Jump to content

Routereinstelung


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

habe folgendes Problem: Habe einen 2k3 Server installiert und mit Hilfe von WIzzards zuerst Punkt 1 ausgewählt(Stanadrteinrichtung)also DNS Active D. und Domäne, dann Routereinrichtungswizzard.

Nach der Routereinrichtung habe ich bei der Netzwerkkarte welche am Internet angeschlossen war die IP Adresse, Gateway, DNS eingetragen(alles vom Provider gekriegt).

Habe QDSL mit Festen IP.

 

1. Der Server kommt nach der Einrichtung in Internet die Workstationen leider nicht. Ich glaube der DHCP leitet die dazu benötigten IP nicht an die Wörkstationen weiter, weiss niht warum!!!:-( Die IP für die Workstationsadressen werden den PC aber zugeteilt.

2. Müsten eigentlich Pc die am Netzwerk angeschlossen sind ohne an der Domäne angemeldet trotzdem ins Internet kommen???

 

Bitte dringend um hilfe?!?

Link to comment

Hallo Nomi 2000

 

1. Habe noch keine der Rechner in der Domäne.

2. Was heißt geklohn? ob diese identisch sind(4 Rechner mit XP Pro.

3. Warum kommen die Workstationen nicht ins Internet? Der Server kommt ins Internet nach der Einrichtung vom Windows internem Router mit den Wizzards ohne Prob. ins internet. Die workstaionen kriegen laut ipconfig/all eine ip zugewissen.

 

 

Wo muss ich es einstellen am Server oder an den Workstationen das diese ohne Domänanmeldung ins Internet kommen. Da sind nähmlich 2 Laptops mit WinXP Home. Diese kann ich ja nicht an einer Domäne anmelden, asserdem will ich diese nicht anmelden weil sonst alles zu kompleziert wird mit Persönlichen Datein und eistellungen in der Firma dann Privat usw. Also die zwei sollen einfach ohne Anmeldung an die Domäne ihre Ip griegen und ins Internet kommen.

MFG DD

Bitte helft mir Leute :-(

Link to comment
  • 3 weeks later...

Hallo grizzly999,

 

danke für die Kurzanleitung. Ich habe es genauso gemacht nur halt mit den wizzards. Hat aber trotzdem nicht ganz geklappt.

 

1. Kann ich bei der Installation von Server w3k schon die Feste IP vergeben für die Interne Netzwerkkarte und die dazugehörigen IP Adressenfür die Externe Netzwerkkarte oder wird diese dann mit den Wizzards (DNS usw. ) wieder zurückgesetzt?

oder soll ich erstmall alles auf standard lassen und erst nach der Installation vom Server Adressen eintragen und dann die Wizzards starten?

 

2. Wenn mann einen Notebook hat würde ich diesen gerne ohne an der Domäne anmelden benutzen, da diese auch in anderen Netzwerken benutzt wird. Bei W2k geht es ja ohne Probleme das ich ein Notebook einfach im Netz anschliesse und dieser ohne Domänenanmeldung dierekt vom DHCP Server(W2k) alle adressen zugeteilt bekommt. Ist es beim W3k genau so?

 

MFG

ddimkeit

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...