Jump to content
FragenderFrager

Windows 10 - Sicherheit bei Dateifreigabe im Büro

Recommended Posts

Zitat

Entferne ich jetzt "Jeder" und füge PC-A\User als alleiniger Freigabe berechtiger hinzu. Kann ich trotzdem von allen anderen PCs die Dateien öffnen wenn ich bei Netzwerk\\PC-A\.. die Ordner öffne.

Meiner Meinung nach musst du neben den Freigabeberechtigungen noch die NTFS - Berechtigungen anpassen und solltest den Anonymous Zugriff unterbinden.

https://docs.microsoft.com/en-us/windows/security/threat-protection/security-policy-settings/network-access-shares-that-can-be-accessed-anonymously

https://docs.microsoft.com/en-us/windows/security/threat-protection/security-policy-settings/network-access-do-not-allow-anonymous-enumeration-of-sam-accounts-and-shares

Auf PC-A musst du die anderen User von PC-B, PC-C etc. nochmal mit exakt gleicher Kennung und gleichem Passwort anlegen, dann kannst du diese in die NTFS-Berechtigungen eintragen.

 

Solch ein Konstrukt ist zwar nicht mehr zeitgemäß, aber sollte trotzdem noch funktionieren. Hast du dir mal überlegt, über Onedrive (Office 365)/ Googledrive (Google Office)/ Dropbox etc. zu arbeiten?

 

Edited by SandyB

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...