Jump to content
Sign in to follow this  
bitburger

Wechseldatenträger wird nicht erkannt

Recommended Posts

Hallo,

ich habe weil ich eine größere Festplatte in mein Notebook eingebaut habe die alte 20GB Platte über.

Dafür habe ich mir dann so ein Externes Gehäuse geholt und die FP darin eingebaut. :rolleyes:

USB-Stecker dran ans Gehäuse und ab an den USB-Port vom PC.

Windows XP mit SP1 und alle aktuellen Patches sind auf dem Rechner vorhanden, dieser erkennt auch das was angeschlossen ist - zeigt aber kein Wechseldatenträger an. :(

 

Das Externe Gehäuse hat USB 2.0 und ist kompatibel zu USB 1.1

Auf dem PC habe ich nur USB 1.1

Bei dem Gehäuse handelt es sich um diese :

HD-227-U2 2,5" Gehäuse USB 2.0 Genesys Chip

 

Hier auch ein Link zu dem Produkt:

http://www.jacob-computer.de/HD-227-U2_2,5_Gehäuse_USB_2.0_Genesys_Chip_artnr_100618.html?ref=50&affId=446076

 

Kann es daran liegen das die Platte noch mit NTFS und Betriebssystem angeschlossen wird? :confused:

 

Die FP ist richtig gejumpert und auch da habe ich verschiedene Einstellungen versucht. :eek:

 

In der Systemsteuerung sagt mir XP das ein Hochgeschwindigkeits USB-Drive angeschlossen ist ich aber nur ein langsames USB habe und daher das Gerät nicht mit voller Leistung arbeiten kann.

Ist mir schon klar und eigentlich O.K. , kann hier aber Evtl. auch der Fehler liegen? :confused:

 

Über vorschläge wie ich das Teil ans laufen bekomme wäre ich euch mehr als dankbar.

Share this post


Link to post

hi,

 

steht die usb-hdd denn im gerätemanager und in der datenträgerverwaltung, wenn sie angeschlossen ist?

 

hast du eventuell noch netzlaufwerke, die eine einbindung im explorer verhindern. dann geh in die datenträgerverwaltung und weise der usb-hdd einen anderen laufwerksbuchstaben zu.

 

(wenn treiber für xp dabei sind, die mal installieren...)

 

du benutzt ja das usb-datenkabel und das usb-stromkabel, damit die platte genug saft hat, oder?

 

gruss, gr@mlin

Share this post


Link to post

Hallo,

 

wie sieht die Stromversorgung der externen HD aus? Meine Erfahrung: 50% aller USB-HD-Fehler resultieren aus einer mangelhaften Stromversorgung der externen HD, da Notebooks oft nicht genug Power über den USB-Port liefern. Oft hilft ein Anschluss über ein doppeltes USB-Kabel (Y-Stecker, einer nur für Strom), bei dem beide USB-Stecker im NB reingesteckt werden.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

@olaf

 

in der produktbeschreibung steht:

...Lieferumfang USB-Anschlusskabel & separates USB-Stromkabel...

dann sollte man natürlich auch beides benutzen. ;)

 

...

 

gruss, gr@mlin

Share this post


Link to post

hi,

 

schau evtl. nach ob der laufwerksbuchstabe vergeben ist, hatte das gleiche problem, aber dann war es gelöst :-)

einfach buchstaben ändern das wars

 

mfg

magiceye

Share this post


Link to post

Danke für eure Antworten.

 

Das Stromkabel verwende ich auch, aber das Problem besteht weiter.

 

Treiber für XP waren nicht dabei, in der Anleitung steht das XP die nötigen Treiber hat.

 

Laufwerksbuchstabe ist auch noch nicht vergeben.

 

Im Gerätemanager wird die Platte angezeigt mit dem gelben Zeichen und einem Ausrufezeichen drin.

Die XP-Problemlösung hilft auch nicht weiter.

Share this post


Link to post

was steht denn unter eigenschaften -> gerätestatus, wenn du rechtklick darauf machst (im gerätemanager)?

 

gruss, gr@mlin

Share this post


Link to post

Versuch mal das Gerät aus dem Hardware Manager zu entfernen (deistallieren) und erneut eine Hardware erkennung auszuführen. Kann sein, dass das Gerät fehlerhaft eingebunden wurde.

 

Habe auch schon solche Fänomene beobachtet, teilweise waren die Gräte (wenn mehrere Systemgeräte installiert werden) nach dem korrekten installieren der ersteren und dem anschliessenden Entfernen nicht mehr auffindbar.

Windows hat dabei offenbar das Gefühl mehrere Geräte zu haben, bis zu einem der Geräte der richtige Treiber geladen und aktiviert ist.

Share this post


Link to post

Der Chipsatz hate Probleme gemacht :eek:

 

Hab im Laden ein neuse Gehäuse bekommen, zuhause montiert und sieh da - das Teil funzt einwandfrei :D :) :p

 

Trotzdem Danke für eure Hilfen

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...