Jump to content
Stibo

Welcher Key wird benötigt?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

folgendes Szenario: VMWare ESXi Cluster mit 4 Hosts. Wir besitzen eine Datacenter Lizenz für Windows Server 2016 den Cores entsprechend. Laut meiner Kollegin dürfen wir Windows 10 als VMs auf diesem Cluster laufen lassen, ist über die Datacenter Lizenz abgedeckt. Nur: wie aktiviere ich die Systeme? Ich könnte einen MAK-Key nutzen oder hätte einen KMS zur Verfügung (der u.A. auch die Fat Clients alle aktiviert).

 

Falls noch relevante Infors fehlen, reiche ich die gerne nach.

Besten Dank vorab!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Stibo:

Laut meiner Kollegin dürfen wir Windows 10 als VMs auf diesem Cluster laufen lassen, ist über die Datacenter Lizenz abgedeckt.

Die Aussage ist falsch. Damit hat sich der Rest der Frage schon erledigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb NorbertFe:

Die Aussage ist falsch. Damit hat sich der Rest der Frage schon erledigt.

Die wäre beinahe richtig, wenn für W10 Volumenlizenen mit gültiger SA vorliegen - so mein Kenntnisstand

 

Aber da fragen wir wie immer @lizenzdoc :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein das wäre nicht fast richtig. Die Aussage war:

vor 6 Stunden schrieb Stibo:

Windows 10 als VMs auf diesem Cluster laufen lassen, ist über die Datacenter Lizenz abgedeckt.

Und das ist einfach falsch. Wenn Windows 10 Lizenzen vorliegen, dann wäre zu klären was korrekte Lizenzierung ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb NorbertFe:

Nein das wäre nicht fast richtig. Die Aussage war:

Und das ist einfach falsch. Wenn Windows 10 Lizenzen vorliegen, dann wäre zu klären was korrekte Lizenzierung ist.

Stimmt, nicht richtig gelesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi aus dem Home-Office !

 

Eine WIN-SVR-DC-Lizenz lizenziert ausschließlich den WIN-SVR auf dem SVR-Blech und dort unlimitierte WIN-SVR-VMs !
 

Um einen virtuellen DeskTop ( PC oder NB ) auf einem WIN-SVR zu nutzen, muss
aktive SA für diese DeskTops ( PC oder NB ) lizenziert sein !
Start ausschließlich via dem Produkt Upgrade inkl. SA als Lizenzpaket !!!!!! Ergo SA-only hinzufügen geht beim Start "in die Hose" !!

Ist die SA abgelaufen = kein virtuellen DeskTop Nutzung mehr erlaubt, ergo dann erlaubt SA-Only wieder verlängern !

 

Zugriff von einem Thin-Client auf einen einen virtuellen DeskTop ausschließlich via VDA-Abo-Lizenz erlaubt !
 

VG, Franz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen und Danke für Eure Antworten,

 

ich habe nochmal nachgehakt und mitgeteilt bekommen, dass wir eine Softare Assurance mitgekauft haben, in der VDA inkludiert ist. Heißt, wir sind hier dann abgedeckt, oder irre ich mich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

sofern ihr euch dann an die Bestimmungen der VDA-Lizenz haltet: ja.

 

Gruß, Nils

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...