Jump to content

Exchange Shell Abfrage - Postfach - Mailadressen - Berechtigungen


Recommended Posts

Hallo Forum,

 

ich hoffe hier kann mir etwas weitergeholfen werden. Leider bin ich ein absoluter Laie, was verschachtelte Shell abfragen angeht.

 

Ich habe folgende Anforderung. 

 

Es wird eine Liste mit allen Postfächern (auch Freigaben , Verteilergruppen, öffentliche Ordner) benötigt. Weiterhin sollen zu den Postfächern alle zugewiesenen E-Mail Adressen aufgelistet werden. Als Zusatz sollen noch die Berechtigungen der User (Vollzugriff, Senden als und im Auftrag von aufgelistet werden.

 

Ich habe schon unzählige Abfragen aus dem Netz ausprobiert aber keine führt zu dem Ergebnis....

 

Evtl. hat hier jemand etwas ähnliches schon gelöst.

 

Vielen Dank für die Auskunft

Edited by s-kirmaier
Link to post

Willkommen im MCSEboard. :spock:

 

Ich hätte die Anfrage eher ins Scripting-Unterforum gestellt, aber sei's drum ... 

 

vor 21 Minuten schrieb s-kirmaier:

Evtl. hat hier jemand etwas ähnliches schon gelöst.

 

Das würde mich doch sehr wundern, da das schon eine recht spezifische und komplexe Anforderung ist.  ;-)

 

Dass Du ein Laie bist, heißt ja nicht, dass das auch für alle Zeiten so bleiben muss. 

 

vor 24 Minuten schrieb s-kirmaier:

Ich habe schon unzählige Abfragen aus dem Netz ausprobiert aber keine führt zu dem Ergebnis....

 

Wie gesagt ... bei so spezifischen Abfragen ist es eher unwahrscheinlich, dass schon mal jemand haargenau das Gleiche benötigt hat und das auch noch im Netz veröffentlicht. Aber die ein oder andere Abfrage wird ja vermutlich wenigstens einen Teil Deiner Anforderung erfüllt haben, oder?  ;-) 

 

Poste doch einfach, was Du schon hast und wir schauen mal, ob wir damit ein bissl weiterkommen.  :thumb1:

Link to post
vor einer Stunde schrieb s-kirmaier:

Es wird eine Liste mit allen Postfächern (auch Freigaben , Verteilergruppen, öffentliche Ordner) benötigt. Weiterhin sollen zu den Postfächern alle zugewiesenen E-Mail Adressen aufgelistet werden. Als Zusatz sollen noch die Berechtigungen der User (Vollzugriff, Senden als und im Auftrag von aufgelistet werden.

vor 33 Minuten schrieb BOfH_666:

Das würde mich doch sehr wundern, da das schon eine recht spezifische und komplexe Anforderung ist.  ;-)

 

So ähnlich hab ich mal eins geschrieben. Ich muss mal kramen.

Dennoch unterstützen wir dich bei konkreten Fehlern in deinem Skript. Gerne kannst du uns schon mal dein bisheriges Ergebnis vorlegen mit deiner Problemstellung dazu.

Link to post

Also ich habe z.B.: die ganz einfachen abfragen für die E-Mail Adressen:

 

E-Mail Adressen aller Mailbox Datenbanken auslesen:
Get-MailboxDatabase | Get-Mailbox | fl DisplayName, EmailAddresses > c:\temp\Postfach.txt

E-Mail Adressen von Verteilergruppen auslesen:
Get-DistributionGroup | fl DisplayName, EmailAddresses > c:\temp\Verteilergruppen.txt

E-Mail Adressen aus einer öffentlichen Ordner Datenbank auslesen:
Get-MailPublicFolder | fl Displayname, EmailAddresses > c:\temp\PublicFolder.txt

 

Weiterhin noch dieses Script:

 


$wherefilter = {$_.user -ne "NT AUTHORITY\SELF" -and $_.isinherited -eq $false}


Get-Mailbox -RecipientTypeDetails usermailbox,sharedmailbox -ResultSize Unlimited | ForEach-Object {
    foreach($permission in Get-MailboxPermission $_.identity | Where-Object $wherefilter)
    {
        [PSCustomObject]@{
            Mailbox      = $_.PrimarySMTPAddress
            User         = $permission.user
            Type         = $_.recipienttype
            AccessRights = $($permission.accessrights)
            Deny         = $permission.deny
        }
    }
}

 

Hier schaffe ich noch nicht die ExtendedRights anzuzeigen.

 

Kann mir hier jemand eine gute Dokumentation für die richtige Syntax empfehlen.? So einen richtigen Zugang habe ich noch nicht gefunden.

 

 

 

Link to post
vor 1 Stunde schrieb s-kirmaier:

Also ich habe z.B.: die ganz einfachen abfragen für die E-Mail Adressen:

 

E-Mail Adressen aller Mailbox Datenbanken auslesen:
Get-MailboxDatabase | Get-Mailbox | fl DisplayName, EmailAddresses > c:\temp\Postfach.txt

E-Mail Adressen von Verteilergruppen auslesen:
Get-DistributionGroup | fl DisplayName, EmailAddresses > c:\temp\Verteilergruppen.txt

E-Mail Adressen aus einer öffentlichen Ordner Datenbank auslesen:
Get-MailPublicFolder | fl Displayname, EmailAddresses > c:\temp\PublicFolder.txt

 

 

Moin,

ich würde den ersten Teil komplett mit Get-Recipient -resultsize unlimited |select name,emailaddresses,RecipientTypeDetails erschlagen.

Gruß mirko

 

 

Link to post
Gerade eben schrieb s-kirmaier:

so dass mir die lokalen Adressen nicht angezeigt werden, sondern nur die mit bsp.   "@domain.com".

Die interessantere Frage ist ja, warum hast du "lokale" Adressen, wenn man die gar nicht benötigt? Ich würde ja dort ansetzen und ggf. mal aufräumen.

  • Like 1
Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...