Jump to content
kaineanung

Zielgruppenadressierung - Klammersetzung bei logischen Verknüpfungen möglich?

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich habe da mal wieder ein kleines Problem bei welchem ihr mir wahrscheinlich helfen könnt.

 

Ich habe eine GPO für ein Team (nennen wir es T6) welches ich dann auf das gesamte Team (T6 und alle seine Untergeordneten Teams T600, T601, T602, usw.) per Sicherheitsfilter filtere. Somit wird diese GPO nur dann ausgeführt wenn der User sich auch in dem entsprechenden Team befindet.

 

Jetzt habe ich eine ganz spezielle Vorlage die nur T600 und T601 kopiert bekommen und zwar  nur die die natürlich Office installiert bekommen haben.

Ich habe in der Zielgruppenadressierung dann

 

"Benutzer ist Mitglied der Sicherheitsgruppe T600"

OR "Benutzer ist Mitglied der Sicherheitsgruppe T601"

AND "produkt {90140000-001B-0407-0000-0000000FF1CE} des MSI ist vorhanden"

 

 

So, ich brauche hier nun die ersten zwei Elemente in einer Klammer bevor ich das Resultat dann mit dem MSI-Produktcode verknüpfe.

 

(Gruppenzugehörigkeit T600 ODER T601)

UND

MSI Produktcode {90140000-001B-0407-0000-0000000FF1CE}

 

 

Jetzt die Frage aller Fragen:

Wie kann ich in der Zielgruppenadressierung Klammern setzen oder es so drehen das sich das Ganze so wir gewünscht verhält?

 

 

 

Ich könnte natürlich noch eine GPO erstellen und die dann per Sicherheitsfilter nur auf die 2 Gruppen filtern und dann Zielgruppenadressierung auf den MSI-Code machen. Aber wenn solche Dinge ausarten habe ich schnell viel zu viele GPOs.

Ausserdem könnten noch weitere Verknüpfungen hinzukommen die dann eine Klammersetzung obligatorisch machen z.B. eine oder mehrere Gruppenzugehörigkeiten (T600 ODER T601 UND eine oder mehrere Produktcodes (für 32-Bit ODER 64-Bit Office) UND eine Sprache muss stimmen -> (Gruppe T600 OR T601) AND (MSI-Code 90140000-001B-0407-0000-0000000FF1CE OR 90140000-001B-0407-1000-0000000FF1CE) AND Sprache = Deutsch.

Hier kann ich dann nur noch mit Klammern arbeiten. Das wollte ich nur illustrieren das keiner mit dem Vorschlag kommt daß ich das mit Sicherheitsfilter und Zielgruppenadressierung unter einen Hut bekommen kann (was bei meinem konkreten Fall ja noch hinhauen würde mit einer nicht gewünschten seperaten GPO).

Hmm, ich glaube ich habe es gefunden:
 

Sammlung hinzufügen + Die gewünschten Elemente per Drag & Drop reinziehen und OR-Verknüfen.

ISt nicht auf anhieb ersichtlich..

Aber falls jemand danach suchen soltle findet hier jetzt auch eine Antwort ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dafür gibt es den Punkt "Collection" der entweder true oder false ist. Collection ist hierbei als eine Art Klammer zu sehen.

Also:

"Benutzer ist Mitglied der Sicherheitsgruppe T600"

OR "Benutzer ist Mitglied der Sicherheitsgruppe T601"

AND Collection IS  TRUE

AND "produkt {90140000-001B-0407-0000-0000000FF1CE} des MSI ist vorhanden"

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 6.9.2019 um 17:46 schrieb speer:

Dafür gibt es den Punkt "Collection" der entweder true oder false ist. Collection ist hierbei als eine Art Klammer zu sehen.

Also:

"Benutzer ist Mitglied der Sicherheitsgruppe T600"

OR "Benutzer ist Mitglied der Sicherheitsgruppe T601"

AND Collection IS  TRUE

AND "produkt {90140000-001B-0407-0000-0000000FF1CE} des MSI ist vorhanden"

Danke dir. Wie bereits geschrieben bin ich irgendwie selber darüber gestolpert.

Ich habe mir das ja so bereits gedacht gehabt, aber nicht gewusst wie ich die einzelnen Elemente in die Sammlung aufnehme. Drag&Drop hätte ich an dieser Stelle irgendwie nicht vermutet weil nichts darauf hinweist und die 'haptik' dieses Fensters auch keine Hinweise darauf gab.

 

Danke für die Hilfe, sehr nett von euch allen, wie immer! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...