Jump to content

Ein Umstellungsprojekt und wie es lief


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hai ricwa,

ich hatte ja die Migrationsvorstellung im Forum gepostet, wie das der IT sieht.

Wie gings? Ich bin noch heute erschlagen.

Vorgang wie folgt:

Raid SErver Novell 5, Intel P-II 450 MHZ, Board BX, mit 17 GB Daten zu 62% komprimiert, sollten auf neu aufzubauenden NT W2K Server ( eigenständiger Server ) übernommen werden. Strukturen usw. sollten alle gleich bleiben.

Ein weiterer bestehender NT Server 4.0 sollte mit einer zweiten Platte bedient werden und die Daten komplett herübergezogen werden. Man entschied sich dann für den Einbau einer IDE HDD in den bestehenden SCSI Raid Server. Dafür standen Stunden!!!!!!! zur Verfügung.

Fakt war, dass das Raid nicht wie zuvor beabsichtigt mit einem Tool zu einer "einzigen zusammenhängenden" Platte zusammengeführt werden konnte. Also bleib am Ende nur noch der Einbau einer grossen IDE in einen bestehenden Rechner der sich am Novell Server anmelden konnte. Die Daten wurden dann mittels Xcopy Befehl übertragen. Das schlug so oft fehl, dass inzwischen 18 - in Worten ACHTZEHN Stunden vergingen.

Mehrfache Abstürze aller beteiligten Maschinen. Korrumpierte Dateien, Tilden usw. machten das übrige dazu.

Nach 32 Stunden dann endlich so viele Daten, dass auf ein paar hundert Differenz nicht weiter geachtet wurde.

Abschalten Novell, Umbau des bestehenden Systems mit 2 GH und 1 GB RAM, scheiterte natürlich daran, weil das bestehende redundante Netzteil nicht die neuen Intel versorgen konnte.

Dann also doch neues Gehäuse.

Einbau, übertragen von der Backup-HD auf den neu aufgesetzten W2K Server, anschliessend Versuch an die bestehende Domäne anzubinden - scheitert.

Stundenlanges Suchen nach der Ursache. Spät am Abend gelöst. Inzwischen waren es 42 Stunden ununterbrochen!!!!!

Install von SQL 7. Anbindung an neues Datenbanksystem gescheitert weil die Firewall nicht öffnete und niemand da war der das ändern konnte................

Gleichzeitig alle WS umbauen, neuer Ram, neue NIC usw. Dann Installation übers Netz. Gerade die Fujitsu Rechner haben das Image verweigert, die älteren Rechner von PC Spezialist, meist mehr als 3 Jahre alt, haben das ohne Probleme vertragen. Dann Install von CD Image- null Chance. Aufbau mit normaler CD und Anbinden sämtlicher weiteren verwendeten Softwarepakete. Am vierten Tag waren wir dann ( 8 Leute toujours ) auf den Beinen und die Sache so weit, dass alles lief. Brauche jetzt die Insel. Alle sind absolut im Keller.

 

man hätte es auch anders machen können, hatte aber hier nix zu sagen.

 

reinersw

 

 

---------------------------------------

knapp daneben ist auch vorbei

Link to comment

Hi,

da ist ja wohl jeder Einzelschritt in die Hose gegangen!!!

Das der Zeitrahmen knapp gewählt ist, hab ich mir gedacht....

Aber das, was du schilderst ist ja der Hammer und Lichtjahre von Professionalität seitens des "IT-Leiters" entfernt :suspect:

Da kann man ja nur allen Beteiligten Wünschen, daß da Köpfe rollen.

 

 

Scheint ja richtig Spassig in deinem Job zu sein :wink2:

 

 

Viele Grüße

ricwa

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...