Jump to content
Christoph_A4

Verhinderung der Ausführung von .exe-Dateien auf Basis von ActiveDirectory-Gruppen mit Boardmitteln

Recommended Posts

Guten Morgen,

 

kurz das Beispiel:

Wir haben einen Server, auf dem die Remotedesktopdienste eingerichtet sind.

20 user sind insgesamt berechtigt.

10 user der AD-Gruppe "A", 10 user der AD-Gruppe "B".

 

Gibt es eine Möglichkeit mit Boardmitteln, wie man eine Anwendung so berechtigen kann, dass die Ausführung der Gruppe A-Mitglieder verhindert wird, der Gruppe B-Mitglieder jedoch nicht?

 

Vielen Dank im Voraus.

 

Gruß

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

das sollte sich mittels App Locker und / oder Software Restriction Policies lösen lassen. Alternativ könnte man auch über zwei RDS Farmen nachdenken.

  • Auf Farm1 läuft Anwendung1
  • Auf Farm2 läuft Anwendung2

Gruß

Jan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, ich muss mich an der Stelle entschuldigen, auf App Locker hätte man auch durch Dr.Google kommen können.

App Locker ist für den Ausgangs-Thread also die richtige Lösung, falls in einiger Zeit mal jemand auf diese Beiträge stößt.

 

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Werbepartner:



×
×
  • Create New...