Jump to content
Dirk-HH-83

Wiederholungsintervalle, Intervalle für die erneute Übermittlung und Ablaufintervalle für ausgehende Emails

Recommended Posts

Hallo, 

 

Exchange 2013 CU 22  versucht ausgehende Emails ja 1-2 Tage zuzustellen und behält die Emails in der Queue + sendet Delaymeldungen an den Absender.

 

1-2 Tage ist zu lang für den Absender, weil um Luftfracht u.ä. geht. 

 

Es soll am besten nach einer 1 Stunde die Delay-Meldung und nach 2 Stunden der Non-Delivery-Report kommen.  Meiner Ansicht hat man damit im praktischen Betrieb keine Nachteile.

 

Die Anweisungen auf dieser Seite sind nicht ganz einfach,  https://docs.microsoft.com/de-de/exchange/mail-flow/queues/message-intervals?view=exchserver-2019


Die Versandeinstellungen sind größtenteils OK, d.h. auf www.mail-tester.com ist ein Wert von 8/9 von 10 Punkten.

Es wird direkt gesendet ohne Smartphost. 

 

Es kann also nur via Powershell geändert werden oder?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei deinem Link stehen doch Beschreibungen wie es auch in der GUI zu ändern ist. Weiß nicht wo dein Problem/ deine Frage genau ist.

 

Damit hast du doch alles was du brauchst. Würde eventuell nur die Verzögerungsnachricht runter drehen, damit du dann die möglichkeit hast dir das Problem anzuschauen, bevor die Mail zum NDR wird.

 

Gruß John

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...