Jump to content

Problem mit Schriften in Word bei Zugriff über Netzwerk


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

unser Profi-Administrator hat das Problem auch nicht in den Griff bekommen.

Ich probiere das Problem zu schildern.

Wir greifen im Büro über einen Server auf tausende von Word-Dateien, Briefe zu. Und das von 5 Rechner. Nun sind in ALLEN Dokumenten die Schriftart in der Kopfzeile falsch (abweichend von der ursprünglichen Version, keine Ahnung seit wann das so ist).

Öffne ich von Rechner 1 das Dokument 1234567 und korrigiere ich die Schrift, speichere es ist alles gut, zumindest von Rechner 1. Öffne ich später vom selben Rechner wieder, ist die Schrift i.O.

Öffne ich Dokument 1234567 von den Rechnern 2-5, ist die Schrift wieder die Falsche. Man muss quasi auf allen 5 Rechnern jedes Mal die Schrift anpassen, dann bleibt das auch so.

Das kann es aber doch nicht sein, oder?

Die Schrift um die es geht (Copperplate 32 BC) ist auf allen Rechnern installiert. 

Hab mal die Datei angehängt, aber ob das was bringt...?

 

Gruß

Axel

 

 

 

KURZMITTEILUNG.doc

Edited by Axelmuc
Link to post

Hallo und Willkommen on Board! :-)

 

Die Infos sind ein wenig mager, daher folgende Fragen:

  • Um welche Version von Office/Word geht es?
  • Welche Windows-Version läuft auf den 5 Rechnern?
  • Was ist das für ein Server, auf dem die Dokumente liegen?
  • Ist dort nur eine einfache Dateiablage (z. B. über Freigaben) oder verwendet ihr ein Dokumenten Management System?
  • Ist die betreffende Schriftart denn noch in den jeweiligen Word-Vorlagen hinterlegt?
  • Was wurde gemacht/geändert, bevor dieser Fehler auftrat?
  • Und zu guter Letzt - was hat euer Profi-Admin bisher alles versucht? Oder wurde er schon gefeuert? ;-)

 

VG

Damian

Link to post

Mit Schriftarten ist das manchmal so eine Sache. Es gibt Szenarien wo eine hinterlegte Schriftart durch jene in einer Vorlage ersetzt wird. So richtig nachvolziehen wann und wie genau konnte ich es damals nicht (hatte das mal vor 10 Jahren oder so). Gehäuft hat sich das Phänomen, wenn das abschliessende "Absatzzeichen" nicht in der Schriftart formatiert wurde sondern nur der Text. Sprich die Schriftart innerhalb des Absatzes so faktisch gewechselt hat.

Ganz ähnliche Probleme gibt es manchmal mit der Gliederung und der Aufzählung. Wird der Text statt die entsprechende Formatvorlage angepasst, kann es sein, dass es neu formatiert wird.

 

Was ich nun machen würde:

- Prüfen ob das Zeilen-Abschlusszeichen ebenfalls die richtige Schrift ist

- Analysieren auf welcher Formatvorlage die Dokumente basiseren (normal.dot oder was anderes)

- Sicherstellen, dass überall richtige Formatvorlage auf allen Rechnern vorhanden ist, ansonsten verteilen

- Sofern die hinterlegte Vorlage die Normal.dot ist, ist diese möglicherweise einem Windows-Upgrade zum Opfer gefallen und muss neu erstellt oder ausm Backup gezogen und auf allen Rechner ersetzt werden

Edited by Weingeist
Link to post

Och da bin ich zumindest immer noch skeptisch bezüglich dem Sicherheitsgewinn. Die neuen Formate sind ZIP-Container, ob das wirklich ein Sicherheitsgewinn gegenüber dem rein proprietären Format ist und nicht nur ein Pseudo-Gewinn? In der Vergangenheit gabe os öfter mal Sicherheitsprobleme mit ZIP. Aber eben, reine Spekulation ;)

 

Sobald Anhänge mit von der Party sind, ist DOCX aber defintiv besser, weil bessere Qualität ;)

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...