Jump to content
Sign in to follow this  
Beniar

XP speichert veränderte Einstellungen nicht mehr

Recommended Posts

Hallo,

das ist meine erste Frage und ich bin ganz neu hier.

 

Seit neuestem startet XP meinen Antivirenschutz nicht mehr automatisch (Norton Antivirus). Eine manuelle Einstellung bringt den Virenschutz auch nicht an´s laufen. Das einzige was hilft, ist, die Systemwiederherstellung zu bemühen und einen Punkt zu wählen, an dem das Programm noch lief.

Mit anderen Einstellungen ist es ähnlich. Die Konfigurations-Eingaben in "Spamex" (Antispam-Programm, welches das e-Mail-Postfach abfragt, was auf dem Server liegt) werden auch nicht mehr gespeichert, so dass sie bei jedem hochfahren neu eingegeben werden müssen.

Eine Veränderung der Anzeige der aktiven Programme in der Taskleiste (immer ausblenden / ständig einblenden / nur einblenden wenn aktiv) wird auch nicht gespeichert.

Zur Zeit muß ich nach dem hochfahren erst den letzten selbstdefinierten Wiederherstellungspunkt laden und nochmal neu starten.

 

Hat jemand von Ihnen eine Idee?

Für Hilfe danke ich im voraus.

 

Bernd Niehoff

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Beniar

 

Hallo, das ist meine erste Frage und ich bin ganz neu hier.

 

Sei willkommen ;)

 

 

Die Konfigurations-Eingaben ..... werden auch nicht mehr gespeichert, so dass sie bei jedem hochfahren neu eingegeben werden müssen.

Eine Veränderung der Anzeige der aktiven Programme in der Taskleiste (immer ausblenden / ständig einblenden / nur einblenden wenn aktiv) wird auch nicht gespeichert.

 

Hm... daß Du keine Einstellungen mehr speichern kannst, weist auf ein Problem mit Deinem Beutzerprofil hin. Evtl. ist Dein Profil defekt oder Du hast keine Schreibberechtigung. Prüf bitte mal die NTFS-Rechte auf Deinem Profil und auf den Ordnern oberhalb. Du solltest auf Deinen eigenen Profilordner zumindest das Recht "Ändern" haben. Setz bitte mal folgende Rechte:

 

Ordner "Dokumente und Einstellungen" - Jeder Lesen (nur auf dem Ordner selbst, nicht auf den Objekten unterhalb)

 

Ordner "c:\Dokumente und Einstellungen\DeinProfil" - DeinUsername - Ändern

 

Grüße,

Fritz

Share this post


Link to post

Hallo Fritz,

 

danke für das Willkommen und den Lösungsansatz.

Ich habs gleich ausprobiert, der Schreibschutz war aktiviert und ich habe ihn gelöscht. Aber nach einem neuen Aufruf war er wieder aktiviert. Also die Aufhebung des Schreibschutzes speichert er auch nicht mehr.

 

???

 

Beniar ratlos...

 

Gruß, Beniar

Share this post


Link to post

Hi,

 

genau - ???

 

Ok, öffne Notepad, kopier das hier unten hinein und speicher das ganze in einem beliebigen Ordner als Batchfile unter dem Namen "gimme_rights.cmd" oder ähnlich, es muß nur auf .cmd enden. Dann führ das Batchfile aus.

 

@echo start --------------------------------------------------------

@echo off

%systemdrive%

cd %userprofile%

xcacls *.* /T /E /C /G %userdomain%\%username%:F;F

@echo ende --------------------------------------------------------

 

Das Batch wechselt auf Dein Systemlaufwerk, dann in Dein Userprofil. Dort setzt es NTFS-Rechte für Deinen Account. Bereits bestehende Rechte bleiben bestehen, Dein Account wird mit Full Access hinzugefügt.

 

Grüße,

Fritz

Share this post


Link to post

Heureka - Du hast es gefunden!

 

Gepriesen und gelobt sei Dein Name! Friedrich der Große!!!

Vielen Dank, seit 19:oo Uhr sitze ich an der Kiste, habe drölfundzwirbzig mal hoch und runtergefahren - bin schon ganz schwindlig von den vielen Serpentinen - aber jetzt klappt es dank Deiner Hilfe und Deiner Batch-Datei.

 

Bin aber auch ganz stolz auf mich selbst. Ich habe nämlich in eigenständiger Überlegung herausgefunden, dass es sinnvoll sein könnte, sich als Administrator im abgesicherten Modus anzumelden und dann die Batch-Datei auszuführen und ... Bingo...

 

Also Fritz danke für große Hilfe,

 

Beniar

Share this post


Link to post

;) Freut mich, daß es geklappt hat.

 

Nochwas - check sicherheitshalber nochmal auf Trojaner und Viren, der Scanner sollte sich auch bei fehlenden Userrechten im Profil nicht beenden.

 

Ok, gut's Nächtle,

Fritz

Share this post


Link to post

Hallo Fritz,

 

Grosse Freude!!!

Alles gescannt mit Norton AntiVirus, Ad-aware, PestPatrol und

Search and destroy und alles ist clean.

Die Einstellungen werden wie vorgenommen gespeichert. Wie sagt diese Moderatorin (Nina Ruge???) immer: "Alles wird gut!"

 

Nochmals Danke für die Hilfe!

 

Gruß, Bernd Niehoff

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...