Jump to content

FSLOGIX - VHD Datei Speicherverbrauch einsehen


Recommended Posts

Hallo Allesamt, 

 

hat eventuell schon jemand einen Weg gefunden um den Speicherverbrauch einer erstellten USER VHD Datei zu überblicken?

 

da es Datenschutzrechtlich natürlich nicht wünschenswert in eine VHD Datei eines Users reinzuklicken und diese anzuschauen, suche ich gerade einen Weg um eine kompakte Übersicht zu bekommen was am meisten Platz verbraucht.

 

Zum Beispiel :

 

Bilder

Musik

Temp Files 

Cache Files 

Browser Files oder oder

 

Ziel soll es sein, nicht die Daten des Users zu sehen, sondern nur "grafisch" wieviel um so Optimierungen vornehmen zu können.

Link to comment
vor 29 Minuten schrieb testperson:

Hi,

 

evtl. als Ansatz:

  • Bilder, Dokumente, Musik, etc.: Per FolderRedirection aus den Disks aus- / umleiten
  • Temp, Cache und Co.: Bei Abmeldung löschen lassen oder per redirect.xml gar nicht zurück schreiben

Ansonsten das ganze maschinell bzw. automatisiert per PowerShell auslesen und auswerten.

 

Gruß

Jan

Danke ich habe nun sogar einen Powershell Befehl gefunden der das wohl kann: 

 

$directory="x:\vm\iso"
$listdir= Get-ChildItem -force $directory -Directory -Recurse -ErrorAction SilentlyContinue | % { $_.fullname }
$results=@()
foreach ($line in $listdir){
$o= Get-ChildItem –force $line –Recurse -ErrorAction SilentlyContinue | measure Length -s -ErrorAction SilentlyContinue | Select-Object -Property @{name='Directory';expression={$line}}, @{n="Size(GB)";e={[math]::Round((($_.Sum)/1GB),2)}}
$results+=$o
}
$results+= Get-ChildItem –force $directory –Recurse -ErrorAction SilentlyContinue | measure Length -s -ErrorAction SilentlyContinue | Select-Object -Property @{name='Directory';expression={$directory}}, @{n="Size(GB)";e={[math]::Round((($_.Sum)/1GB),2)}}
$results

 

Und die Ausgabe wäre dann so. Das wäre perfekt. Jedoch scheitert es an der Ausgabe der Gb Grösse. 

 

hast Du evtl einen Tipp damit es so aussieht wie unten? Ich müsste ganz oben doch eigentlich nur meine Wunschfolder eintragen und fertig oder?

 

 

 

Directory                      Size(GB)
---------                      --------
X:\vm\iso\DBAN                     0.02
X:\vm\iso\OFFICE                   2.09
X:\vm\iso\OPNSENSE                 0.82
X:\vm\iso\PFSENSE                  0.71
X:\vm\iso\UBUNTU                   0.89
X:\vm\iso\Windows                  4.47
X:\vm\iso\WINDOWS 10 - PAGO        4.57
X:\vm\iso\OFFICE\2013              2.09
X:\vm\iso\Windows\2012R2            1.3
X:\vm\iso\Windows\8 Entreprise     3.17
x:\vm\iso                         14.88

Link to comment
vor 18 Stunden schrieb daabm:

Hm - was ist denn "x:\vm\iso"? Ich fürchte, Du mußt die VHD schon noch vorher mounten, oder übersehe ich was?

Deine Aussage "leider scheitert es an der Ausgabe der Gb Größe" bringt zumindest mich da auch nicht weiter :-)

Dieses Thema hat sich damit auch erledigt eben weil ich es mounten muss. Datenschutz technisch geht das leider nicht bei uns. Ich wollte schauen wie groß einzelne Ordner werden wenn sich die User anmelden. Ich habe da leider nicht weit genug gedacht. danke für Eure Hilfe.

 

P.s. bei "x:\vm\iso" würde natürlich der Userpfad reinkommen

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...