Jump to content
Sign in to follow this  
holgis

Lange Wartezeiten wenn kein Domänencontroller verfügbar

Recommended Posts

Hallo,

 

wir haben ein W2K-Netz mit 2 Domänencontrollern.

 

Beide kümmern sich um AD und DNS.

 

An den Clients sind im TCP als bevorzugter DNS der primäre DC, als alternativer der Sicherungs-DC eingetragen.

 

Wenn jetzt der primäre ausfällt, dann sollte doch eigentlich der zweite vollständig dessen Aufagebn übernehmen.

 

Warum funktioniert dies aber nicht, d.h. wenn der primäre runtergefahren ist, dauert z.B. die Anmeldung im Netz mehrere Minuten.

 

Muss man an den Clients einen Timeout einstellen o.ä.?

 

Danke für eure Antworten

HolgiS

Share this post


Link to post

Geht normalerweise trotzdem Flott. Ist der erste DC zufällig auch DHCP und die Clients DHCP-Clients?

Ist der zweite auch ein DNS-Server?

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Nein, kein DHCP.

Der zweite ist auch für das DNS Sicherungsdomänencontroller und deshalb am Client als alternativer DNS - Server eingetragen.

 

Gruß

HolgiS

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...