Jump to content

Täglicher explorer.exe crash


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

auf mehreren Win10 Clients kommt es zu einem täglichen Absturz des Explorers.

Es scheint als wäre dieser "zeitgesteuert", da er bei den meisten gegen 16 Uhr eintritt, bei anderen die morgens früher beginnen auch schon z.B. 14 Uhr.

Im Eventlog gibt es einen explorer.exe Application Error 1000 mit Verweis auf die ntdll.dll, combase.dll oder Kernel32.dll

Die Win10 Versionen sind 1909 oder 20H2 mit allen aktuellen Updates.

Bereits getestet:

- Explorer History gelöscht

- chkdsk

- dism repair Funktionen

Kann mir jemand einen Ansatz nennen, um dem Problem auf die Schliche zu kommen?

 

Grüße und Danke

 

 

 

 

 

 

Link to post

Abstürze auf mehreren Computern deutet auf eine Anwendung hin, die bei euch läuft und das verursacht. Mir sind keine allgemeinen Explorer.exe crashs bekannt. Der Klassiker sind die DLLs von Anwendungen die sich in den Explorer mit einklinken, um diesen  zu erweitern. 
 

Mit „Autoruns“ von den Sysinternals kannst du dies genauer nachprüfen. 

  • Like 1
Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...