Jump to content
Peterzz

Standardsuchmaschine festlegen über GPO

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe eine Benutzerrichtlinie, in der ich unter Administrative Vorlagen - Windows Komponenten - Microsoft Edge - Standardsuchmaschine festlegen  Google vorgeben möchte. Ich habe die Richtlinie Aktiviert und  als Option https://www.google.com/searchdomaincheck?format=opensearch eingetragen.

Die Richtlinie wird angewendet, was man unter Richtlinienergebnissatz (rsop.msc)  auf dem Client sehen kann.

Geht man nun in den Edge und schaut sich den Suchanbieter an, so steht dort immer noch BING.

Wir setzten die 1809er Version ein.

Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, Du kannst auf einem Win 10 Rechner die RSAT-Gruppenrichtlinienverwaltung installieren. Mit priviligiertem Benutzer anmelden. In diesem Deine gewünschte Einstellung vornehmen.

Die RSAT Gruppenrichtlinienverwaltung starten und bei Benutzerkonfiguration, Einstellungen, Windows-Einstellungen, Registrierung, Registrierungs-Assistent Deine HKEY_CURRENT_USER die gewünschten Einstellungen in das neu erstellte GPO holen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...