Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wir Admins nutzen bei uns aktuell drei verschiedene Admin User, mit verschiedenen Berechtigungen.

 

Die PWs werden per Genrator erstellt und in KeePass gespecheichert.

 

Für die Anmeldung an Websites ist KeePass vopllkommen ausreichend, da man die PWs aus KeePass rauskopieren kann.

 

Was mich jetzt allerdings stört ist, dass man das PW für die Verwendung von RDP abtippen muss.

 

Hat jemand eine Lösung, mit der PWs speichern und in RDP verwenden kann, ohne sie eingeben zu müssen.

 

Die PWs selber, werden alle 90 Tage gewechselt.

 

 

Vielen Dank schon einmal.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ggfs. wäre ein "RDP Manager" mit KeePass Integration was. Kostenlost dürfte da bspw. mRemoteNG sein.

 

Gruß

Jan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb testperson:

Hi,

 

ggfs. wäre ein "RDP Manager" mit KeePass Integration was. Kostenlost dürfte da bspw. mRemoteNG sein.

 

Gruß

Jan

mRemote ist bereits im Einsatz.

In mRemote selber kann man nur einen User und ein PW hinterlegen.

 

Bleiben noch zwei user über. Die Credentials dann für jede Verbindung zu aktualisieren ist dann doch mit sehr viel Aufwand verbunden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur dann müsste ich ja quasi für jeden Server eine Verbindung anlegen. Bei über 600 Windows Server macht das in meinen Augen keinen Sinn.

 

 

Praktisch wäre es, in mRemote zb. drei Verbindungen zu erstellen (für den jeweiligen User), wo das aktuelle PW hinterlegt ist.

 

Die Serveradresse lässt man dann frei.

 

Wenn man die Verbindung startet, sollte nach der Serveradresse gefragt werden

Edited by Kuddel071089

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kenne mRemote nicht - wie funktioniert das denn da?  ... man kann auch die Verbindungen in Ordnern organisieren und die Identitäten den Ordnern zuweisen. Diese werden dann an die enthaltenen Verbindungen "vererbt".  Bei uns sind's nur ca 60 - 80 Verbindungen ... das geht immernoch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das mit Ordnern und Vererbung geht mit mRemote auch.

Wenn ich da so umsetzen würde, hätte ich drei Ordner:

 

Admin
Admin0

Admin1

 

Je nach dem welcher User benötigt wird, kommt eine neue Verbindung im Ordner dazu. Mit der Zeit werden die Ordner also immer voller, wenn man die Verbindung nicht direkt wieder löscht

 

EDIT: Man kann einem Ordner zwar Credentials zuweisen, aber die Verbidung kann diese irgendwie nicht nutzen

Edited by Kuddel071089

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Kuddel071089:

EDIT: Man kann einem Ordner zwar Credentials zuweisen, aber die Verbidung kann diese irgendwie nicht nutzen

Ja, wie gesagt ... bei RDP-Manager geht das ... ;-) 

 

Aber man könnte doch KeePass auch anweisen das Passwort in die RDP-Anmeldemaske einzugeben ... ist das keine Option?  ... das sollte sogar mit einer Tastenkombination gehen ...

Edited by BOfH_666

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb BOfH_666:

Aber man könnte doch KeePass auch anweisen das Passwort in die RDP-Anmeldemaske einzugeben ... ist das keine Option?

Wenn das gehen würde wäre natürlich super.. Ich wüsste nur nicht, da die Eingabe der Credentials ja direkt in der RDP Session stattfindet und da geht ja nichtmal Copy & Paste

 

EDIT: Voraussetzung ist natürlich wieder, dass auch in KeePass keine Serveradresse eingetragen werden sollte

Edited by Kuddel071089

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb Kuddel071089:

Was mich jetzt allerdings stört ist, dass man das PW für die Verwendung von RDP abtippen muss.

Also ich weiß nicht wie du machst, aber wenn ich auf die Punkte beim Passwort in der Übersicht doppelklicke, wird das für 12 Sekunden im Zwischenspeicher gespeichert. Mit Strg+V füge ich das dann bei RDP-Verbindungen ein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb MurdocX:

Also ich weiß nicht wie du machst, aber wenn ich auf die Punkte beim Passwort in der Übersicht doppelklicke, wird das für 12 Sekunden im Zwischenspeicher gespeichert. Mit Strg+V füge ich das dann bei RDP-Verbindungen ein.

STRG + V funktioniert bei uns in der RDP Session nicht.

 

Kommt bei euch vorher ein Popup für die Anmeldung ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Kuddel071089:

STRG + V funktioniert bei uns in der RDP Session nicht.

Warum nicht - wurde die Zwischenablage per GPO gesperrt? :oh2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Kuddel071089:

Kommt bei euch vorher ein Popup für die Anmeldung ?

Ja, da bei uns NLA aktiv ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Kuddel071089:

 nicht das ich wüsste. ich dachte das einfügen von credentails direkt in einer session geht standardmäßig nicht

Könntest Du nicht mal probieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...