Jump to content
Sign in to follow this  
robbytobbi

70-291 und die 1000 Punkte Lüge!

Recommended Posts

Hi Kollegen,

 

 

habe heute die 291 bestanden. :D

 

35 Fragen bei 135 min + Zuschlag für diesen Statistikkram

 

 

Mir stellen sich nun einige Fragen. Irgendwer hat mal erzählt das die maximale erreichbare Punktzahl 1000 wäre.

Ich halte das inzwischen für ein Märchen.

Ich hatte in der 70-291 "nur" 764 Punkte (von möglichen 1000!)

Auf diesem Ergebnisszettel schlugen 4 von 5 Balken ganz rechts an und einer hatte eine ganz kleine Lücke. Wie soll man da so viele Punkte machen? :confused:

 

Nicht das diese Punkte später mal irgend etwas aussagen aber mich interessiert die Bewertung trotzdem.

 

Vielleicht hat ja jemand andere Info´s.

 

Lg Robbytobbi

Share this post


Link to post

Die 1000-Punkte Lüge hast du dir selber aufgetischt :rolleyes: :cry:

Steht auf dem Zettel irgendwo, an irgendeiner Stelle, dass es max. 1000 Punkte sind?

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Die 1000-Punkte-Mär stammt ja aus einer Zeit, als Braindumps noch das waren, was sie heute gottseidank nicht mehr sind,

nämlich eine 100%ige Bestehensgarantie. Ich hoffe, daß die Moderatoren jetzt nicht wieder das Gegenteil behaupten.

Ich rede auch nicht von irgendwelchen dubiosen Quellen, sondern von den amerikanischen Kommerzdumps.

Die sind im MCSE-2000-Track inzwischen von so hoher Qualität, daß man sich problemlos an die 100%-Grenze rantasten kann.

Wer's nicht glaubt, einfach mal in amerikanischen Boards oder Newsgroups mitlesen.

Da man bei den englischsprachigen Prüfungen meistens auch die Punkte angezeigt bekommt und häufig auch Balkendiagramme

mitgeliefert werden, kann man schon abschätzen, wie hoch die Maximalpunktzahl ist. Diese Prüfungen haben auch häufig 50 Fragen,

so daß ~1000 Punkte realistisch erscheint.

 

Bei den aktuellen Prüfungen stimmen diese Annahmen aber weitgehend nicht mehr. Es gibt total unterschiedliche Fragenmengen

(irgendwo zwischen 30 und 60), die Fragen haben verschiedene Schwierigkeitsgrade (nicht mehr einfache MC-Fragen,

sondern komplexe Schiebepuzzles) usw.

Und die Dumps funktionieren nicht mehr wie früher, so daß es keinen Bezugspunkt mehr gibt.

 

Also ich finde, es macht die ganze Sache wieder interessanter :)

 

Gruß

Harry

Share this post


Link to post

Hi Leute,

 

wie viele Punkte es insgesamt gibt, steht nirgends. Früher (Win2000) wurden die Prüfungen so angelegt, dass maximal ca. 1000 Punkte zu erreichen waren und die Anzahl der Punkte, die man zum Bestehen braucht, von Prüfung zu Prüfung wechselte.

 

Die neueren Prüfungen werden so angelegt, dass man zum Bestehen 700 Punkte braucht und die Anzahl der Punkte, die man insgesamt erzielen kann, von Prüfung zu Prüfung wechselt - je nach Schwierigkeitsgrad der Prüfung und der einzelnen Fragen.

 

cu,

 

Perin

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...