Jump to content
Sign in to follow this  
ragsdale

Zwei Netzwerke über einen Router *Verzweiflung*

Recommended Posts

Hallo,

wieder mal ein Problemfall mit dem routen von DSL....

 

Ich habe zwei Netze 192.168.6.x und 192.168.7.x

 

Der Router besitzt die IP-Adresse 192.168.6.3.

Aus dem 6er Netzwerk ist kein Problem ins Netz zu gehen.

Doch wie komme ich von dem 7er Netz "online"

 

Habe einen Windows 2000 prof. Rechner zusammengebastelt und ihn mit zwei Netzwerkkarten versehen.

 

 

Doch wie mach ich jetzt weiter??

 

Vielen Dank für Eure Hilfe......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ragsdale,

 

hast Du deinem Router den Default Gatway auf deinen DSL-Router gesetzt?

 

Diese Route muß so angelegt sein, das alle0 INet-Adresse (alle Internet Adressbereiche) an den DSL-Router weitergeleitet werden.

 

Lösung:

Setze eine Default Route auf deinen DSL-Router, so wird jede Anfrage aus dem 7ener Netz die nicht zugeordnet werden kann auf deinen DSL-Router geleitet.

 

Gruß

Annastasia75

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt verstehe ich nur noch Bahnhof.

 

Als Default Route ist die 192.168.6.3 angegeben (Adresse des Routers) Was soll ich jetzt nun machen??

Bitte für Anfänger erklären.......

 

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich Mist schreibe dann korrigiert mich bitte wer. (Hab diese Konfig selbst noch nicht getestet, kann mir nur denken wie es gehen müsste)

 

NIC1 - 7er IP

NIC2 - 6er IP

 

auf dem Server ne neue statische Route erstellen mit der Schnittstelle NIC1 mit dem Ziel NIC2 und Gateway NIC1.

 

Die Clients sollten dann den Gateway des Servers bekommen der als "Umspanner" dient.

 

Das wäre meine (für mich logisch) Lösung, aber wie gesagt, hab das selber noch nicht getestet, sollte sich mal jemand dazu äussern der das schon durch hat.....

 

 

cu uhdet

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ragsdale,

 

Dein Netz hat wohl folgenden Aufbau:

(zweite IP-Adresse des Routers fehlt mir)

(alles bei Subnetmask 255.255.255.0)

 

DSL-Router---Netz6---(192.168.6.3) Router (192.168.7.?)---Netz7

 

1.Route: 192.168.7.0 (Netz 7) --> 192.168.6.3 (Netz 6)

2.Route: 192.168.6.0 (Netz 6) <-- 192.168.7.? (Netz 7)

 

3.Route (Default-Route für das Internet):

0.0.0.0 (Alle anderen IP-Adressen) --> 192.168.6.3 (Netz 6)

 

Die umkehrfunktion ist nicht nötig, da diese der DSL-Route übernimmt als Netz 6 IP-Adresse und diese bereist geroutet wird.

 

Ich glaube das es so Richtig ist!

Falls Du es noch nicht verstanden hast empfehle ich Dir das Routing genauer unter die Lupe zu nehmen.

 

Gruß

Annastassia75

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube wir reden aneinander vorbei.

Ich habe nur einen Router. Der kann logischerweise auch nur eine Ip Adresse haben (192.168.6.3). Jetzt versuche ich eine Möglichkeit zu finden um das 7er Netz online zu bringen. Soll aber irgendwie über den 6er Router laufen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

 

erstmal hat dein Router immer mindestens 2 IP-Adressen....

Sonst wärs kein Router. ;)

 

Bevor ich ne Workstation mit 2 Netzwerkkarten einrichte, das dann als Router missbrauche und Zettel hinhänge: Dieses Gerät muss immer eingeschaltet bleiben!! usw. usw... Ich fahr auch nicht mit nem Ferrari zum Einkaufen in den Baumarkt Arbeitsplatten kaufen... und mit nem LKW mach ich keine Spritztouren... :D

 

Kauf dir nen kleinen Router, klemm den zwischen die beiden Netze, gib die entsprechenden Gateways an...

 

Das Gateway muss immer das Gateway des entsprechenden Netzes sein.. Also für das 7er Netz das Gateway des 7er Netzes (der Router). Im Router steht dann das Gateway des 6er Netzes auf der NIC des 6er Netzes...

 

Wenn du vom 6er ins 7er Netz willst, musst du auf dem 6er Gateway ne Route einrichten, sonst geht der immer auf Reise...

 

Und schon geht das.

 

Wenn du keine echte Ahnung hast um was es geht (Routingtabellen, Gateways, IP Sub und Supernetting...) hol dir jemanden der das einrichtet, bei so nem kleinen Problem wird das auch nicht teuer...

Wenn das falsch eingerichtet wird, haste ne Menge zu laufen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original geschrieben von Pie

Hmm

 

mir drängt sich da die Frage auf: Warum überhaupt 2 Netze?

Just curious...

 

- Pie

Mir fällt da so einiges ein: Berechtigungsprobleme (verschiedene Fileserver z.B.) , DMZ, mehr als 250 Rechner, Perfomance.

 

Aber der Hauptgrund: It was a strategic decision :D

 

Sprich das ist halt so gewachsen....

 

Aber du hast schon recht. Wenn es geht sollte er ein Netz machen... wenn es geht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...