Jump to content
Sign in to follow this  
RealUnreal

Kurze Frage zu Veeam Agent for Windows Free

Recommended Posts

Hi Leute, ich nutze Veeam Agent for Windows Free auf einem Server. Ich möchte -insgesamt-
11 Backups vorhalten (1 Full Backup und 10 inkrementelle). Dazu habe ich die Option "Keep Backups for the last 11 Days..." aktiviert. 
Außerdem habe ich die Option "Create Active Full Backup periodically" aktiviert. 
Ich dachte das Full Backup geschieht dann einfach zusätzlich zu dem normalen Backup (+ Inkrementelle) einmal.
Jetzt bekomme ich aber zwei Full Backups und dazu jeweils 10 Inkrementelle Backups.

Muss ich die Option "Create Active Full Backup periodically" deaktivieren und macht er dann trotzdem jedes 11te Mal
ein Full Backup?
Den Artikel 
"https://helpcenter.veeam.com/docs/agentforwindows/userguide/retention_days.html?ver=30" habe ich gelesen. 
Leider verstehe ich ihn nicht vollständig:( 
Vielleicht kann mir einer einen kurzen Tip geben!
Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

bei den inkrementellen Backups baut Veeam das letzte 'Vollbackup' jeden Tag syntetisch neu auf. Es wird also jeden Tag das älteste inkrementelle Backup vor der Löschung in das 'Vollbackup' integriert. Dabei wächst das Vollbackup i.d.R. kontinuierlich in der Größe an.

Ein 'Active-Full' erzeugt ein echtes Vollbackup der Daten. Daher dann auch die 2 Vollbackupdateien. 

Ich hoffe ich hab das verständlich erklärt.

 

Wir haben eigentlich nur 'Forever-Inkremental' mit Veeam genutzt und damit auch nie Probleme gehabt. Ich kenne aber Firmen, die z.B. monatlich extra ein 'Active-Full' erzeugen, um dass dann auf Tape zu sichern (Bankschließfach).

 

Gruß

Dirk

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, für die Monthly full (oder quarterly etc) kann man dann auch Backup copy jobs nehmen.

 

Monstermania hat das aber richtig erklärt. Das Synthetic full reicht aber voll aus und steht dem "echten" Full Backup in nichts nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi und vielen Dank!

Ich verstehe zwar immer noch nicht warum, wenn ich ein zusätzliches Full Backup erstelle, dann zu diesem Backup wieder inkrementelle Backups erstellt werden?!

 

Aber egal. Wenn das zuverlässig läuft, lasse ich die zusätzlichen  Full Backups weg und lasse es bei den inkrementellen.

Ich sichere das übrigens auf einem NAS und kopiere das per Veeam Copy Job (Veeam Server mit Community Edition) auf ein RDX Laufwerk.

Das wird monatlich gewechselt.

Deshalb darf das auch nicht zu groß werden, weil das dann nicht mehr auf die Kassetten passt...

 

Viele Grüße

Surfy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Damit hälst du die Load geringer

 

Du schreibst jeden Tag einen Satz auf ein papier

Am ende der Woche klebst du alle Sätze mit einem Tesa zusammen zu einem kompletten Text (synthetic)

 

Anders würdest du jeden Tag einen Satz schreiben und am ende der Woche schreibst du alles nochmal neu ab (full backup)

 

Die Inkrementellen Backups bauen immer auf einem Full Backup (oder eben auf einem Synthetic full) auf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...