Jump to content
Stibo

Batchaufruf bricht mit Fehlermeldung ab (Server-Speicherplatz)

Recommended Posts

Guten Morgen zusammen,

 

ich erhielt eben einen Anruf eines Kollegen, der auf einem Server (VM unter ESXi; 2012 R2, 4 GB RAM) beim Starten einer Batch folgende Fehlermeldung bringt:

Not enough storage is available to process this command.

 

Der Kollege, der Admin auf dieser Maschine ist, hat bereits folgenden Schritt unternommen: https://support.microsoft.com/de-de/help/285089/description-of-the-irpstacksize-parameter-in-windows-2000-in-windows-x (Erhöhung des IRPStackSize, er hat ihn auf 50 angehoben), der aber nichts brachte.

 

Die Batch selbst macht anscheinend nicht viel außer PDF-Dateien von A nach B zu kopieren, wenn ich das richtig verstehe. Falls wichtig, kläre ich, ob ich den Inhalt der Batch hier veröffentlichen darf.

Ansonsten: hat hier jemand noch eine Idee, woran es liegen könnte? Für fehlende Infos einfach kurz schimpfen, dann reiche ich diese nach. :)

 

 

 

[Edit] Stackoverflow hatte die Lösung: https://stackoverflow.com/questions/8857210/not-enough-storage-is-available-to-process-this-command-after-using-the-start

 

In dieser Batch wird auch der Fenstername leer gelassen ( "" ). Habe das testweise mal in "Platzhalter" umgeschrieben und jetzt funktioniert die Batch.

Edited by Stibo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

wie viele Platten hat denn die 2012R2 Server VM angebunden, wieviel ist jeweils frei?

 

Hatte ein ähnliches Problem mit einem Java-Server, da waren auf dem Systemroot (auch als C:\ bekannt...) weniger als 10% frei, die VHD war auch nur 80G groß...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Werbepartner:



×
×
  • Create New...