Jump to content
Sign in to follow this  
macleod74

Outlook2K: Kann Mail nicht löschen

Recommended Posts

Hi,

 

eine Kollegin hat eine W2K-Workstation und Outlook 2000. Da hat sie eine Mail, ein Newsletter, welches sich nicht löschen lässt. Andere Mails (Newsletter) vom gleichen Absender kann sie löschen.

 

Verschoben in einen anderen Ordner konnte sie diese Mail einmal, danach liegt es jetzt dort brach. Fehlermeldung beim Löschen: "unbekannter Fehler". Und beim Versuch dieser zu Verschieben kam der Fehler: Die Elemente konnten nicht verschoben werden, weil sie entweder bereits verschoben oder gelöscht wurden oder der Zugriff verweigert wurde.

 

Auch umbenennen kann man die nicht.

 

Wie gesagt, die Kollegin hat diesen Newsletter abonniert und der ist auch von einer sauberen Adresse. Alle anderen Newsletter dieser Firma kann sie löschen, nur diese eine nicht.

 

Wer weiß Rat?

 

Gruß mac

Share this post


Link to post

Hast Du es schon mal per IMAP probiert?

Wenn nein:

Melde Dich entweder an einem anderen PC an oder an dem PC, an dem das Problem besteht mit nem anderen Nutzer. Dann erstellst Du ein neues Konto per "neues Konto erstellen, IMAP" und trägst Benutzernamen und Kennwort des entsprechenden Nutzers ein.

Dann startest Du Outlook, machst einen Rechtsklick auf den Mailserver -> IMAP-Ordner -> Abfragen -> Ordner in dem das Mail liegt.

Nun löscht Du das Mail (Entf.-Taste) und klickst anschließend auf Bearbeiten -> Gelöschte Nachrichten Permanent löschen -> ja.

Danach beendest Du Outlook wieder und löscht das IMAP-Konto.

 

Wichtig:

1. Du kannst die Konten in der Systemsteuerung einrichten.

2. Das Outlook mit der defekten Mail darf während der ganzen Zeit NICHT geöffnet sein!

 

Über diese Vorgehensweise hab ich schon so manches Mail wegbekommen.

Share this post


Link to post

Also ich weiß es nicht ob ich alles richtig verstanden habe, ich habe es wie folgt gemacht:

 

1. Als anderer Benutzer an anderen Platz angemeldet (Windows)

2. r.M. auf Outlook, Eigenschaften, Profil hinzufügen.

3. Als Informationsdienst habe ich Exchange Server gewählt.

4. Name des Exchange-Server eingetragen

5. Beim Postfach den Benutzer eingetragen, der das Problem hat. (Vorher hat sich dieser aus Outlook abgemeldet).

6. Nach der Einrichtung versuche ich Outlook zu starten, da sagt er mir natürlich, dass ich keine Berechtigung habe. Ich hatte mich in Windows nicht mit dem Benutzername angemeldet, der das Problem hat.

 

Und wie stelle ich das mit IMAP ein und wo, ich kann da nichts finden.

 

Gruß Mac

Share this post


Link to post

Probiere es mal so:

 

1. Als anderer Benutzer an anderen Platz angemeldet (Windows, Am Besten mit Adminrechten!)

2. r.M. auf Outlook, Eigenschaften, E-Mail Konten -> Neues Konto hinzufügen -> IMAP -> Alle Daten eingeben, bei Posteingangsserver und Postausgangsserver die IP-Adresse vom Exchange-Server eingeben, Benutzername & Kennwort für den entsprechenden Nutzer eingeben -> Fertigstellen.

3. Outlook starten, Rechtsklick auf den Mailserver -> IMAP-Ordner -> Abfragen -> Ordner in dem das Mail liegt.

4. Mail löschen (Entf.-Taste) -> Bearbeiten -> Gelöschte Nachrichten Permanent löschen -> ja.

5. Outlook beenden und das IMAP-Konto löschen.

 

Wenn Du Probleme hast, frag ruhig!

Share this post


Link to post

OK, jetzt habe ich wegen der Einrichtung gerafft. Aber ab Punkt 3 versage ich wieder :-)

Wo soll ich denn einen Rechtsklick auf den Mailserver machen?

 

Gruß Mac

Share this post


Link to post

Ups! Sorry, ich hab übersehen, dass Du Outlook 2000 hast. Ich mache das hier mit Outlook 2002. Es kann sein, dass die Funktion bei 2000 wo anders liegt. Wichtig ist beim Punkt 3, das Du die Mails bzw. den Ordner angezeigt bekommst.

Share this post


Link to post

Mmh, ich hatte zwischenzeitlich auf 2002 upgedatet. Aber wo ist denn dieser Mailserver, bei dem ich den IMAP-Ordner sehen kann?????? Irgend etwas raffe ich da nicht....

 

Gruß Mac

Share this post


Link to post

Ok, ich versuche es mal so:

- Schau Dir mal das angehängte Bild an, je Nachdem, was Du als Server-Adresse (IMAP) eingegeben hast, steht hier entweder die IP-Adresse oder der Server-Name (geht auch!).

Da klickst Du dann mit der rechten Maustaste drauf, und schiebst den Mauszeiger auf den Eintrag "IMAP-Ordner". Wenn Du den anklickst, öffnet sich ein Feld, in dem Du auf "Abfrage" klickst. Dann siehst Du alle Mail-Ordner, die vorhanden sind. Hier wählst Du den Ordner aus, in dem das Mail gespeichert ist, das Du löschen möchtest.

Dann klickst Du auf "Abonieren" und auf OK.

Nun siehst Du den eben ausgewählten Ordner unter dem Eintrag mit dem Namen oder der IP-Adresse Deines Mailservers und kannst mit Punkt 4 weitermachen. :)

 

Wenn das bei Dir nicht so aussieht, wie auf dem Bild (sprich: Du siehst nicht die Ordnerliste sondern Symbole), dann musst Du erst noch die Ordnerliste anzeigen lassen: Ansicht -> Ordnerliste.

 

Viel Erfolg!

post-8455-13567389219002_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Also alles geht bis auf die Stelle wo ich dann in Outlook mit der rechten Maustaste auf die Exchange-IP klicke.

Problem: Da finde ich den Eintrag "IMAP" nicht. Warum nicht?

 

Gruß Mac

Share this post


Link to post

Also: Du musst da noch die Ordnerleiste anzeigen lassen (Hatte ich glaube ich aber auch schon mal geschrieben): Ansicht -> Ordnerleiste. In der Ordnerleiste klickste dann mit der rechten Maustaste auf die IP-Adresse usw...

Share this post


Link to post

Hi,

wer lesen kann ist klar im Vorteil. Das mit der Ordnerliste hatte ich völlig übersehen :-)

Also gut, IMAP-Ordner, Auf Abfrage geklickt, PW von dem Benutzer wollte er habe (dies hat sich wohl geändert in der letzten Zeit. PW eingegeben, 3mal dann hat er es geschluckt, komisch nie vertippt.

Dann kommt ein Fenster in dem steht:

Ordner anzeigen, deren Namen Folgendes enthält. Dort habe ich mal den Postausgang eingetippt (da liegt diese komische Mail) und auf Abfrage geklickt. So und da sucht er sich tot. Ach so unten ist die Registerkarte Alle angewählt , eine zweite heißt Abonnierte. Screenshot ging nicht. Irgendwann habe ich mal den Task angesehen und da hat Outlook keine Rückmeldung mehr erhalten.

Mache ich da wieder was falsch?

 

Gruß Mac

 

P.S.: Was ist den eigentlich dieses IMAP?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...