Jump to content
Sign in to follow this  
madom

Rechner (Calculator) startet immer unbeabsichtigterweise

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Ich hab ein kurioses Problem bei Windows XP. Wenn ich etwas schreibe, und zwar egal in welchem Programm, popt immer mal wieder der Rechner auf, also der Taschenrechner von Windows. Ich hab keine Ahnung, wieso. Ich glaube auch nicht, dass es immer bei der selben Tastenkombination vorkommt.

 

Kenn jemand dieses merkwürdige Verhalten.

 

Mit einem schönen Gruss

Mario

Share this post


Link to post

Kennt das wirklich niemand? Ich schreibe zum Beispiel jetzt und hier dieses Zeilen und plötzlich springt der Taschenrechner auf.

:suspect:

Hmmmm....

Share this post


Link to post

Hmm, klingt echt dubios...

 

Haste vielleicht eine Tastatur mit konfigurierbaren Tasten? Ich meine daß vielleicht irgendwie ne Schnellstarttaste aktiviert ist und die Taste klemmt...? :confused:

 

Jaja, ist ein Schuß ins Blaue. Aber was besseres fällt mir net ein... :wink2:

Share this post


Link to post

Tach auch!

Gabs nicht mal einen Wurm der Calc und Notepad so zwischendurch einfach mal aufgerufen hat?

Haste Dein System mal nach Viren gescannt? Wäre vielleicht noch eine Möglichkeit... ansonsten wüsste ich so auf Anhieb auch nicht wirklich weiter.

 

Gruß, Tobi

Share this post


Link to post

Danke für die Gedanken.

 

Nein, ich habe keine programmierbare Tastatur. Einen Virenscan habe ich auch durchgeführt, Ergebnis negativ.

 

Andere Ideen? Nervt mich wirklich.

 

Schönen Dank

M.

Share this post


Link to post

Hmm....

 

Da gibts bloss unter LocalMachine/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Explorer/AppKey/18/ einen Schlüssel der heisst "ShellExecute" und hat den Wert "calc.exe"

 

Bringt mir nichts, oder?

Share this post


Link to post

Hi

 

na vielleicht bringt dir das doch was - ich zumindestens habe gar nicht diesen Schlüssel und per "ShellExecute" werden Programme aufgerufen.

Mach mal nen Backup mit "Datei->Registrierungsdatei exportieren" und lösch den gesamten Schlüssel "18" oder nenn den Wert nich "calc.exe" sondern "calcdummy.exe" oder so :)(Dürfte nichts problematisches passieren bei diesem Key).

Wenn am Ende wirklich nichts funktioniert nenn die Datei ohne Beachtung der Sicherheitsmeldung von Windows um und verändere die Verknüpfungen :).

 

MfG

dabster

Share this post


Link to post

hi,

schau doch mal unter welchem Account der Calc gestartet wird im Taskmanager.

Weiter kannst über den Processexplorer (http://www.sysinternals.com) nachsehen, ob der calc als eigenständnige Applikation hochkommt, oder als Child. Wären mal so meine ersten Schritte

 

cu

blub

Share this post


Link to post

hi,

 

ich vermute, dass doch mal eine tastatur mit funktionstasten dran war (itouch? oder ist's gar ein notebook?). exportiere mal den schlüssel und lösche dann den eintrag unter shellexecute, damit könnte es behoben sein. falls es keine besserung bringt, kannst du den vorher exportierten key ja wieder in die reg hinzufügen.

 

gruss, gr@mlin

Share this post


Link to post

Lass mal den Task-Manager mit der Prozessliste mitlaufen, sortiere mal nach CPU(-Usage) und achte darauf, wann dieser Prozess "calc.exe" dort auftaucht, oder ob er die ganze Zeit vielleicht schon im Hintergrund mitläuft.

 

Ansonsten würde ich auch scharf auf SpyWare tippen...

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...