Jump to content
HeizungAuf5

USB Drucker druckt nicht mehr

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe ein kleines Problem, mit meinem USB Drucker.

 

Seit heute (letzte Woche ging es noch) kann ich auf dem Drucker nichts mehr ausdrucken. Kurioser Weise bekomme ich auch keine Fehlermeldung. Versuche ich, etwas auf diesem Drucker auszudrucken, zählt die Warteschlange kurze Zeit hoch und springt dann wieder auf null (Wie es normalerweise auch aussieht), allerdings passiert einfach "nichts".

 

Was ich bereits probiert habe:

  • Drucker neu "gestartet"
  • Rechner neu gestartet
  • Drucker entfernt, Treiber aus dem Geräte-Manager und der Druckerverwaltung gelöscht. Den Drucker dann auch aus der Registry gelöscht.
  • Drucker automatisch erkennen lassen, oder auch per Treiber-Installier installieren lassen

 

Aktuell erkennt Windows 10 den Drucker wieder wie folgt:

Scr_1.thumb.png.e92e4f4ff4b23f414971f1472b3c8143.png

 

Scr_2.thumb.png.1f1e533e0141c0ad0282be7bde5a4670.png

 

Scr_3.png.9c67309150ed4709363c67dd3118069a.png

 

Am Drucker selber scheint es nicht wirklich zu liegen, wenn ich das Mac Book meiner Frau dran packe, funktioniert das alles wunderbar.

 

Jemand noch eine Idee, was ich versuchen könnte?

 

Danke!

 

Systeminfos

Drucker ist ein Brother MFC 290c, der Laut Brother auch noch Windows 10 tauglich sein sollte

Windows 10 ist ein Windows 19 1909. Upgrade auf 2004 versucht ich gerade noch.

Share this post


Link to post

Druckerdienst bzw. Spooler beenden, jetzt in C:\Windows\System32\spool\PRINTERS alles löschen was da ist. Spooler wieder starten und nochmal probieren.

Share this post


Link to post

Hallo @Sunny61

 

vor 4 Minuten schrieb Sunny61:

Spooler beenden, jetzt in C:\Windows\System32\spool\PRINTERS alles löschen was da ist. Spooler wieder starten

Der Ordner ist leer. Wenn ich einen Druckauftrag starte, legt er zwar Dateien da drin ab, die verschwinden aber auch wieder, wenn die Auftragswarteschlange auf 0 zurückspringt.

 

Danke!

Share this post


Link to post

Der USB-Anschluß ist in Ordnung? Funktioniert ein anderer Drucker an dem Anschluß? An einem anderen Anschluß hast Du getestet?

Share this post


Link to post
vor 37 Minuten schrieb Sunny61:

Der USB-Anschluß ist in Ordnung?

Der vom Laptop denke ich mal schon. Ein USB Stick an dem Port funktioniert zumindest. Einen anderen Drucker zum Testen habe ich nicht da. 

 

vor 37 Minuten schrieb Sunny61:

An einem anderen Anschluß hast Du getestet?

Den Drucker? Den hab ich an einem anderen Gerät (Macbook) getestet. Dort druckt er.

 

Grüße!

 

//edit

Hab den Drucker jetzt auch mal umgesteckt. Also gleiches Notebook, anderer USB-Port. Leider gleiches verhalten.

Edited by HeizungAuf5

Share this post


Link to post

Das gleiche Problem hatte ich heute auch! Anscheinend gibt es ein Problem mit einem Windows-Update (KB4560960). Nachdem ich das Update deinstalliert hatte, funktionierte des Drucker wieder. Also entweder das Update (vorübergehend) deinstallieren oder warten bis Microsoft den Fehler behoben hat.

Share this post


Link to post
vor 12 Stunden schrieb gqcdrdtim5:

Windows-Update (KB4560960).

Ist auf dem Rechner nicht installiert.

 

Hab auch mal das Update auf Windows 10 2004 durchgezogen. Leider keine Besserung.

Was mir noch aufgefallen ist, sobald ich eine Testseite auf den Drucker schicke, stürzen die Druckdialoge ab. Könnte ich aber nicht sagen, ob sich das gestern auch so reproduzieren hätte lassen.

spacer.png

 

Eine generelle Erkennung vom Drucker kann ich aber glaube ich abhaken. Eigenschaften wie Patronenfüllstände werden richtig angezeigt:

TeamViewer_roKUbnENv0.png.4e73790f6fdac88ed3ecb6f815ac22fb.png

 

Virenscanner ist auf dem Rechner bis auf einem (aktuell deaktivierten) Defender nicht aktiv.

 

Grüße!

Edited by HeizungAuf5

Share this post


Link to post

Ok, dass der Druckerdialog sich unvermittelt schließt ist schon komisch. Evtl. liegt hier noch ein anderes Problem vor. Aber, das was Du im ersten Beitrag geschrieben hast, hört sich für mich nach einem Problem mit einem Windows-Patch an. Insbesondere bei Brother-Druckern wurde dies im Zusammenhang mit den Juni-Patch gemeldet, wobei das Fehlerbild identisch ist mit Deinem: Druckauftrag erscheint in der Druckerwarteschlange und verschwindet wieder ohne eine sichtbare Fehlermeldung, also als wenn der Auftrag ordnungsgemäß gedruckt worden wäre. Wenn man jedoch in der Ereignisanzeige nachschaut, dann findet sich auch ein Anwendungsfehler:

 

Fehler.PNG.f1ae85869a13384799342bfd041dcd0e.PNG

 

Wenn der Treiber (wie hier) in der Treiberisolation läuft, ist der Name der fehlerhaften Anwendung "PrintIsolationHost" oder bei keiner Isolation eben der Spooler ("spoolsv"). Interessanter scheint mir das fehlerhafte Modul "gdi32full.dll". Das wurde u.a. mit dem genannten Patch geupdatet.

 

Zu Beachten ist jedoch, das KB4560960 für Windows 10 Version 1903 und 1909 ist. Wenn du inzwischen auf 2004 geupdatet hast, lautet der problematische Patch KB4557957. Schau mal nach, ob der installiert ist und ob eine vorübergehende Deinstallation das Problem löst.

Share this post


Link to post
vor 5 Stunden schrieb gqcdrdtim5:

Wenn du inzwischen auf 2004 geupdatet hast, lautet der problematische Patch KB4557957. Schau mal nach, ob der installiert ist und ob eine vorübergehende Deinstallation das Problem löst

Danke! Das wars. Der Patch war tatsächlich installiert. Deinstalliert: geht wieder.

 

Grüße!

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...