Jump to content
driverx

Outlook - Ein Programm versucht zuzugreifen

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Umgebung:

- Server 2016

- Outlook 2016

Betroffene Software 

- MiCollab (VoIP Software)

 

Folgende Meldung, siehe Anhang: Fehler.jpg

Im Moment raten wir den Usern, "Erteilen" da die Integration des Kalenders und der Kontakte gewünscht ist.

Die Anfrage kommt aber logischerweise bei jedem Neustart.

Fehler.jpg.0305793ccfa424613fb9e74523783926.jpg

Frage:

Der Entwickler schlägt vor, dass man in der GPO folgende Funktion ausschaltet.

(Ich bin da nicht sehr begeistert davon. Da es dann für ALLE Aktivitäten gilt)

 

Siehe Anhang:  outlook_sicherheitscenter.png

 

outlook_sicherheitscenter.png.61000364b6a83fefd0fc43edf92adeb1.png

 

Was meint Ihr dazu?

Wie löst ihr das?

 

Gruss Marcel

Share this post


Link to post

Hast du bereits folgendes versucht:

 

-Deinstallation des Clients

-Anmeldung las Administrator auf dem Client

-Installation Starten mit "Ausführen als Administrator)

Edited by djmaker

Share this post


Link to post
Am 5.6.2020 um 19:30 schrieb djmaker:

Hast du bereits folgendes versucht:

 

-Deinstallation des Clients

-Anmeldung las Administrator auf dem Client

-Installation Starten mit "Ausführen als Administrator)

Hi djmaker

 

- Die Meldung ist ja gewollt... von Microsoft (wird im Sicherheitscenter erzwungen)

Es geht darum, ob es einen Weg gibt, eine "einzelne" Applikation dahingehend als "Sicher" einzutragen, damit das Sicherheitscenter nichts meldet.

evtl. Registry - Eintrag? 

 

Vielleicht musste das ja schon mal wer machen und kennt den Registry - Eintrag

 

Gruss Marcel

Share this post


Link to post

Wir haben das Problem nicht - liegt ggf. an der CTI-Software

Ist das eine aktuelle Version, was spricht deren Support?

 

:-)

Share this post


Link to post
vor 14 Minuten schrieb Nobbyaushb:

Wir haben das Problem nicht - liegt ggf. an der CTI-Software

Ist das eine aktuelle Version, was spricht deren Support?

 

:-)

Danke für Deinen Input.

 

Wir haben vor kurzem ein Update durchgeführt... keine Verbesserung...

[Mitel MiCollab]

 

Der Support verlangt wie oben beschrieben:

Via GPO ausschalten

 

Übrigens, weiss das jemand..?

Wir haben alle Client's in der Citrix - Umgebung.

Verhält sich das anders als in der "normalen" Umgebung??

 

Gruss Marcel

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...