Neuinstallation ist definitiv die sauberere Lösung.

 

Für die Erfahrungen unserer Nutzer siehe: Boardsuche

 

Gruss Jan

Link to post

Das Problem an der Sache ist, das ich mindestens zwei Wochen vor dem Rechner verbringe, bis alle Tools u. Programme sowie Einstellungen wieder fertig sind, und dazu fehlt mir einfach die Zeit, da ich soviel zu Tuen habe. Wäre es vielleicht ne möglichkeit, ein BAckup anzufgertigen, von allen Progs bzw. vom System und das auf dem neuen Rechner einfach wider herzustellen ???

MFG Ulf

Link to post

Das ist im Prinzip auch Möglich, aber nur mit bestimmten Tools. Das funktioniert indem sich das Tool alle Veränderungen am System "merkt" und diese Änderungen dann zusammen in eine .msi-Datei schiebt, die man dann nachher nur wieder installieren muss.

Leider gibt es dabei einen logischen "Haken", denn das funktioniert natürlich nur, wenn du dir ein clean system installierst, dann die Software aufzeichnen lässt und schließlich alle Programme/Änderungen installierst/machst.

 

In deinem Fall also nicht möglich und wirst auch nicht drumrum kommen, neu zu installieren.

 

PS: Eines der Programme heisst NetInstall http://www.netsupport-gmbh.de/ und kostet Geld.

Link to post

Dann würdenb immer noch die Reg-Einträge in Windows fehlen und somit wäre viele Einstellungen weg. Evtl klappt das: Vorraussetzung ist aber eine XP-Pro. Du kopierst Windows auf eine extern HDD. Dann ziehst du die mit einem anderen Recher auf die HDD von deinem neuen PC (natülcih mit hilfe eines 3 Rechners, da du von der USB HDD nicht booten kannst). Solltest du die USB-HDD direkt in der PC bauen gehts denk ich mal auch ohne 3ten Rechner. Wenn du jetzt Windows XP drüber installierst ohne zu formatieren, sondern als Rescue, könnte es evtl klappen. Natürlich musst du jetzt erstmal Windows neu aktiveren.

Link to post
Original geschrieben von traxanos

Dann würdenb immer noch die Reg-Einträge in Windows fehlen und somit wäre viele Einstellungen weg.

 

...mal die Beschreibung des Programms durchlesen...da werden alle Änderungen übernommen...

 

...das mit dem Rescue ist ne Idee!

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...