Jump to content

Recommended Posts

vor 8 Stunden schrieb AliBaba:

Im Ereignisanzeige stehen folgende GPO Fehler

1058 sehr oft

1129 ab und an.

Du erwartest jetzt aber nicht, daß ich 1058/1129 auswendig weiß oder suche? Da wäre der Event-Text schon nett...

Und der von Dir verlinkte Artikel ist keine Lösung, sondern - siehe @NorbertFe - nur ein kruder Workaround. Bei Dir stimmt was nicht im Gesamtsetup - Kerberos scheint nicht zu funktionieren, möglicherweise asynchrone KDC-Kennwörter oder fehlende SPNs, vielleicht auch Fehler im DNS, aber das kann über ein Forum niemand beantworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

die Einstellung habe Ich wieder zurück gebaut.

das hat nicht geholfen.

Ich bin auch irgendwie auf die Spur gekommen.

Meine Leitung nach China ist nicht ganz stabil. Es war mal viel schlechter, jetzt kann Ich mittlerweile per RDP arbeiten.

 

Meine Vermutung: (bitte korrigiert mich)

Client fährt hoch und fragt nach DC's ab. Je nach Standort bekommt er auch die passenden DC's mitgeteilt und meldet sich an.

Der meldet sich nie in China an, das habe Ich schon mehrmals überprüft mit "set"

nach der Anmeldung geht es an die GPO's.

hier fragt er ja den DNS nach meinem AD Namen. Firma.local

unter den namen gibt es 3 DC's

Nach jedem neustart bekommt er ja einen neuen und zieht die gpo's entsprechend.

Jetzt wird's spannend.

Sobald er hier den chinesischen bekommt, zickt er.

zwei Tests habe Ich gemacht.

In der Firewall den Port 445 geblockt Richtung China für die Clients.

Seit dem Block hat sich die Lage entspannt.

Sobald der von der chinesischen ip Adresse nichts bekommt, geht er auf die nächste denke ich.

Nach dem Ich den Block wieder rausgenommen hab, geht es wieder los.

 

Firewall regel ist raus und ich hab mal die hosts Datei mit Firma.local gefüttert und den lokalen dc genommen.

funktioniert ohne Probleme. keine fehler mehr.

 

Ich weiß, ich hab eine sch... Leitung Richtung China. das kann Ich nicht ändern.

wie kann ich steuern, dass die Clients in DE nur die gpos aus deutschen DC's laden?!

Kann Ich das überhaupt steuern?

 

Oder kann ich dem DNS die "Kosten" anpassen und sagen, dass die aus DE priorisiert die DNS Einträge aus DE nehmen und die chinesischen priorisiert den aus China??

Ich hoffe ich hab mich klar ausdrücken können.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kanns nicht nachvollziehen... Wenn Sites und Subnetze korrekt sind, dürfte NIE ein DE-Client nach China wollen. Und wenn Sysvol per DFS repliziert wird und nicht per NTFRS, dürfte auch NIE ein Client auf Sysvol in China zugreifen wollen (bei NTFRS war das noch schwierig).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin bei daabm. Es stimmt etwas in der Site Konfiguration nicht.

 

Der einzige Fall der denkbar wäre: Der Client wurde erst in DE betrieben und dann umgezogen. Dann kann es vorkommen, daß der Registrykey nicht aktualisiert wird und der Client weiterhin in DE zugreift.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde die Konfig in Standorte und DIenste nochmal prüfen.

Der Client wurde ganz frisch hier neu aufgesetzt.

 

Ich schau mir das nochmal an.

Aber außer Standort setzen und entsprechend die Netze zu verteilen, gibt es da keine andere Einstellung.. echt komisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

das passt ja.

unter sites habe ich die richtigen DC's

und die netze sind auch richtig zugewiesen.

 

ich denke irgendwie komme Ich an der Firewall regel nicht herum.

 

bin grad dabei mit meinem Provider den weg zu optimieren nach China..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, dann zeig doch mal einen vollständig aufgeklappten Screenshot von dssite.msc :-)  Und von jeder Site dann bitte noch die zugeordneten Subnetze. Und die Inhalte der Site Links.

Share this post


Link to post
Share on other sites

tut mir leid, ich kann das nicht so veröffentlichen :)

hab die Firewall regel drin. port 445 Richtung China ist gesperrt für alle Clients aus DE.

seit dem ist ruhe.

ich werde den test rechner aus der regel entfernen und weiter schauen.

 

irgendwo ist noch der wurm drin.

aber wenn ihr tipps habt wo ich noch was machen kann, einfach reinschreiben.

Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...