Jump to content
RC<-->RC

Migration von FRS zu DFSR Problem an Server 2019

Recommended Posts

Hallo Liebe Gemeinde, 

wie das Thema halbwegs verrät, geht es um die schon viel zu späte Migration auf DFSR.

Hintergrund ist, das wir nun einen 2019er Server haben, der zur Replizierung nun  zwingend DFSR benötigt und FRS entgültig verabschiedet

 

Über die verschiedenen Befehle :

 

dfsrmig /setGlobalState 0
dfsrmig /GetMigrationState
dfsrmig /setGlobalState 1
dfsrmig /GetMigrationState
dfsrmig /setGlobalState 2
dfsrmig /GetMigrationState
dfsrmig /setGlobalState 3
dfsrmig /GetMigrationState

 

hab ich auch brav gesehen, das Alle Domänencontroller wurden erfolgreich zum globalen Status („Entfernt“) migriert“

Auch der Server 2019 war dabei. Nun ist mir aber aufgefallen, das der Server 2019 als einziges unter C:Windows noch den FRS Sysvol Ordner hat, und nicht wie bei allen anderen den SYSVOL_DFSR ?! 

Also wenn einer diesen Ordner doch zwingend haben muss, dann doch der Server 2019, und nicht den SYSVOL Ordner vom FRS ?

 

Könnt ich die Schritte einfach nochmal ausführen, damit vom PDC erkennt, das der Server 2019 nur den SYSVOL Ordner hat, und nicht wie alle anderen bereits über SYSVOL_DFRS repliziert ? So kontrovers. Die Replikationen stimmen alle. Der Server 2019 bekommt alle Replikationen mit.

 

Für eine Idee wäre ich sehr dankbar :-) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

das ist korrekt so. Auf den "alten" DCs wird bei der Migration ein neuer Ordner SYSVOL_DFSR erstellt, "migriert", die Freigabe SYSVOL für den Ordner SYSVOL entfernt und eine neue Freigabe SYSVOL für den Ordner SYSVOL_DFSR erstellt.

 

Da der 2019er DC dieses Prozedere nicht miterlebt hat, liegt dort alles, korrekterweise, im SYSVOL Ordner.

 

Gruß

Jan

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

gilt dies auch für 2016?

Vielen Dank und sorry das ich mich dran hänge :-), aber das Thema passt.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb v-rtc:

gilt dies auch für 2016?

Wenn du SYSVOL jemals von FRS zu DFS migrieren musstest (und diese DCs noch vorhanden sind), dann gibt es die SYSVOL_DFSR Ordner auf eben allen DCs die vorher FRS nutzten.

Man _muss_ halt erst mit dem ersten 2019er DC (bzw. um genau zu sein ab Windows Server 2016 1709 (also nur SAC))  auf DFS migriert haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man kann den Krempel auch hinterher bereinigen, wenn man denn unbedingt will - ich wüßte nur nicht, wozu. Wen stört's? :-)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok. Also ist es kein Problem, wenn man von FRS auf DFS migriert und die 2016 Server schon länger im AD hängen?

 

Dann werden wir auch mal loslegen:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein. Es ist nur unter Umständen schon länger ein nicht supporteter Zustand aber auf jeden Fall schon länger nicht empfohlen. ;)

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bevor ich DFS-N generell einführe, muss da zuerst das Sysvol umgestellt sein, oder ist das egal?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok. Geht nur ums reine DFS-N Thema bezüglich Fileserver Ablösung. Dachte evtl. muss das Sysvol vorher auch DFS-R sein. Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sysvol macht zwar ggf. DFS. Hat aber mit DFS-N und DFS-R, was man per dfsmgmt.msc verwaltet, recht wenig zu tun :-)

Edit: Schade, daß MS die Namespaces und die Replikation beides unter DFS führt. Hat eigentlich auch nichts miteinander zu tun...

Edited by daabm
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank. Ok ich dachte immer es hat wirklich was damit zu tun 🙈😇. Und wieder schlauer :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...