Jump to content
floho

CIFS Share + NetApp

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wir haben aktuell das Problem, dass unser CIFS-Share, welches von der NetApp c-dot freigegeben wurde ungewöhnlich schnell anwächst.

Gibt es hier eine Lösung, worüber wir herausfinden können in welchem Ordner die Daten so stark anwachsen?

 

Vielen Dank!

Florian

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dein CIFS Share ist ein Volume auf dem Filer. Und vermutlich macht der brav stündlich, täglich, wöchentlich Snapshots. Und ja, von irgendeiner Kapazität muss das ja abgehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Dukel:

Der TO sucht aber den Ordner und nicht den Share / das Volume.

Das liest sich für mich nicht so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

die Frage wäre in der Tat, woran der TO das Größenwachstum feststellt. Läge es an Snapshots, würde das bei einem NetApp-System aber auf der Share-Ebene vom Client aus unsichtbar bleiben. Vielleicht klärt der TO ja bei Gelegenheit noch mal dazu auf. Wenn es Dinge sind, die er mit den genannten Programmen identifizieren kann, dann hat das mit großer Sicherheit nichts mit NetApp zu tun.

 

Gruß, Nils

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb NilsK:

Läge es an Snapshots, würde das bei einem NetApp-System aber auf der Share-Ebene vom Client aus unsichtbar bleiben.

Nicht wirklich. Ist das Volume voll ist auch der share voll. Dem volume ist es egal ob es durch Nutzdaten oder Snapshots voll läuft. 

Gleiches gilt, sollte das Aggregat voll laufen.

Dagegen kann man mit geeigneter Konfig etwas machen.

Da sollte man aber schon in der Volume-Übersicht in der Weboberfläche sehne können. 

 

Eventuell sind ja auch quotas gesetzt? 

Edited by magheinz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

vor 37 Minuten schrieb magheinz:

Nicht wirklich. Ist das Volume voll ist auch der share voll. Dem volume ist es egal ob es durch Nutzdaten oder Snapshots voll läuft. 

hmja, schon - was ich meinte, ist: Wenn ich von einem Client aus die Eigenschaften eines Ordners aufrufe und auf die Größe schaue, dann sehe ich dort den Umfang des aktiven Dateisystems. Was an Snapshots dann "im Hintergrund" belegt ist, sehe ich aus dieser Perspektive nicht. (Das ist doch sicher immer noch so, oder? Hab schon lange nicht mehr selbst mit NetApp zu tun.)

 

Dass die technischen Hintergründe komplexer sind und man sich da als Admin auch schon mal verkalkuliert, steht auf einem anderen Blatt. Dafür sind "einfache" Kontrollmechanismen, die vom Client aus laufen, aber eben blind. Der TO scheint aber schon vom Client aus ein unerwartetes Größenwachstum zu sehen (zumindest interpretiere ich die Angaben so).

 

Gruß, Nils

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jein. 

Wenn das Aggregat, die quota oder das Volume voll ist, dann zeigt das Dateisystem unter Windows auch keinen Platz mehr an.

Wenn du drei volumes mit jeweils 30GB freien Platz hast aber das Aggregat nur noch 10GB freie hat, dann zeigen auch die Volumes nur noch die 10GB als feiern Platz an. Das hat schon einige verwirrt. 

 

Die Snapshots kann man als Vorgängerversionen sehen, wenn alles richtig konfiguriert ist. 

 

Die Frage ist, ob der verbrauchte Speicher unerwartet ansteigt oder ob der freie Platz unerwartet abnimmt. Dank z. B. Snapshots ist die Summe der beiden Größen aus clientsicht nicht konstant. 

Edited by magheinz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist eher das Snapshot-Handling und die verschiedenen Ebenen bei NetApp: Aggregat, Volume, LUN. Kann sehr spaßig sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...