Jump to content

2012R2DC - Reicht ein OEM Lizenzaufkleber als Nachweis für den Lizenzbesitz


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Am 3.7.2017 um 10:05 schrieb Gulp:

Und um es mal deutlich zu sagen, das genannte Urteil aus 2000 sagt mitnichten aus, dass man in Deutschland OEM Versionen von der Hardware trennen darf. Da wurde lediglich festgstellt, dass Microsoft den Verkauf und Vertrieb von OEM Versionen auch ohne Hardware erlauben muss und das hat Microsoft mit den SB Versionen auch erfüllt. Daraus abzuleiten, dass man eine Dell, HP oder was weiss ich OEM Lizenz von der Hardware trennen darf, ergibt sich auch in Deutschland pauschal so nicht zwingend. Da muss man schon genauer hinschauen.

 

"Will heissen, Du kannst in Deutschland eine OEM Version ohne Hardware kaufen und musst diese einer Hardware zuweisen, danach ist die Lizenz an diese Hardware gebunden, das ist in Deutschland auch so, genauso wie das bei DELL, HP oder anderen großen Marken der Fall ist. Entscheidend ist dann aber der Erschöpfungsgrundsatz, der es dann dem Käufer erlaubt die Lizenz weiter zu verkaufen und dann eben auch einzeln, sie muss nur vollständig sein. Die Vollständigkeit ist dann aber der Knackpunkt, fehlt ein Teil, beispielsweise ein Handbuch oder der Datenträger oder was auch immer zu der Lizenz gehört hat, ist die Lizenz illegal. Wenn Dir dann der ehemalige Käufer und jetzige Verkäufer schon nicht sagen kann was alles zu dieser einen Lizenz gehört hat, wäre ich persönlich schon skeptisch. Ein Datenträger und sei es als Recovery Image oder als WIM auf der Fesplatte ist in der Regel immer Teil der OEM Lizenz.

 

Grüsse

 

Gulp

Das heißt also das ich heute ohne Probleme ein Windows 10 Pro OEM Aufkleber kaufen kann und diesen dann einmal auf einen PC kleben kann und dieser dadurch dann lizensiert ist? Ich bin noch neu auf dem Gebiet, deshalb wäre ich über eine Antwort sehr erfreut.

 

Gruß

Lukas

 

 

//abgetrennt von: https://www.mcseboard.de/topic/210719-2012r2dc-reicht-ein-oem-lizenzaufkleber-als-nachweis-für-den-lizenzbesitz/

 

Link to post

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Du keine Windows 10 "OEM-Aufkleber" kaufen kannst. Grund: Die gibt es nicht mehr. Mindestens seit Windows 10 befindet sich der Schlüssel (Zertifikat) im BIOS der mit Windows OEM verkauften PCs. Du findest dort keine Aufklebern am Gerät. 

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...