Jump to content

User deaktiviert + wie Weiterleitung einrichten?


Recommended Posts

Hallo :), ich stehe gerade gedanklich auf den Schlauch. Ein User habe ich deaktiviert, soweit mir bekannt wird die Email auch automatisch deaktiviert und der User wird automatisch? gelöscht nach ca. 30 Tagen. Die an ihm gesendeten Emails in Zukunft von diesem User sollen in Zukunft an einen anderen Uder der Domäne weitergeleitet werden. Ich habe unter Nachrichtenfluss den neuen User ausgewählt als Weiterleitung jedoch weiß ich nicht ob das korrekt ist. Wenn der User/der Account ggf. gelöscht wird besteht doch dann keine Weiterleitung mehr oder? Danke

Link to post

Moin,

 

stimmt das ist Quatsch. Vom Datenschutz her ist es das auch, aber Du könntest natürlich einfach den Emailalias an den anderen User als Zweitemailadresse hauen.

Technisch gesehen kein Problem. Datenschutzrechtlich, uncool ;)

 

Gruß mikro

Link to post
Gerade eben schrieb mikro:

Datenschutzrechtlich, uncool ;)

It depends. ;) Aber persönliche Meinung: Ja, bin ich bei dir.

 

Generell sollte das halt in Arbeitsverträgen / Betriebsvereinbarung / wo auch immer festgehalten sein, ob es in Ordnung ist oder nicht. Das ist aber letztlich was für den Betriebsrat / Rechtsanwalt / Geschäftsführer... Jedenfalls nichts für ein Forum. :)

Link to post

Weiterleiten ist nicht nur datenschutzrechtlich "uncool", auch Kunden kann es in den falschen Hals kommen, wenn ihre Nachricht ohne Vorwarnung von jemand anderem beantwortet wird. Man schreibt ja vielleicht noch einen persönlichen Spruch dazu oder so.

 

Was ich eine gute Lösung finde: ein Postfach (oder eines pro Abteilung) einrichten, genannt "ehemalige MA". Dort die Adressen als Alias hinzufügen und den Abwesenheitsassistenten aktivieren mit einem Text in der Form von "Der Mitarbeiter arbeitet nicht mehr bei uns, bitte wenden Sie sich an XY. Ihre Nachricht wurde gelöscht." Dann noch eine Regel, die alle ankommenden Nachrichten löscht. So geht nichts verloren und trotzdem liest niemand fremde E-Mails. Hat auch den positiven Nebeneffekt, dass der neue Mitarbeiter keine Zeit mit dem Abmelden von vom Vorgänger abonnierten Newsletter verbringt.

Link to post
vor einer Stunde schrieb FocusName:

Ein User habe ich deaktiviert, soweit mir bekannt wird die Email auch automatisch deaktiviert und der User wird automatisch? gelöscht nach ca. 30 Tagen.

Von welchem System reden wir denn hier?

Link to post

Ein deaktivierter User empfängt trotzdem Mails, eine Shared Mailbox hat ja auch einen deaktivierten AD-User drunter.

 

Das alles ist eine Frage von HR, wie geht man damit um, beschriebene ud dokumentierte Prozesse.

Dann kommt es noch drauf an, in welchem Gewerbe ihr euch befindet, ggf. greifen da weitere u.a. rechtliche Vorschriften.

Habt ihr einen Betreiebsrat / und/oder Datenschutzbeauftragten?

Link to post

Nö wenn wir über o365 reden würden, dann wär das Postfach schon in der Tonne sobald du den Nutzer im ad deaktivierst. Er fällt dann quasi aus dem Sync-scope.

aber da wir ja nicht wissen, über welches System der to eigentlich redet...

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...