Jump to content
Dominik Weber

Freigegebenes Postfach, Absenderadresse des entspr. Users

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Wir haben einen Kunden übernommen, der hatte vorher einen E-Mail Anbieter der mit Kerio gearbeitet hat. 

Der Kunde hatte dort einen Public_Folder im System der bei jedem Anwender direkt ans Postfach angeheftet wurde, das heisst den Public Folder sah man direkt in der Ordnerstruktur in seinem Postfach.


Nun wurde der Kunde auf Office 365 umgestellt und dieser Public_Folder wurde als Freigegebenes Postfach eingericht, da da er die Mails in der E-Mail Ansicht von Outlook haben will und auch Mails direkt in den Ordnern verschieben will ohne immer mit CTRL zu arbeiten,. Beide Wünsche können die Exchange Public Folder nicht bieten.

 

Soweit so gut, nun hat er aber das Problem wenn eine E-Mail aus diesem Postfach beantwortet wird, immer die Absenderadresse des Postfachs gezogen wird und nicht die des Users. Er kann nun zwar immer die "von" Adresse ändern, aber das ist mühsam und der Kunde möchte dies wieder so haben wie vorher. 

 

Gibt es eine Möglichkeit dies z.B mit einem Makro oder so zu realisieren??

 

Grüsse aus der Schweiz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ohne Makro geht das per Vollzugriff auf das Postfach. Dann muss das Postfach aber als eigenes Exchange Konto eingebunden werden, dann wird immer die Adresse des Kontos gewählt in dem man sich befindet.

 

Den Vollzugriff solltest du dann allerdings auf eine Gruppe berechtigen oder eben über die Shell und dabei das "Automapping" deaktivieren.

 

Gruß

Jan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Kunde möchte eben nicht die Adresse dieses Postfachs sondern die des Standard Kontos.

Senden im Auftrag von, möchte er eben auch nicht, da er dieses Postfach quasi als Ablage verwendet und dann diese E-Mails dort beantwortet.

 

Vermutlich müsste hier ein Makro mit einem "Antwort als ..." erstellt werden, damit die E-Mails immer mit dem Standard Konto beantwortet werden können

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achso, der Kunde will es genau andersrum.. Jetzt habe ich es auch verstanden. :)

An der Stelle kann ich dir nicht sagen, ob das auch bei O365 so ist. On-Prem muss das Konto dann als weiteres Postfach im vorhandenen Exchange Konto eingebunden werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann ja manuell das Konto "von" ändern und dann habe ich den korrekte Absender, der Kunde "vergisst" dies halt immer wieder und dann erscheint eben der Name des "Public Folder" als Absender der E-Mail.

 

Eventuell kann jemand hier Outlook Makros ??

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Dominik Weber:

Eventuell kann jemand hier Outlook Makros ??

Das Makro heißt Gehirn einschalten...

Im Ernst, Schulung und Sensibilisierung ist wichtig...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...