Jump to content

Mobiltelefon ohne Google und co


Recommended Posts

vor 57 Minuten schrieb NorbertFe:

Echt? Wie denn, wenn’s im Factory reset war und nicht per mdm provisioniert wird?

Da wo du die Apple ID angeben sollst steht meines Wissens nach oben rechts überspringen…

alternativ leerlassen und weiter

 

 

Link to post

Da trudelt ja schon ziemlich was rein, dass ich näher anschauen kann. Vielen Dank!

 

 

@Nobbyaushb Was meinst, warum ich mein 9900 Bold immer noch so lange im Einsatz hatte? Für mich das perfekte Phone. Handlich, enorm schnell/intuitiv in der Bedienung mit dem Touchpad/Touchpanel und der Tastatur. Kamera ist halt wirklich bescheiden. Das Hauptproblem ist hier die 2G Unterstützung. Die geht in der Schweiz grad den Bach runter. 3G funktioniert eh nirgends so richtig und 4G wird vom Telefon nicht unterstützt. Dann sind die fehlenden Service-Bücher für E-Mail, Internet, MMS etc. ein Problem ohne die abgeschalteten BB-Server, auch wenn man es zum laufen bekommt. Und von Updates wollen wir gar nicht reden... Das letzte war vor 8 Jahren oder so, da muss man nix mehr von Sicherheit sprechen. Für die normale Malware-Industrie aber wohl trotzdem völlig uninteressant, hat ja kein Mensch mehr. =)

 

2G vermisse ich jetzt schon. Da hatte ich immer und überall Empfang. Auch in Gebäuden. :(

 

Am 22.5.2021 um 08:39 schrieb NorbertFe:

Echt? Wie denn, wenn’s im Factory reset war und nicht per mdm provisioniert wird

Heisst das, man kann den Krempel mit einem MDM effektiv beeinflussen? Dann wäre ein Iphone eventuell auch eine Alternative. Muss ich mich mal schlau machen.  Die Geräte an sich und auch das OS sind ja top.

 

@MrCocktail: Danke für die Info bezüglich AppID. Updates würden mir völlig ausreichen. Ich brauche keinerlei Apps solange ich die Daten auf den PC und zurück bringen kann. Übermittlung von reinen Diagnosedaten wären mir im Grunde auch soweit wurscht. Sofern man sich darauf verlassen kann.

 

 

@djmaker Seniorenhandy: Yep, habe ich auch schon ein paar versucht. Das zeug ist mittlerweile aber auch fast alles "verseucht" mit vorinstallierten Apps die man nicht entfernen kann. Nachrichten schreiben ist meist auch eher mühselig. Kalender und Adressbücher in der Regel auch bescheiden bis nicht vorhanden. Der übliche Alarm-Knopf ist zudem nervig wenn man das Handy immer in der Hosentasche hat.

Punkto "einfachen" Phones ist das "Punkt MP02" bisher das sinnvollste das ich schon ausprobiert habe. Habe grade gesehen, dass die vor ein paar Tagen ein neues Update gebracht haben, welches alle wirklich nervigen Dinge gefixt hat. Werde ich auch mal aufspielen. Kamera fehlt halt immer noch.

 

@BOfH_666: So siehts aus, eigentlich hätte ich gerne eine "richtige" Tastatur wie bei den BB's. Selbst mit Wurstfingern ist das von den Mitarbeitern noch treffsicher bedienbar. Aber das gibts ja nicht mehr. Theoretisch wird es ein neues BB im zweiten Halbjahr 21 geben, dürfte aber auch wieder so riesig wie die KEY's sein. Kleine handliche Telefone scheint kein Mensch mehr zu wollen und wenn dann technisch von vorvorgestern. ;)

 

 

 

Link to post
vor 10 Minuten schrieb Weingeist:

MDM effektiv beeinflussen?

Man kann mittels MDM zumindest Einfluss auf den ganzen Kram nehmen, der dem User bei Inbetriebnahme angezeigt wird. Aber am Ende, wenn man die Apple ID nicht zwingend benötigt, braucht man das ja nicht.

Link to post

Ich meine schon, dass man ein Iphone relativ sicher betreiben kann. Auch mit Apple-ID. Backups in die Icloud muss man nicht machen. Das soll auch am PC über Itunes gehen (habe ich noch nie gemacht). Bei allen anderen Apple-Diensten kann man steuern, ob die Daten in die Icloud synchronisieren. Das kann man auch via MDM konfigurieren.  Sehr nett ich auch die Icloud-Sperre (dazu braucht man die Apple-ID auch). Damit wird es Dieben unmöglich gemacht, Geräte ohne die Hilfe von Apple wieder in Betrieb zu nehmen. Und Apple will ausführliche Eigentumsnacheise.  Ähnliches Erreicht man wohl auch via MDM, in dem man ein Profil auf das Gerät schreibt, dass nicht später vom Endbenutzer nicht entfernen lässt. 

Link to post
Am 25.5.2021 um 11:44 schrieb Weingeist:

@MrCocktail: Danke für die Info bezüglich AppID. Updates würden mir völlig ausreichen. Ich brauche keinerlei Apps solange ich die Daten auf den PC und zurück bringen kann. Übermittlung von reinen Diagnosedaten wären mir im Grunde auch soweit wurscht. Sofern man sich darauf verlassen kann.

 

Also wir setzen ein paar Geräte genauso ein, um wirklich nur die notwendigstens Daten irgendwie nach extern zu geben, bisher ist das in meinen Augen auch wirklich nutzbar. MDM machen wir da bewusst nicht (ausser die Einstellungen per ActiveSync), weil wir nicht wollen, dass irgendjemand mehr lesen kann...

 

Bilder kann man per USB auf den PC bringen, alles andere wird bei uns auf den Geräten nicht gespeichert.

 

Link to post

Das Volla Phone kann ich wärmstens empfehlen, habe selber eins.

Läuft stabil, hat aktuelle Hardware und man ist diesen ganzen "Google Mist" los.

Klar, es funktionieren nicht alle Apps unter dem Volla Phone, aber es gibt genügend Alternativen. 

Es gibt auch noch das Fairphone, welches anscheind das "googlefreie Android" in seinen Garantiebedingungen akzeptiert - habe es aber noch nicht ausprobiert.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...