Jump to content
Johann1976

Reparatur von evtl infizierten Win 10 PC

Recommended Posts

Hallo,

ich habe hier einen Windows 10 PC der eventuell infiziert ist (dubiose Abstürze, Bitcoin-Mails / Anzeigen, Browser Weiterleitungen zu Security Savers, gefakte Windows Support Seiten inklusive Handynr von Multimilltracks usw.).

Bevor ich den neu installiere - würde ich den gerne prüfen. In Zeiten von Windows 7 / 8 gabs ja diverse Rescue-CDs / Rescue-Sticks.

Mit Windows 10 bin ich bisher (toi toi toi) noch verschont geblieben.

Daher die Frage an Euch - mit was würdet ihr den Rechner erstmal prüfen?

 

Gruß

Johann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Platte ausbauen, an einen anderen Rechner stecken (entweder direkt oder USB-to-SATA Adapter) und ein paar Tools diverser Hersteller drüber laufen lassen

Natürlich ohne Verbindung in irgendein Netzwerk!

 

Verdächtige Rechner werden bei uns per Vorschrift abgebaut, Platte raus und in den Shredder, neue SSD rein und neu installiert

Zeigt der noch die gleichen Probleme entweder in den E-Schrott oder Gewährleistung, je nach Alter...

 

Geht privat meisten nicht so einfach, da Daten drauf...

 

Edited by Nobbyaushb

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Nobbyaushb:

Verdächtige Rechner werden bei uns per Vorschrift abgebaut, Platte raus und in den Shredder, neue SSD rein und neu installiert

 

Und wenn schon eine SSD drin ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb xrated2:

Und wenn schon eine SSD drin ist?

Ich meinte die Platte oder SSD in den Shredder - nicht den Rechner.

Wird aber nur ertüchtigt, wenn der noch was taugt... :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb xrated2:

Eine SSD shreddern ist aber nicht grade ökologisch

Der Dienstleister recycled die nach deren Angabe und führt die Rohstoffe wieder dem Herstell-Prozess zu

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb xrated2:

Und wieso wird die nicht einfach gelöscht und wiederverwendet?

Weil durchaus schon Maleware die Firmware der Festplatte manipuliert hat: https://www.kaspersky.com/blog/equation-hdd-malware/7623/

Generell müsste dann aber auch der komplette Rechner in den Schrott, die Festplatte ist ja nicht das einzige Bauteil mit einer Firmware bzw. mit manipulierbarem Code.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...