Jump to content

Exchange Server 2016 CU18 und bereits installierte .NET Framework Version


vonAbisZ
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi Exchange Spezis

 

Gemäss Exchange Server supportability matrix wird für Exchange 2016 CU18 (das aktuelle, letzte neue CU) .NET Framework 4.6 NICHT mehr supportet.
Bei Exchange 2016 CU18 ist nur noch .NET Framework 4.8 supportet. Öffne ich den ServerManager und prüfe die installierten Features, so ist 4.6 angekreuzt inkl. ALLER Unterpunkte.

 

Wie update ich nun .NET Framework korrekt auf .NET Framework, dass auch mein ServerManager das mitbekommt?

 

Habe einen Versuch gestartet und die Offline Version .NET Framework 4.8 heruntergeladen und gestartet: Es erschien die Meldung, es sei schon eine neuere Version installiert? what?

Systemsteuerung, installierte Programme zeigte mir keine neure Version als .NET Framework 4.6, im Gegenteil: Alte 4.5.1 bzw. 4.5.2 Multi Targeting Packs werden mir angezeigt.

 

Greez

vonAbisZ

Link to post

Wenn sich cu18 installieren lässt ist .net 4.8 auch schon drauf. Ansonsten gibts ne Warnung, die die Installation verhindert. Man muss es nicht so kompliziert machen.

vor 35 Minuten schrieb vonAbisZ:

Systemsteuerung, installierte Programme zeigte mir keine neure Version als .NET Framework 4.6

Wie denn auch? Schau mal besser unter Update Verlauf.

Link to post

Habe unter dem Updateverlauf nachgeschaut (Programme und Features, installierte Updates) und fand NICHTS in Bezug .NET Framework.
Dann habe ich oben rechts im Suchfenster nach .NET gesucht, nichts gefunden, dann habe ich die letzte Spalte (Programme und Features, installierte Updates) "installiert am" so sortiert, dass die neusten, zuletzt installierten Updates erscheinen Und: Da heute das CU18 installiert habe, hätte ja da, wenn überhaupt, unter dem heutigen Datum was auftauchen sollen, kam aber nichts?

Link to post

Hi,

 

Determine which .NET Framework versions are installed: https://docs.microsoft.com/en-us/dotnet/framework/migration-guide/how-to-determine-which-versions-are-installed

 

Wenn du .Net 4.8 im Server Manager sehen willst, muss du auf die derzeitige vNext Preview mit GUI gehen. Da würde aber wenn überhaupt nur Exchange 2019 laufen. ;)

 

Gruß

Jan

Link to post

Danke für die Inputs. Habe das Thema aufgegriffen, weil es doch einige Artikel gibt, welche den Finger hochheben und uns Lesern mitteilen wollen: Hey, wenn Du Exchange installiert, dass pass gut auf, dass Du auch die passende .NET Framework installiert hast. 

 

Gemäss dem am Anfang von mir eröffneten Artikel steht: Gemäss Exchange Server supportability matrix, welche .NET Framework Version mit welcher CU Version installiert sei.
Wenn es Instabilitäten mit Exchange geben könnte, dann wäre wohl am ehesten diese Abhängigkeit zu prüfen?!

 

Nun frage ich mich natürlich schon, warum und wesshalb Microsoft eine solche Support Matrix erstellt, wenn bei der Installation von Exchange sowieso die richtige .NET Framework installiert wird, welche man obendrauf nicht mal nachkontrollieren kann?

 

Also ich pers. muss dies nicht nachkontrollieren müssen, denn wenn .NET Framework sowieso mit installiert wird, denn das ist in etwa das gleiche, wie wenn Microsoft eine Support Matrix veröffentlichen würde, in welcher irgendwo steht: keine Ahnung, dass die installierte Postfachserverrolle zwingend Version X sein muss, wenn man z.B. für Exchange 2016 CU18 installiert hat?

 

Versteht Ihr, was ich meine?
eine solche Support Matrix wäre genau so schwachsinnig, um es gleich mal au den Punkt zu bringen - die Komponente Postfachserverrolle wird sowieso mit installiert, also warum noch die Version dabei prüfen?

 

So, von mir aus können wir demnach das Thema hier beenden, es nervt anscheinend wohl div. Exchange Spezialisten. 
Nur so zur Erinnerung: Ich habe die Exchange Support Matrix sicher NICHT erstellt, kannst dich also über denen Sinn oder Unsinn direkt an Microsoft wenden :-)

Link to post
vor einer Stunde schrieb vonAbisZ:

wenn bei der Installation von Exchange sowieso die richtige .NET Framework installiert wird

Die wird nicht automagisch installiert, sondern die hast du vermutlich im Rahmen der Windows Updates installiert.

vor einer Stunde schrieb vonAbisZ:

welche man obendrauf nicht mal nachkontrollieren kann?

Man kann das, nur du offenbar nicht. Links hast du genug bekommen.

vor einer Stunde schrieb vonAbisZ:

denn wenn .NET Framework sowieso mit installiert wird

Wird es nicht.

vor einer Stunde schrieb vonAbisZ:

Versteht Ihr, was ich meine?

Offenbar verstehst du nicht, wie das funktioniert. ;) abgesehen davon, gibts/gabs auch dir Situation, in der die aktuellste .net Version nicht supported war und man deswegen die automatische Verteilung unterbinden sollte. Da du aber dies offenbar nicht auf dem Schirm hattest, war die .net 4.8 bei dir vermutlich per Windows Update schon installiert.

Bei 2016 sieht das dann übrigens so aus:

23-11-_2020_08-54-42.png.e7468d9156da62a62eb9d9d45bf40a6d.png

vor einer Stunde schrieb vonAbisZ:

eine solche Support Matrix wäre genau so schwachsinnig, um es gleich mal au den Punkt zu bringen

Naja wenn man was nicht versteht, muss man ja nicht gleich von der schwachsinnigkeit der anderen ausgehen, oder?

vor einer Stunde schrieb vonAbisZ:

Nur so zur Erinnerung: Ich habe die Exchange Support Matrix sicher NICHT erstellt, kannst dich also über denen Sinn oder Unsinn direkt an Microsoft wenden

Vielleicht liest du dir die Antworten nochmal in Ruhe durch und überlegst, was man dir geantwortet hat. Ich habe nämlich keinen Grund, an der sinnhaftigkeit der Support-Matrix zu zweifeln.

 

schönen Start in die woche

norbert

23-11-_2020_08-54-42.png

Edited by NorbertFe
Link to post

NorbertFe

Zitat
vor 13 Stunden schrieb NorbertFe:

Wenn sich cu18 installieren lässt ist .net 4.8 auch schon drauf. Ansonsten gibts ne Warnung, die die Installation verhindert. Man muss es nicht so kompliziert machen

 

Also ich mache nichts kompliziert. Ich hinterfrage lediglich das Dokument von Microsoft mit der Support Matrix. Nun, jetzt nach einigem hin und her mit euch so netten und hilfsbereiten Usern :-) weiss ich in der Zwischenzeit etwas mehr über die Problematik, somit finde ich das sehr positiv.

 

Wie bei der Eröffnung des Posts erwähnt: Gemäss Exchange Server supportability matrix gäbe es Abhängigkeiten zwischen den CUs und eines Exchange Servers. Weil ich dann im Server Manager die aktivierte Version 4.6 mir angezeigt wurde und ich in der Systemsteuerung wie am Anfang des Posts erwähnt, auch "nur alte" .NET Framework Versionen fand, war mir halt nicht klar, warum und wesshalb bei der Installation von .NET Framework 4.8 schon die Meldung kam, es sei schon installiert (sinngemässe Übersetzung).

 

Genau dies war der Grund, warum ich diesen Post hier eröffnet habe. Hätte ich die Antwort schon gekannt hätte ich auch nicht Zeit investiert, um diesen Post hier zu eröffnen.

 

vor 11 Stunden schrieb NorbertFe:

Was ist dein problem? Ohne .net 4.8 kannst du das cu18 nicht installieren. Da du es heute aber installiert hast, ist wohl .net 4.8 schon drauf. Dass du es nicht findest tut nix zur Sache.

NorbertFe: Zur Erinnerung, deine vorgängige Antwort war

 

vor 14 Stunden schrieb NorbertFe:

Wie denn auch? Schau mal besser unter Update Verlauf.

Und meine Antwort kannst du sonst selber oben nochmals nachlesen.

Auf jeden Fall kam dann die sehr nette Frage von Dir, was mein Problem ist?

 

Nun, Du antwortest mir, ich soll im Update Verlauf nachschauen. Zur Erinnerung, ich fand weder in der Systemsteuerung noch im ServerManager die bereits, anscheinend aktuelle, installierte .NET Framework Version 4.8, welche anscheinend durch die Installation von CU18 installiert wurde, einfach NICHT.

 

Lieber NorbertFe, auch dank deinem gut gemeintem Tipp NICHT (ich soll doch im Update Verlauf nachschauen).
Wenn ich deinem Tipp folge und nichts finde, das hier auch so als Rückmeldung entsprechend platziere und wohlgemerkt, in einem netten Ton, dann erwarte ich auch eine entsprechende Stellungnahme und sicher nicht ein Satz wie: Was ist denn dein Problem?

 

Eine solche Art von Kommunikation finde ich nicht passend und gefällt mir nicht.

So, gut, haben wir darüber gesprochen :-)

vor 11 Stunden schrieb Nobbyaushb:

super, gehe ich gleich nachlesen, kam noch nicht dazu. Bin so sehr damit beschäftigt, mich hier zu rechtfertigen, dass das eigentliche Thema "fas" auf der Strecke bleibt.¨¨

 

vor 11 Stunden schrieb testperson:

Hi,

 

Determine which .NET Framework versions are installed: https://docs.microsoft.com/en-us/dotnet/framework/migration-guide/how-to-determine-which-versions-are-installed

 

Wenn du .Net 4.8 im Server Manager sehen willst, muss du auf die derzeitige vNext Preview mit GUI gehen. Da würde aber wenn überhaupt nur Exchange 2019 laufen. ;)

 

Gruß

Jan

Super, vielen Dank auch Dir für diesen hilfreichen Post. Das wegen dem ServerManager, diesen Hinweis kannte ich bis dato nicht und finde ich noch spannend.

 

vor 2 Stunden schrieb NorbertFe:

Offenbar verstehst du nicht, wie das funktioniert. ;) abgesehen davon, gibts/gabs auch dir Situation, in der die aktuellste .net Version nicht supported war und man deswegen die automatische Verteilung unterbinden sollte. Da du aber dies offenbar nicht auf dem Schirm hattest, war die .net 4.8 bei dir vermutlich per Windows Update schon installiert.

Bei 2016 sieht das dann übrigens so aus:

23-11-_2020_08-54-42.png.e7468d9156da62a62eb9d9d45bf40a6d.png

 

Wunderbar: vielen Dank NorbertFe, das wusste ich so nicht.

 

vor 43 Minuten schrieb NilsK:

vor allem nervt es, dass du hier so rumbrüllst. Vielleicht denkst du darüber mal nach.

 

Gruß, Nils

Denke, nach dieser Stellungnahme hier ist etwas klarer, woher oder warum meine Reaktion plötzlich so ausgefallen ist.

Ich habe das Wort schwachsinnig in einen Zusammenhang gebracht, welcher von der Wortwahl wohl nicht passend war. Dies ist mir nun klarer, da ich die Hintergründe dieser Support Matrix für Exchange kenne.

 

Ihr seht, ich versuche auch, an mir selber zu arbeiten und positive Kritik entsprechend zu werten.

Das sollte aber nicht nur ich, sondern generell jede und jeder von uns, den nur positive Kritik bringt einem weiter - so finde ich :-)

 

Hey Jungs, 

Ich wünsche euch allen einen guten Wochenstart und nicht zu viel Stress :-) Daumen hoch

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...