Jump to content
UT-IT

Exchange 2013 - Outlook synchronisiert Mailbox nicht vollständig

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wir haben ein sehr seltsames Problem. Wir haben einen Exchange Server 2013 mit dem aktuellen CU23 und den aktuellen Sicherheitsupdates. Als Clients setzen wir Office365 Click-to-Run ein, aktuelle Version 2002 (Build 12527.20278).

 

Nun haben wir einen Benutzer, dessen Postfach sich nicht vollständig in Outlook synchronisiert. Das Postfach ist ca. 6GB groß. Auf dem Rechner des Benutzers wurde ein neues Mailprofil erzeugt und in diesem das Postfach synchronisiert. Outlook meldet, alle Ordner seien auf dem neusten Stand. Es fehlen aber sehr viele Unterordner und Mails. Wenn das Postfach per Outlook Web Access geöffnet wird, sind alle Mails vorhanden. Wenn das Postfach per ActiveSync unter Android abgerufen wird, sind alle Mails vorhanden. Ein Anpassen des "Exchange Cache Modus" auf "alle Mails herunterladen" ändert nichts an der Situation.

 

Die lokale ost-Datei auf dem Client ist lediglich rund 100MB groß. Ein Löschen der lokalen ost-Datei führt zum gleichen Verhalten. Auf einem anderen Rechner wurde für den Benutzer testweise ein weiteres Mail-Profil erzeugt mit dem gleichen Verhalten. Das Postfach des Benutzers wurde per "New-MailboxRepairRequest" serverseitig repariert, ohne dass sich etwas verändert hätte. Das Postfach wurde per "New-MailboxExportRequest" in eine pst-Datei exportiert. Wenn diese in Outlook eingebunden wird, sind alle Mails vorhanden. Es wurde ein neuer AD-Benutzer erzeugt und in dessen Mailbox die exportierte pst-Datei per "New-MailboxImportRequest" importiert. Das Verhalten in Outlook ist für den neuen Benutzer absolut identisch: viele Ordner und Mails fehlen, die lokale ost-Datei ist sehr klein.

 

Langsam aber sicher gehen mir die Ideen aus. Hat jemand eventuell so ein seltsames Verhalten schon einmal gesehen und eine mögliche Erklärung dafür?

 

Gruß,

UT-IT

Edited by UT-IT

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man kann in Outlook auch angeben/vorgeben, wie weit in die Vergangenheit Mails in die OST synchronisiert werden sollen. Optionen > Kontoeinstellungen > Doppelklick aufs Mailkonto > E-Mail im Offlinemodus: 2 oder 6 Monate oder alle?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

das ist der "Exchange Cache Modus", den ich meinte. Auch wenn dieser auf "alle" steht, werden nicht annähernd alle Mails synchronisiert.

 

Gruß,

UT-IT

Share this post


Link to post
Share on other sites

O365 in deiner Version läuft nicht besonders "rund" mit dem Exchange 2013

 

Probiere mal - sofern vorhanden - ein Office 2013 oder besser Office 2016

 

Sonst hast du alles schon gemacht, was ich empfohlen hätte :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wenn mich nicht alles täuscht, ich kann aber von unterwegs gerade nicht mehr nachsehen, ist der Zugriff auch nicht mehr supportet...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also nach kurzer Recherche (https://docs.microsoft.com/de-de/exchange/plan-and-deploy/supportability-matrix?view=exchserver-2019) sollte Exchange 2013 mit Office 365 ProPlus kompatibel sein.

 

Da wir viele Postfächer in der genannten Größe und mit komplexen Ordnerstrukturen haben, das Problem aber nur bei einem Nutzer auftritt, mag ich nicht so recht an ein generelles Problem glauben.

 

Office 2013 müsste ich in einer VM installieren, aber würde mir nicht wirklich bei der Problemlösung helfen. Ich kann dem User ja nicht wieder Office 2013 installieren.

 

Gruß,

UT-IT

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es nur der 1 User ist, dann kannst Du ein neues Benutzerprofil ausprobieren, Outlook Profil hast Du ja schon erneuert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe einen neuen Benutzer angelegt und die vorhandenen Mails per pst Ex-/Import migriert, ohne dass eine Änderung eingetreten ist.

 

Oder was meinst Du genau mit neuem Benutzerprofil?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach Du meinst das Windows-Benutzerprofil? Das kann ja nicht wirklich was damit zu tun haben, ich habe das ganze schon relativ früh auf einem anderen Rechner getestet. Und wie gesagt, Migration in einen vollkommen anderen Benutzer ändert leider nichts am Verhalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb UT-IT:

Das kann ja nicht wirklich was damit zu tun haben

Tja, die Erfahrung sagt etwas anderes.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...